· 

Skifahrer poltert auf voller Terrasse und nennt Bundesräte "Hurensöhne" und Berset "pädophil""

DMZ –  GESETZ / RECHT ¦ Walter Fürst ¦

KOMMENTAR

 

Es wird immer peinlicher und die Massnahmenverweigerer fühlen sich beim gemeinsamen Verweigern der Massnahmen in Sicherheit und einer Art Machtposition, um gar den Bundesrat abzusetzen. Wie realitätsfremd und ignorant diese Leute sind, zeigt sich in unzähligen dummen Videos alleine von diesem Wochenende. Lässt man dumme Menschen gewähren, wird es leider nur schlimmer. Es muss endlich durchgegriffen und darauf geschaut werden, dass Gesetze, Regeln und Massnahmen wieder eingehalten werden. Es kann nicht sein, dass man während der Pandemie weiterhin Gesetzlose gewähren lässt. Das schlimmste Video haben wir herausgepickt und hoffen, dass all solche Leute umgehend zur Rechenschaft gezogen werden. 

 

Nebst den strafrelevanten Äusserungen zeigt dieser Herr ebenfalls sein fehlendes Wissen im Bereich Schweizer Politik: 

1. In der Schweiz gibt es 7 Bundesrätinnen und Bundesräte, nicht 8

2. Es gibt nicht nur Bundesräte, sondern auch Bundesrätinnen

 

Ausserdem: Will dieser Herr seinem Publikum ernsthaft weismachen, dass er gegen Schutzmassnahmen ist, aber dabei Sonnenbrille und Schutzhelm trägt? 

Du verdammter Hurensohn mit deinen Bundesrat-Hurensöhnen tritt endlich ab!

Das WIR-Gefühl scheint bei den ignoranten, arroganten "Freiheits-Liebhabern" mittlerweile so gross und durch die Nicht-Ahndung von Straftaten darin bestärkt immer mehr Straftaten zu begehen. Hier die Ansage eines "Ski-Revolutionsführers" der stolz eine überfüllte Terrasse in Davos zeigt: "Bundesrat Berset mit deinen sieben Zwergen. Es ist die Zeit der schönen Worte ist vorbei. Wir sind hier auf der Terrasse und wir halten halten diese Terrassen offen, egal was du sagst. Und wir öffnen ebenfalls die Restaurants, egal was du entscheidest. Wir haben von deinem Terrorregime genug. Und du kannst dir die Schutz-Massnahmen, die Masken, in deinen pädophilen Arsch stecken, du Drecksack. Du verdammter Hurensohn mit deinen Hurensohn-Bundesräten. Tritt endlich ab und lasst unsere Kinder in Ruhe. Deine Zeit ist abgelaufen."

 

Solche Leute gehören aus dem Verkehr gezogen, bevor Schlimmeres passiert.

 

 

 

 

Quelle: (8) element auf Twitter: "Schweizer Schwurbler probt den Aufstand. Was für eine Lachnummer! https://t.co/nkU3YT68kO" / Twitter


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentare: 2
  • #2

    Tanner (Dienstag, 23 Februar 2021 02:37)

    Ich sehe es gibt bei euch immer mehr solche männliche Motzer die eigentlich in die Klappse gehören und denen das Maul mit Sch... gefüllt werden sollten.....dieser Drecksack gehört mit Namen in den Medien ausgestellt, und seine Existenz zerstört!

  • #1

    Dani (Montag, 22 Februar 2021 11:04)

    Wer kennt den Mann? Soche Worte gehören geahndet!