· 

Alles was Recht ist - Kostenlose Rechtshilfe - ein wundervolles Projekt

DMZ - SOZIALES / RECHT / GESETZ ¦ Walter Fürst ¦

 

Das AWRI "Alles was Recht ist" Projekt, wurde 2015 von Abas Kanani ins Leben gerufen, um mehr Rechtsgleichheit in der Schweiz zu schaffen. So das erklärte Ziel des AWRI. Eine wunderbare Idee.

Der Zweck dieses Projektes sieht vor, finanziell schwachen Menschen, die sich keinen Rechtsbeistand leisten können eine kostenlose Anlaufstelle zu bieten.

 

Jeder hat ein Recht auf Recht

Rechtsberatung wird oft aus einem Elfenbeinturm heraus betrieben. AWRI aber glaubt an einen freien Zugang zum Recht für alle, unabhängig von Bildung, Geld und Beziehungen. Recht und Gesellschaft sind ständig im Wandel. Genauso müssen sich auch Rechtsfindung und Rechtsberatung regelmässig erneuern. Dafür hinterfragt das Forum laufend den Status Quo und sucht nach neuen Herangehensweisen und Lösungen. Ehrlichkeit, Transparenz und Miteinander sind für AWRI wichtig.

 

Gründer verstarb

Leider verstarb Abas Kanani im Juli 2015 und so führt der IT Beauftragte Robert Schweng dieses gemeinnützige Projekt in dessen Sinn bis heute weiter. Das Projekt wurde zu einem System zusammengefasst, welches Mithilfe einer Community Rechtsfragen beantwortet, kategorisiert und auswertet.

 

Es besteht aus folgenden Teilbereichen 

a) Das Rechtsforum Schweiz

Die Facebookgruppe Rechtsforum Schweiz wurde im Feb. 2015 con Abas Kanani und Robert Schweng für den Meinungs- und Informationsaustausch unter den Ratsuchenden erstellt.

 

b) Die Webseite AWRI

Die Webseite https://awri.ch sammelt die Rechtsfragen und Antworten der Facebook Gruppe Rechtsforum Schweiz in einer Datenbank, bereinigt sie, kategorisiert sie und stellt sie über Schnittstellen den Rat suchenden Mitgliedern wieder zur Verfügung.

Mit über 5500 Rechtsfragen und rund 20'000 Antworten.

 

c) Die Facebook Seite AWRI Ratgeber.

Dort werden von Zeit zu Zeit Rechtsfragen oder Artikel gepostet, die gehäuft im Rechtsforum Schweiz oder auf über die AWRI Seite gestellt werden.

 

Alle Ratschläge kommen direkt von den Mitgliedern der Community und sind kostenlos, sowie unverbindlich.

Allerdings ersetzt das AWRI keinen juristischen Beistand!

Wer bei der Beantwortung von Fragen mithelfen möchten oder rechtlichen Rat sucht, kann der Facebook Gruppe Rechtsforum Schweiz (https://www.facebook.com/groups/RechtsberatungSchweiz/) beitreten oder nutzt die AWRI Seite unter https://awri.ch

 

Ein wunderbares Vorzeigeprojekt, das beweist, dass Gutes nicht immer etwas kosten muss.


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0