· 

… Was ist ein Verbrecher und was sind Verbrecher?

DMZ - GESELLSCHAFT ¦ Daniel Birkhofer ¦

 

"CS-VR hat Hunderte Mio. für CEOs verlocht

Brady Dougan ging mit 150 Millionen, Nachfolger Thiam mit 90, Mitstreiter wurden auch vergoldet: Wann endet der Wahnsinn?

 

Brady Dougan hielt viel zu lange an einer riesigen Investmentbank der Credit Suisse fest. Das führte nach dem Abgang des Amerikaners an der operativen Spitze zur Rosskur bei der Schweizer Grossbank.

Wurde Dougan dafür bestraft? Im Gegenteil, er wurde so reich wie kaum ein CEO in der Alpenrepublik. Total rund 150 Millionen nahm der Investmentbanker ein – in 8 Jahren als Konzernleiter."

 

 … Was ist ein Verbrecher und was sind Verbrecher? Wieviel Wahnsinn verträgt eine Gesellschaft?

Schwierig zu sagen!

Aber Hinweise gibt es schon: CHF 250'000'000.-- für zwei "stinkwichtige" Menschen von zwei "stinkwichtigen" Männern, die immer durch das einseitig formulierte und definierte "Too-big-to-fail-agreement" zwischen der "systemrelevanten CS-Bank" und uns Steuerzahlenden abgesichert sind...

Es kommt u.a. darauf an, welchen "inneren oder mentalen Bildern" der Vorstellungskraft man gemeinhin "unterworfen" ist... Diese "Bilder", Überzeugungen, Vorstellungen oder auch unhinterfragten/kritiklosen "Setzungen" sind aber (zum guten Glück grundsätzlich) veränderbar - wenn auch nicht immer rasch und leicht; aber doch immerhin haben wir - eigentlich - ein plastisches Gehirn... Und bekanntlich "bestimmen" ja unsere "inneren Bilder"

"Kielholz und Rohner gaben für ihre beiden wichtigsten Leute, den Amerikaner Dougan und den Franzosen Thiam, gegen 250 Millionen aus. Eine Viertel Milliarde. 250’000’000 Franken.

Was lieferten diese für das Geld? Eine Aktie, die tief gefallen ist. Eine Firma, die sich stets neu aufrappeln muss.

Daraus folgt: Der Verwaltungsrat der CS und dessen Präsidenten müssen die wahnwitzigen Vergütungen beenden. Tun sie das nicht, vergiften sie das Klima in der Bank. Sie nehmen dann ihre Verantwortung nicht wahr.""

Was vermeintlich "Wahnsinn" ist oder auch nicht, thematisiert Michel Foucault in seinem Buch "Wahnsinn und Gesellschaft" auf spannende Art und Weise... Wahnsinnige können Verbrecher sein, aber Nicht-Wahnsinnige eben auch...

"Denken ist erlaubt, vielen bleibt es erspart." (Sartre)

 

 

Quelle: insideparadeplatz.ch


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0