· 

2. Ausgabe der "Rahmenhandlung" - Ausgewählte Hausgeschichten

DMZ – KULTUR ¦ MM ¦ AA ¦

 

Das Projekt von Alon Renner findet bereits das zweite Mal statt. Die Rahmenhandlung ist ein wiederkehrendes, mehrtägiges Literaturfestival mit namhaften Autor*innen, Lesenden und Musiker*innen aus diversen Sparten, welches in einem Privathaus in Zürich-Wiedikon stattfindet.

 

Corona Schutzkonzept: Pro Veranstaltung sind lediglich 40 Personen zugelassen, welche gleich zu Beginn in vier Gruppen aufgeteilt werden.

 

Vorgelesen wird simultan im Schlafzimmer, der Wohnstube, der Bibliothek und im Keller. Im 20-Minuten-Takt wechseln die Gruppen von Zimmer zu Zimmer - dank diversen Ein- und Ausgängen - ohne sich dabei auch nur einmal zu begegnen. Im gesamten Haus herrscht Maskenpflicht.

 

So bietet sich dem Publikum die einzigartige Gelegenheit, sich im intimen, aber geschützten Rahmen direkt mit den Künstler*innen auszutauschen. Wer mag, kann die neuesten Werke der Autorinnen und Autoren zum Ende der Veranstaltung erstehen.

 

Website: Die Rahmenhandlung

 


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0