· 

Sänger André Matos ist tot - Herzstillstand

DMZ - KULTUR ¦

#mittellaenidische ¦

 

André Matos, die grossartige Stimme von ANGRA, SHAMAN und VIPER, starb gestern am Samstag den 8. Juni. Bereits am Nachmittag begannen die Gerüchte über den Tod des Sängers, die jetzt von seinem ehemaligen Bandkollegen Ricardo Confessori auf Instagram bestätigte wurden. André wurde nur 47 Jahre alt.

Ruhe in Frieden, André!

Ricardo Confessori schreibt: "O destino nos uniu, nos separou, nos reuniu e agora pregou mais essa com a gente. É com profunda dor em nossos corações que nos despedimos do Andre mais uma vez, desta vez de forma definitiva. Além da ferida que jamais cicatrizará, e mesmo sabendo que passamos momentos gloriosos junto ao nosso companheiro e amigo, restará pra sempre o melhor dele em nossos corações."

"Das Schicksal hat uns vereint, uns getrennt, uns wiedervereinigt und jetzt mehr mit uns gepredigt. Mit tiefem Schmerz in unseren Herzen verabschieden wir uns noch einmal von Andre, diesmal auf endgültige Weise. Zusätzlich zu der Wunde, die niemals heilen wird, und selbst wenn wir wissen, dass wir herrliche Momente mit unserem Begleiter und Freund verbringen, bleibt für immer das Beste davon in unserem Herzen."

R.I.P

Hugo Mariutti

Luís Mariutti

Ricardo Confessori

Fábio Ribeiro

Rick Dallal

 

André trat letzten Sonntag (2. Juni) mit SHAMAN im Espaço das Américas in São Paulo auf und gastierte auch mit AVANTASIA auf den Headlinern Shows der Band!

Tobias Sammet schrieb auf seiner Facebook-Seite: "I am devastated by the tragic news about the passing of my friend André Matos whom I shared the stage with only five days ago. I am in shock. My thoughts and prayers are with his family. Rest in peace, André Matos."

"Die tragischen Nachrichten über den Tod meines Freundes André Matos, mit dem ich vor fünf Tagen die Bühne geteilt habe, macht mich sehr traurig. Ich stehe unter Schock. Meine Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie. Ruhe in Frieden, André Matos."

 

Quellenangabe: Ricardo Confessori

Fotocredits: Ricardo Confessori

 

Auf seiner Website / Facebook ist aktuell zu lesen:

"É com profundo pesar que confirmamos o falecimento do André esse sábado de manhã devido a uma parada cardíaca.

Como muitos sabem, ele era uma pessoa extremamente reservada - e manifestou em vida, por mais de uma vez, o desejo de não ter um velório.

Respeitando a sua vontade, ele será cremado hoje com a presença somente dos familiares.

Agradecemos a todos pela compreensão e contamos com vocês para que a memória e o legado do André permaneçam vivos para sempre.

Carry on."

Somit steht die Todesursache fest. André Matos starb an einem Herzinfarkt. Er wird im engsten Familienkreis verabschiedet, wie es von ihm gewünscht wurde.