· 

Studie bestätigt, dass Nasenlöcher mit der Lunge verbunden sind

Unterdernase-Maskenträger sind schockiert!
Unterdernase-Maskenträger sind schockiert!

DMZ – Gesellschaft / Leben ¦ Walter Fürst ¦

KOMMENTAR

 

Manchmal findet man beim Stöbern im Internet auch echte Perlen. So eine hat Rachael Ann Sand auf medieum.com verfasst.

 

In einer bahnbrechenden Studie von „Scientists Doing Science“ sei nun eben der Zusammenhang zwischen Nasengängen und Lungengewebe schlüssig nachgewiesen worden.

 

So lustig ihr Artikel auch ist, so gefährlich ist die Tatsache, dass immer noch sehr viele Menschen die Masken falsch tragen, gefährlich. Viele der "Falschträger*Innen" argumentieren sogar, es sei nicht notwendig die Nasen zu bedecken, solange der Mund bedeckt sei.

 

Die wissenschaftlichen Details der Studie, die die meisten Nichtwissenschaftler verstehen können

Rahel Ann Sand schreibt in ihrem Artikel: "Wenn wir ausatmen, strömt Luft durch beide Nasenlöcher, manchmal mit extremer Kraft - beispielsweise wenn man niesst. Diese Luft enthält Partikel von Wer-weiss-was und kann von jeder Person in unserer Nähe eingeatmet werden. Es ist hilfreich, einen Abstand von mindestens zwei Metern einzuhalten. Ich bin lieber noch weiter weg von falsch Maskierten entfernt.

Wenn wir einatmen, saugen unsere Nasenlöcher Luft an, ähnlich wie Vakuumschläuche. Während dieses Vorgangs kann die ausgeatmete Luft von Personen um uns herum in unsere Nase gelangen. Von unseren Nasenlöchern wandert es bis zu unseren Lungen. Erstaunlich, oder?! Ich bin so froh, dass ich dieses neu gewonnene Wissen lesen und verstehen konnte. Vielen Dank, Wissenschaftler.

Verwenden Sie diese neuen Informationen, um uns und andere zu schützen.

Als langnasige Person mit einem winzigen Kopf und zierlichen Wangenknochen verstehe ich die Herausforderungen, Masken zu finden, die gut passen. Meine Nase wächst ungefähr 0,0003 mm pro Monat, deshalb musste ich einstellbare Masken wählen, um das zu berücksichtigen. Ich habe mindestens ein Dutzend Stile und Grössen ausprobiert.

Es war schlimmer als Jeans zu kaufen, die hier eine Lücke haben oder sich dort zusammendrücken und im Allgemeinen schrecklich passen. Aber ich habe mich der Herausforderung gestellt und ein Erfolg erzielt. Jetzt habe ich zwei Lieblingsmasken und ein paar Ersatzteile. Unabhängig von Ihrer Gesichtsform, Nasenlänge oder Noggin-Grösse gibt es eine Maske für Sie."

 

Fazit

  • Alle drei Gesichtslöcher saugen Luft in Ihre Lunge und leiten Luft in die Umwelt ab
  • Probieren Sie Masken an, bis Sie eine finden, die Ihre Nase und Ihren Mund sicher bedeckt.
  • Schützen Sie sich und andere, indem Sie ein maskierter Held werden. Das Leben, das Sie retten, kann Ihr eigenes sein. 

Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0