· 

Mehr Transparenz bei Pelzen

DMZ - TIERWELT / POLITIK ¦

 

Mit der Änderung der  Pelzdeklarations-verordnung wird die Kennzeichnung von Pelzen und die Angabe der Gewinnungsart der Pelze optimiert. Das schafft mehr Klarheit für die Konsumentinnen und Konsumenten. Die Verordnung tritt am 1. April 2020 in Kraft.

Die Änderungen der Pelzdeklarations-verordnung sollen für die Konsumentinnen und Konsumenten mehr Transparenz bringen. Pelze von Tieren müssen neu als «Echtpelz» gekennzeichnet werden. Diese neue Deklaration soll es der Kundschaft ermöglichen, auf einen Blick zu erkennen, ob es sich um einen Kunst- oder einen Echtpelz handelt. Sie kann so eine gezieltere Wahl treffen.

 

Produktionsart wird deutlich angegeben

Weitere Änderungen betreffen die Angaben zur Art der Pelzproduktion. Wenn ein Pelz aus einer Jagd- bzw. Haltungsform stammt, die klar nicht dem Schweizer Tierschutz- oder Jagdgesetz entspricht (z.B. Fallenjagd oder Käfighaltung mit Gitterböden), ist dies entsprechend auf der Pelzdeklaration zu vermerken. Wenn es nicht möglich ist, zuverlässige Informationen über die Gewinnungsart der Pelze und Pelzprodukte zu erhalten, kann die Deklaration «Gewinnungsart unbekannt - kann aus einer in der Schweiz nicht zugelassenen Haltungs- oder Jagdform stammen» verwendet werden. Konsumentinnen und Konsumenten können so auf den Kauf von Pelzprodukten verzichten, wenn deren Gewinnung ihren Ansprüchen an den Tierschutz nicht genügt.

 

Änderungen aufgrund vorheriger Kontrollen

Die Pelzdeklarationsverordnung ist seit 2013 in Kraft. Das BLV führt regelmässig Kontrollen an den Verkaufsstellen durch. Diese Kontrollen haben in den vergangenen Jahren aufgezeigt, wo noch Verbesserungspotential vorhanden ist. Deswegen wurde die Verordnung nun angepasst.

 

 

 

 

Quelle: Der Bundesrat

https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Generalsekretariat EDI

http://www.edi.admin.ch

Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen

http://www.blv.admin.ch                         


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0