· 

Endlich erwachsen – und nun? Vorsorge, Versicherung und Co.

DMZ –  BILDUNG ¦ GESELLSCHAFT ¦ AA ¦

 

Frisch ab von der Schule, den Abschluss in der Tasche und alle Möglichkeiten stehen einem offen – kein Wunder, dass je näher man an das Erwachsenenleben heranrückt, desto verlockender diese Perspektive auf ein autonomes Leben mit unendlichen Möglichkeiten erscheint. Nicht selten hört man von Kindern und Teenagern, dass sie es kaum erwarten können, endlich erwachsen zu sein. Niemand der einem sagt, was man tun soll, kein Schulstoff, den man zwingend durcharbeiten muss, die Möglichkeit, sein Leben nun unabhängig von anderen zu gestalten. Und auch, wenn diese Wunschvorstellung eintreten kann, sieht die Realität oft anders aus.

 

Überforderung in Finanzfragen durch Beratung vermeiden

Erwachsen sein – das geht weit über die Freiheit Alkohol und Zigaretten zu kaufen oder allein Autofahren zu dürfen hinaus. Mit der neu gewonnenen Freiheit geht auch eine grosse Menge an Verantwortung einher. Spätestens wenn man den ersten Job hat, steht man auf dem Schlauch, wenn es heisst: Steuererklärung machen. So wichtig Schulbildung auch ist – einige für den Alltag wichtige Dinge werden im Unterricht oft vernachlässigt. Neben dem Thema Steuererklärung bleibt auch die Frage, wie man sein Geld haushaltet, wie man für das Alter vorsorgt, was es für Versicherungen gibt und ob man diese überhaupt braucht. Einiges kann mich selbst aneignen oder durch das Elternhaus vermittelt bekommen. Manchmal ist es aber sinnvoller, einen Experten zu Rate zu ziehen.

 

Für Versicherungsfragen zum Experten

Insbesondere das Thema Versicherungen stellt für junge Erwachsene echtes Neuland dar. Die Krankenversicherung kennt man, klar. Vielleicht hat man auch mal etwas von der Rechtsschutzversicherung gehört, aber die Möglichkeiten gehen weit über diese hinaus. Und auch wenn man von seinen Eltern, Freunden oder Bekannten die ein oder andere Versicherung nahegelegt bekommt, kann nur man selbst wissen, was zur individuellen Situation passt. Sie sollten gezielt Ihre eigenen Bedürfnisse mit dem Fachwissen eines Experten verbinden, um unnötige Kosten zu vermeiden und trotzdem stets rundum geschützt zu sein. Unternehmen wie Swiss Home Finance sind Ihr verlässlicher Partner für Versicherungslösungen und vergleichbare Fragen rund um die Zukunftsvorsorge. Sie erfüllen die Rolle, welche die Schule womöglich versäumt hat. Experten beraten sie eingehend bezüglich Geldanlagen, Vermögungsverwaltung und dem breiten Versicherungsangebot. Dabei arbeitet Swiss Home Finance unabhängig von Banken und Versicherungen – die Interessen des Kunden stehen hier an erster Stelle.

Wie eine Beratung bezüglich Ihrer Versicherungen aussehen sollte

 

Die Beratung durch Swiss Home Finance erfolgt bezüglich der Bereiche Krankenkasse, Vorsorge, Rechtsschutz und Vermögen sowie Spezialversicherungen. Selbst Firmenkunden kommen hier auf ihre Kosten. Das kann auf den ersten Blick überfordernd wirken, doch darin besteht eine individuelle, auf Erfahrung und Fachwissen basierte Beratung durch Experten. Transparenz für den Kunden und ein darauffolgendes auf Neutralität basierendes und an die Lebenssituation angepasstes Angebot. Das Ziel ist, Überversicherungen zu vermeiden und dabei trotzdem eine sinnvolle Deckung zu erzielen. Wenn man auf den Dienstleister vertrauen kann und Entscheidungen nachvollziehbar gemacht werden, sollten Wissenslücken kein Problem sein, denn am Ende erhält man trotzdem die ideale Lösung und das mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Nicht nur als Schulabgänger, sondern auch später im Leben kann man sich das nötige Wissen aneignen, um im Bereich Versicherungen durchzustarten. Gerade in Zeiten der Coronapandemie nehmen sich viele Menschen vor, ihren Wissenshorizont zu erweitern – zusammen mit einem Experten an der Seite geht das gleich viel besser. 


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0