· 

Baden-Württemberg: Kliniken sollen Corona-Patienten aus Frankreich aufnehmen

DMZ – INTERNATIONAL ¦ Patricia Jungo ¦

 

Laut Medienberichten wurden die Krankenhäuser in Baden-Württemberg vom Gesundheitsministerium angefragt, freie Beatmungsbetten zu melden. Bedingung dabei ist klar, dass die Kliniken durch die Versorgung der Menschen nicht in Nöte geraten. Ein Sprecher des baden-württembergischen Gesundheitsministeriums sagte gegenüber der „Schwäbischen Zeitung“, in dieser Krise sei Solidarität sehr wichtig; dies aber im Rahmen des Möglichen.

 

Da es um Menschen gehe, die ohne Beatmung in den nächsten Tagen sterben würden, habe der Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Unterstützung Baden-Württembergs auch zugesichert. So steht es in einem Schreiben. Auf Anfrage der Nachrichtenagentur afp betonte der Sprecher, man würde den französischen Nachbarn im Rahmen der Möglichkeiten befristet und kontingentiert Nothilfe leisten. Die Zeitung meldete, dass der Südwesten mit rund 2300 Beatmungsplätzen zurzeit genügend eingedeckt sei. Aktuell seien davon 80 Prozent besetzt, dies allerdings mit weniger als 20 Corona-Patienten. Wie das Universitätsklinikum Freiburg ankündigte, werden dort zwei an COVID-19 erkrankte Patienten aus Frankreich aufgenommen. Dafür stehen auch zwei Beatmungsplätze zur Verfügung. Das an Baden-Württemberg grenzende südliche Elsass ist ganz besonders schwer von der Corona-Pandemie betroffen. Wie die zuständige Präfektur erklärte, sind die Intensivstationen der Krankenhäuser vollständig belegt. Ebenso fehlt es an Betten mit Beatmungsgeräten, Material und Personal. Indes steigt die Anzahl der mit COVID-19 infizierten Personen weiter.

 

 

 

Quelle: DW


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0