· 

Träume erfüllen, kurzfristige Engpässe meistern – mit einer Finanzspritze

In der Schweiz winken Kredite zu attraktiven Konditionen, insbesondere bei Verbraucherdarlehen. - pixabay.com @ susnpics (CC0 Creative Commons)
In der Schweiz winken Kredite zu attraktiven Konditionen, insbesondere bei Verbraucherdarlehen. - pixabay.com @ susnpics (CC0 Creative Commons)

DMZ – WIRTSCHAFT ¦ Maya West ¦

 

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. John Lennon hätte es nicht trefflicher sagen können, denn jeder kennt solche Situationen mit Sicherheit. Es gibt finanzielle Engpässe, die kurzfristig überwunden werden müssen, oder Träume, die urplötzlich zum Greifen nah sind, wenn das mangelnde Budget dafür nicht wäre.

 

Finanziell das Beste herausholen: So werden Engpässe gekonnt überwunden

Vor kurzfristigen Verdienstausfällen oder sogar Arbeitslosigkeit ist niemand gefeit. Auch die Arbeitsmarktzahlen im Mittelland zeigen, dass kurzfristiger Jobverlust möglich ist. Ende Oktober 2020 gab es mehr Arbeitssuchende als im Vormonat, jedoch nach wie vor mit einer stabilen Arbeitslosenquote von 3,2 %. Auch im Kanton Bern zeigen sich die Zahlen stabil. Kurzfristig den Job verlieren bzw. arbeitssuchend wegen einem Jobwechsel sein, geht aber häufig mit finanziellen Einbußen einher.

Wer eine Pause am Arbeitsmarkt einlegt und sich dennoch ein finanzielles Sprungtuch sichern möchte, kann natürlich seinen Dispositionskredit nutzen, zahlt dafür jedoch häufig enorme Zinsen. Ein Vergleich alternativer Kreditangebote kann sich lohnen, denn die Zinsen für einen Express-Kredit sind erfahrungsgemäß viel günstiger, sodass es die Finanzspritze nicht nur innerhalb kürzester Zeit, sondern auch zu deutlich besseren Konditionen geben kann. Mit dem zusätzlichen Geld können beispielsweise Weiterbildungen, Reisen zu Vorstellungsgesprächen oder einfach die Überbrückung bis zum nächsten Gehalt realisiert werden.

 

In der Schweiz winken Kredite zu attraktiven Konditionen, insbesondere bei Verbraucherdarlehen. - pixabay.com @ susnpics (CC0 Creative Commons)

Finanzielle Freiheit genießen – mit einem Express-Kredit ist das in wenigen Stunden möglich.

 

Wichtig ist es jedoch, dass Darlehensnehmer sich sicher sind, den Express-Kredit tatsächlich zurückzahlen zu können. Einige Anbieter stellen sogar eine Darlehenspause zur Verfügung, sodass die ersten ein bis zwei Monate keine Rückzahlung erfolgen muss. Ideal also, um eine neue Arbeitsstelle anzutreten und später, wenn das erste Gehalt am Konto erscheint, die Rückzahlung anzustreben.

 

So sieht ein guter Express-Kredit aus

Kurzfristige Finanzspritzen sollten ohne große Prüfungen auskommen und tatsächlich unmittelbar nach der Beantragung bereitstehen. Genau das unterscheidet einen Express-Kredit von konventionellen Verbraucherdarlehen, denn sie sind häufig aufwendiger bei der Beantragung. Um seriöse von unseriösen Anbietern zu unterscheiden, sollten Verbraucher auf einige Punkte achten.

Damit die Flexibilität bei der Rückzahlung gewährleistet ist, sollte ein guter Express-Kredit über variable Laufzeiten verfügen. Hinzu kommen die transparenten Kosten, denn nicht jedes Kreditinstitut zeigt Gebühren und andere Aufwendungen nachvollziehbar. Empfehlenswert ist auch eine Vereinbarung, den Express-Kredit beispielsweise vorzeitig durch Sonderzahlungen ablösen zu können. Wer durch seinen Arbeitgeber oder andere Quellen zusätzliche liquide Mittel zur Verfügung gestellt bekommt, hat damit die Chance, nicht nur die Laufzeit zu verkürzen, sondern auch bestenfalls Zinsen dadurch zu sparen.

 

Express-Kredit vs. klassischem Verbraucherkredit: Hier liegen die genauen Unterschiede

Soll es einmal schnell gehen und wird die Finanzspritze tatsächlich in kürzester Zeit benötigt, ist ein Express-Kredit aufgrund der schnellen Auszahlung häufig eine gute Option. Allerdings wird diese Schnelligkeit bei der Abwicklung oft mit höheren (einmaligen) Bereitstellungskosten berechnet. Beim klassischen Verbraucherkredit kann die Auszahlung abhängig vom Kreditinstitut mehrere Werktage dauern, jedoch sind die Kosten dafür erfahrungsgemäß etwas geringer.

Wer sich beispielsweise im Zuge der Velo-Offensive in Bern ein Velo zulegen und die Vorzüge der neuen Wege nutzen möchte, muss nicht zwangsläufig einen Express-Kredit beantragen. Ein Velo zu kaufen, funktioniert auch mit einem klassischen Verbraucherkredit, denn die Velo-Auswahl dauert ohnehin aufgrund der Anbieter etwas länger. Ein Vergleich der Velos hilft weiter, um geeignete Angebote zu finden und danach die Kreditsumme zu bestimmen. Natürlich ist es auch möglich, etwas mehr zu finanzieren, jedoch werden dafür auch Zinsen fällig.

 

Zweckgebundene Verbraucherkredite helfen zusätzlich beim Sparen

Clever Zinsen sparen lässt sich mit einem zweckgebundenen Verbraucherkredit, denn hier gibt es häufig die besten Konditionen. Kredite zur freien Verwendung können zwar flexibler eingesetzt werden, jedoch haben sie oft höhere Zinssätze. Für alle, die beispielsweise ein Velo, ein Motorrad oder sogar ein Kfz kaufen möchten, stehen bei ausgewählten Banken spezielle Kreditangebote zur Verfügung, die zur zweckgebundenen Anschaffung dienen. Dafür gibt es die deutlich günstigeren Zinsen.

 

Diese Sicherheiten verlangt ein seriöser (Express-)Kredit

 

Damit der (Express-)Kredit tatsächlich genehmigt werden kann, sind natürlich einige Anforderungen notwendig. Antragsteller in der Schweiz müssen über 18 Jahre alt sein. Wer unter 25 ist, muss zusätzlich mit höheren Zinsen bzw. der Limitierung beim Verbraucherkredit rechnen. Um die Bonität zu prüfen, wird die Bank bei der Zentralstelle für Kreditinformation eine Auskunft des bisherigen Zahlungsverhaltens des Antragstellers einholen. Hinzu kommen mögliche Informationsabfragen bei den großen Schweizer Auskunftsdateien: Creditreform, CRIF, Bisnode, Justitia. Abhängig von den bereitgestellten Informationen wird die Zinshöhe definiert, denn je höher das Ausfallrisiko, desto teurer kann der (Express-)Kredit für Kreditnehmer werden.

Um die Chancen auf den Kredit zu erhöhen, ist es ratsam, nicht zu viele Anträge innerhalb kürzester Zeit zu stellen. Jeder Antrag, welcher abgelehnt wurde, findet sich in der ZEK wieder. Dort bleibt er zwei Jahre gespeichert, sodass abfragende Kreditinstitute den Status so lange einsehen können. Gibt es bei einem Kreditantragsteller unzählige gespeicherte Abfragen innerhalb von zwei Jahren, wird erfahrungsgemäß auch der neu gestellte Antrag abgelehnt. Damit das nicht geschieht, sollte jeder genau überlegen, wo er seinen Kreditantrag stellt und welche Kreditart er nutzen möchte.

 

Schlechte Chance auf Kredit, wenn …

In der Praxis ist es fast unmöglich, einen Kredit zu erhalten, wenn bereits eine Kontopfändung oder ein Konkursverfahren anhängig sind. Wer offene Betreibungen hat, hat ebenfalls geringe Chancen, einen Kredit zu erhalten, da diese die Kreditwürdigkeit beeinflussen. Bezahlte Betreibungen sind zwar kein Ausschlusskriterium für einen Kredit, führen aber dazu, dass Banken das Risiko dieses Antragstellers als deutlich höher klassifizieren. Die Folge: Auch beim klassischen Verbraucherkredit gibt es bei Antragstellern mit bezahlten Beschreibungen meist höhere Zinsen, um sich vor dem erhöhten Ausfallrisiko zu schützen.

Die besten Chancen für die Bewilligung eines (Express-)Kredits haben alle, die sich in einer unbefristeten Anstellung befinden. Wer einen befristeten Arbeitsvertrag hat, kann mit guter Bonität ebenfalls kreditwürdig sein, muss aber mit höheren Zinsen rechnen. Mit einem Arbeitsvertrag auf Stundenbasis einen Kredit zu beantragen, führt häufig nicht zum Erfolg, denn die Banken sehen hier ein enormes Ausfallrisiko, da kein regelmäßiges Einkommen kalkulierbar ist.


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0