· 

Coronavirus - Soforthilfen, unbürokratisch, Hilfe in jedem Fall? - Fehlanzeige!

DMZ – ARBEITSWELT ¦

 

Die ersten Absagen und Verfügungen erreichen bereits die Antragsteller. Was der Bundesrat praktisch täglich als "einfacher Schritt" verkaufen will, dass jedem KMU geholfen wird, auch Selbständigerwerbenden und Gesellschaftern trifft nicht zu. Überlastete Websites, falsche Formulare, überforderte und überfragte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf den jeweiligen Ämtern, widersprüchliche Aussagen, Fehlannahmen, u.v.m. begegnen den arg gebeutelten Unternehmerinnen und Unternehmern. Eine harte zusätzliche Probe mit wenig Chance auf Erfolg.

Aber muss das so sein? Was ist zu tun, wenn man eine Absage erhält.

 

In konkreten Fällen (liegen uns vor) erhalten Unternehmer Antworten wie: "Leider gibt es in ihrer Situation als Selbständigerwerbender kein Anrecht auf die Erwerbsersatzentschädigung (wir werden eine offizielle Verfügung noch erfassen)" oder auch "Nehmen Sie mit der Arbeitslosenkasse Kontakt auf." und "Bitte wenden Sie sich an das Sozialamt Ihres Kantons." und ähnliche ungeheuerliche Abspeisungsversuche wurden als Antworten formuliert.

 

Der Massnahmenkatalog besteht aus einer Entschädigung für:

  • Arbeitnehmende sowie selbstständig erwerbende, die ihre Erwerbstätigkeit infolge Ausfalls der Fremdbetreuung ihrer unter 12-jährigen Kinder unterbrechen mussten
  • Personen, die ihre Erwerbstätigkeit infolge ärztlich oder behördlich angeordneter Quarantäne unterbrechen mussten
  • Selbstständig Erwerbende, die infolge Betriebsschliessung nach Art. 6. Abs. 2 COVID-19-Verordnung 2 einen Erwerbsausfall erlitten haben
  • Selbstständig Erwerbende, die wegen einer abgesagten Veranstaltung aufgrund des behördlichen Veranstaltungsverbots einen Erwerbsausfall erlitten haben.

 

Wie sind Ihre Erfahrungen? Diskutieren Sie mit.

Ab 20.30 berichten wir über die katastrophalen Zustände auf den zuständigen Ämtern. Wer Hilfe erwartet, wartet wahrscheinlich vergebens.... http://stream.laut.fm/swiss-radio

www.swiss-radio.ch #corona #coronavirus #soforthilfe


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0