· 

Man ist "Mittelländische" -Leserin oder -Leser, wenn man weiss,...

DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦

#mittellaendische ¦

 

...dass dieses acht Quadratmeter grosse Haus in Luzern eigentlich nicht zum Wohnen gedacht war. Bis in die 1970-er Jahre sass darin tagsüber ein Bahnwärter, um die Barriere manuell zu bedienen. Trotzdem lebte dort vor einigen Jahren ein Paar unbemerkt und relativ komfortabel mit Strom, fliessendem Wasser und einem WC, bevor es vertrieben wurde.

Für das denkmalgeschützte Häuschen interessieren sich viele potenzielle Mieter. Doch die Zentralbahn und die Schweizerischen Bundesbahnen SBB (Eigentümer von Haus beziehungsweise Boden) vermieten das Bahnwärterhäuschen nicht, sondern stellen es zurzeit einem Gärtnerverein als Abstellkammer zur Verfügung. Was mit dem Häuschen passieren wird, ist noch unbestimmt.