· 

#5vor12 - "Next Job" Social Media Werbekampagne

Graphik & Konzept: Bettina Manz von dieeine.ch 
Graphik & Konzept: Bettina Manz von dieeine.ch 

DMZ – KULTUR / POLITIK / SOZIALES ¦ AA ¦

 

Diese Woche schlossen die ersten Clubs und Konzertsäle. Weitere werden folgen. Wenn wir nicht zuschauen wollen, wie ein Veranstalter nach dem anderen, die Künstler, die Musiker, die Schauspieler, die Tänzer, die Schriftsteller und die bildenden Künstler in den Konkurs getrieben werden, müssen wir JETZT handeln. Bund und Kantone müssen dazu gebracht werden, nicht nur Milliarden für die Rüstung und den Erhalt von Konzernen auszugeben, sondern auch für die Kultur, die Gastronomie, (Gross)Veranstalter, Messen, Agenturen, Managements, P.A. Verleihe, Konzerttechniker, Produktionsleiter, Bühnenpersonal, etc.

 

Zu viele fallen gerade zwischen Stuhl und Bank. Zur Erinnerung: Während der Finanzkrise hatten wir 50 Milliarden für die UBS! Letzten Freitag hat Alon Renner (Gründer der Konzertagentur Gadget, Ehemaliger Europaagent von Guano Apes, Liquido,The Leningard Cowboys, Sugarhill Gang, Delinquent Habits, etc. etc. Ehemaliger Manager von Bligg, Dodo und DJ ZsuZsu) die Social Media Werbekampagne „Next Job“ lanciert. Bis anhin wurde der FB Post kummuliert 900x geteilt. 

 

Die Aktion wird u.a. unterstützt von Divertimento, Bligg, Sunil Mann, Charles Nguela, Dodo, Gimma, Greis, DJ Tatana, Romana Ganzoni, Boni Koller, Guy Landolt, Minus 8, Fatima Dunn, Rita Roof, Andrea Keller, Vitamin S, Nelly Gyimesi, Jessy Howe, Jan Graber, Stephan Matthey (CEO Good News), Arnold Meyer, Werner Christen der P.A. Firma Livesound, Milena Moser, Dabu Fantastic, Klischee, David Aebischer (Power-Agency Management) u.v.m.

 

 

Sinn und Zweck der Kampagne

"Wir sind gerade Zeuge wie ein Veranstalter, ein Club, ein Theater und ein Kino nach dem anderen in den Konkurs getrieben werden. Letzte Woche schlossen unter anderem das Hive, das Gonzo, das Mascotte in Zürich und in Bern die Reithalle und das Bierhübeli ihre Tore. Dies betrifft aber bei weitem nicht nur die Veranstalter. Die Bühnentechniker, die PA. Verleihe, die Agenturen und Managements, die Gastro Betriebe, etc fallen in diesem Augenblick alle Corona zum Opfer. Wenn der Staat nicht eingreift stirbt unsere Kultur!", sagt Alon Renner.

 

 

 

 

"Was wir hier lostreten: ist eine Awareness/Sensibilisierungskampagne zum Zustand der Schweizer Kultur. Dies ist keine Initiative oder eine Petition. Es ist eine Werbekampagne. Wir wollen die Bevölkerung aufrütteln."

 

Alon Renner, Initiator

 

 

Wir benötigen Deinen Support jetzt!

Was Du tun kannst:

  • Bitte teile diesen Post und aktiviere Dein Umfeld via Whats App etc. damit wir heute einen guten Start hinlegen können. Dieser Post muss um die Schweiz.
  • Jeweils 24 Stunden nach Veröffentlichung eines Posts – bitte erst dann! – kannst Du ihn für Instagram, Twitter, Whatsapp Gruppen, etc nutzen.
  • Bitte teile alle weiteren Posts dieser Kampagne.
  • Unterstütze Deine lokalen Clubs, Konzertlokalitäten und Festivals mit einer Spende. Der Petzi Community Fund, ein Solidaritätsfonds für betroffene Veranstalter, gibt Dir z.B. verschiedene Möglichkeiten. www.petzi.ch/de/donation/covid19/
  • Unterstütze die Petition für ein sofortiges Grundeinkommen von CHF 4000.- pro Monat für Künstler und Kulturschaffende. https://bit.ly/35jqS5C
  • Diese Kampagne wird laufend ausgebaut. Weitere Initiativen/Petitionen werden vorgestellt. Wir arbeiten an einem Massnahmekatalog mit weiteren Forderungen.
  • Bitte melde Dich wenn Du Erfahrungen mit Crowdfunding und Webdesign hast. Wir benötigen Freiwillige für die Umsetzung zahlreicher anstehender Dinge.
  • Bitte melde Dich, wenn Du Deinen Newsletter für diese Kampagne zur Verfügung stellen kannst.

 


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0