· 

Covid-19 Lockerungen - Wieso finden keine Schulabschlussfeste statt

Schule Zentrum Grenchen (Symbolbild: grenchen.ch)
Schule Zentrum Grenchen (Symbolbild: grenchen.ch)

DMZ – BILDUNG / GESELLSCHAFT ¦ Walter Fürst ¦

 

Viele Eltern, Schülerinnen und Schüler fragen sich die Tage, was ist mit unserem Abschlussfest? Der Bundesrat hat ja alles freigegeben. Veranstaltungen bis 1000 Leute kein Problem. Der Drang nach einem würdigen Abschluss ist bei Schülern wie Lehrern gross.

Stellvertretend für die Haltung der Schulen Grenchen und ebenfalls überschneidend mit Aussagen anderer Schulkreise in anderen Kantonen, antwortete uns Hubert Bläsi, Gesamtschulleiter von Grenchen, ausführlich auf unsere Anfrage. Die Verärgerung der Schülerinnen und Schüler ist nachvollziehbar, die Argumentation, die gegen eine Feier spricht allerdings auch.

 

Überall der selbe Hauptgrund

Die Organisation von Schulschlussfeiern benötige fast ein halbes Jahr Vorlaufzeit, um das Programm zu erstellen, für die Organisation, die Technik, das kulinarisches Angebot und v.a. auch um die Schülerbeiträge in den einzelnen Klassen einzuüben. 

 

"Im Mai wurden die kantonalen Richtlinien zum Präsenzunterricht vom VSA kommuniziert. Die folgenden Passagen waren ausschlaggebend (gelten bis auf Widerruf) für die Absage der Schulsschlussfeier:

  • Aus diesem Grund gehen wir von der «Container- oder Cocon-Vorstellung» aus: Im Schulhaus sind ausschliesslich die Schülerinnen und die Schüler, die Lehrpersonen und das weitere Personal.
  • Erwachsene Personen, die nicht direkt im Schulbetrieb involviert sind, zum Beispiel Eltern, die ihre Kinder zur Schule bringen, sollten das Schulhausareal meiden. Ebenfalls sollten Gruppierungen von Erwachsenen bzw. Eltern im Schulareal vermieden werden.
  • Aktivitäten mit interpersonellen Kontakten oder grossem Personalaufkommen wie beispielsweise Schulreisen, Projektwochen, Sporttage, Lager, Elternabende, Besuchsmorgen der Eltern im Kindergarten, Konzerte, Schulschlussfeiern finden nicht statt. Es gilt das Versammlungsverbot im öffentlichen Raum.

Auch nach der Lockerung der Massnahmen im Juni wäre eine Schulschlussfeier nicht möglich gewesen, weil die Schutzbestimmungen (Abstand einhalten, 15 Minuten, …) nicht eingehalten werden könnten und in der Aula mehr als 300 Personen anwesend gewesen wären. Gleichzeitig wären auch die Klassen durchmischt worden, was ja auch im Cocon+ zu vermeiden ist", führt Hubert Bläsi aus und ergänzt: "Es wäre aus meiner Sicht ein Widerspruch gewesen, während 2 Monaten das Schutz- und Betriebskonzept sehr gewissenhaft umzusetzen und am zweitletzten Schultag quasi alles über den Haufen zu werfen. Als Schulleiter konnte ich die Verantwortung für eine solche Veranstaltung letztlich nicht übernehmen.  

Wir selber bedauern die Absage auch sehr, stellt doch die Schulschlussfeier jeweils einen absoluten Höhepunkt im Schuljahr dar."

 

Auch in Burgdorf wurde das Schulbschlussfest abgesagt. Schulabschlussfest, Schultheater, Elternabende, Sporttage usw., die eine grössere Menschenansammlung auslösen würden, müssten abgesagt werden. Auch Schulausflüge oder Schulreisen, die auf den öffentlichen Verkehr angewiesen sind, würden nicht stattfinden können. Ebenso wendet sich die Schule in Arlesheim an die Schülerinnen, Schüler und Eltern: "Wir sind untröstlich, Euch mitteilen zu müssen, dass wir unser diesjähriges Abschlussfest trotz den Lockerungen des Bundes schweren Herzens absagen müssen. Wir haben heute Mittag nochmals unser Schutzkonzept für den Anlass überprüft und mussten feststellen, dass wir auf Grund der vielen Anmeldungen, die strengen Schutzmassnahmen des Bundes für Veranstaltungen nicht mehr einhalten können. Die Sicherheit und das gesundheitliche Wohl unserer Familien und des Teams stehen für uns seit Beginn der Coronakrise immer an oberster Stelle und liegen uns sehr am Herzen. Herzlichen Dank für Euer Verständnis."

 

Grenchen bieten Ersatz

Als Ersatz führe in Grenchen die Klassenlehrpersonen mit ihren Klassen am Mittwoch, 01. Juli 2020, eine Abschlussaktivität durch und als Schulleiter sei er persönlich am 22.06.2020 in allen Abschlussklassen vorbei gegangen und habe einige Abschiedsworte an die Schülerinnen und Schüler gerichtet. 


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gerber (Mittwoch, 24 Juni 2020 00:44)

    Vielen Dank für die Information!