· 

Von Charakter und Konsequenz

DMZ – GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Viktor Nowak ¦     

KOMMENTAR

 

Viele Ungeimpfte werden in den Intensivstationen behandelt, von Long-Covid-Fällen ganz zu schweigen. Diese Impfgegner besetzen teilweise Betten, die andere Patientinnen und Patienten, die anderweitig erkrankt sind und dringend operiert werden müssten, brauchen. Einige Eingriffe mussten deswegen verschoben werden. Die Belastung des Gesundheitspersonals ist weiterhin hoch. Stress pur.

 

Meines Erachtens könnte diese unbefriedigende Situation auch zu einer Kostensteigerung, zu einer Prämienerhöhung führen.

 

Ich verstehe das nicht. Die Existenz von Corona leugnen, gegen Massnahmen demonstrieren, teilweise gewalttätig protestieren (Bern), Andersdenkende an-pöbeln, eine faire Diskussion verweigern, in einigen Fällen Rechtsextreme in ihren Reihen dulden ist das Programm einer aggressiven Minderheit unter den Impfgegnern.

 

Ich finde dieses Verhalten inkonsequent, gar rücksichtslos. Als Impfverweigerer würde ich auf jede Form von Behandlungen verzichten, im schlimmsten Fall gar den Tod akzeptieren. Das wäre für mich folgerichtig. Seid konsequent und übernehmt Verantwortung für Eure Weigerung, sich nicht an die Massnahmen zu halten und sich nicht impfen zu lassen. Man kann nicht immer den Fünfer und das Weggli haben.

 

Meine jüngste Tochter und ihre Familie lassen sich nicht impfen und beschreiten den natürlichen Weg, wie sie diese Einstellung nennt. Sie akzeptiert, dass sie oder Familienmitglieder an Corona sterben könnten. Das nenne ich Charakterhaltung. Und sie will auch nicht missionieren, demonstrieren oder randalieren. Es sollen sich in dieser Angelegenheit jede und jeder friedlich und respektvoll verhalten, aber auch die Verantwortung für ihr Tun und Handeln übernehmen. Es gibt keinen Impfzwang.

 

Ich bitte euch Massnahmengegner und Impfverweigerer, die Mehrheit, die von euren Ideen nichts wissen will, endlich in Ruhe zu lassen. Ihr werdet u.a. keine Impfwilligen überzeugen können. Aus meiner Optik verschwendet ihr nur eure Zeit. Es gibt so viele schöne Freizeitbeschäftigungen. Meditiert, spaziert in der Natur, trefft euch mit Freunden und Freundinnen, geniesst eine schöne Zeit mir eurer Partnerin oder eurem Partner, betätigt euch sportlich, lest spannende Bücher, hört gute Musik, geht wieder ins Kino oder schlaft wieder mal so richtig aus, um nur einige Beispiele zu nennen.

 

Oder lasst euch impfen. Tut nicht weh.


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0