· 

Ist Bitcoin die profitabelste Kryptowährung?

DMZ –  WIRTSCHAFT ¦ Maya West ¦                                

 

Bitcoin ist die erste Kryptowährung. Diese Währung hat eine hohe Marktkapitalisierung sowie ein großes Handelsvolumen, was sie im Vergleich zu anderen digitalen Assets weniger volatil macht. In diesem Zusammenhang wollen Investoren mehr Gewinn erzielen und suchen nach neuen jungen Projekten. In diesem Artikel analysieren wir, welchen Platz Bitcoin auf dem Kryptomarkt einnimmt, warum es nicht so einfach zu manipulieren ist und wie es in Bezug auf die Rentabilität neuen Kryptowährungen unterlegen ist.

 

Bitcoin ist führend auf dem Markt für Kryptowährungen und eine große Anzahl von Investoren hält seinen Wert aufrecht. Der Coin hat eine hohe Rendite und eine Marktkapitalisierung von rund 1 Billion US-Dollar. Aber selbst bei einer großen Kapitalisierung scheint die Rendite von 10-15 % nach den Standards des Kryptowährungsmarktes nicht so hoch zu sein. Wenn ein Großinvestor mit Milliardenbeträgen Bitcoin kaufen möchte, wird der Coin nicht untergehen, da es diejenigen gibt, die ihn unterstützen. Aufgrund des großen Handelsvolumens wird Bitcoin weniger volatil und steigt im Vergleich zu Altcoins nicht stark im Preis.

 

Für eine langfristige Investition eignet sich dieser Coin für viele Trader, da die Kryptoindustrie jedes Jahr an Fahrt gewinnt und der Preis der Kryptowährungen selbst steigt. Außerdem kann man heutzutage dank BitQT mit Kryptowährugnen handeln, ohne Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt zu haben. Bitcoin ist die Flaggschiff-Kryptowährung, die weniger anfällig für Marktturbulenzen ist. Ein einfaches Beispiel: Wenn im Markt eine Korrektur einsetzt, wertet Bitcoin langsamer ab als alle Altcoins, gewinnt aber auch spürbar schwächer an Kurs.

 

Warum ist es aber so schwer, Bitcoin zu manipulieren? Heute ist dieses Thema ziemlich relevant, da die wichtigste Kryptowährung eine hohe Liquidität und eine enorme Nachfrage hat. Wie Sie wissen, gibt es Spothandel und Derivate auf dem Markt. Im ersten Fall kauft oder verkauft ein Händler eine Münze oder einen Token. Der Handel mit Derivaten ist flexibler und überschaubarer, da er seinen Wert vom primären Basiswert ableitet.

 

Wenn viele Händler gleichzeitig BTC-Futures verkaufen, besteht die Möglichkeit, dass der Markt absackt, und wenn sie kaufen, kann er steigen. Das hohe Transaktionsvolumen weist auf das allgemeine Interesse an der wichtigsten Kryptowährung hin, das sich auf ihren Wert auswirken kann. Derivate treiben die Preise in die Höhe, reduzieren die Volatilität und ziehen noch mehr Investoren an.

 

Da Bitcoin im Spot- und Derivatehandel gehandelt wird, zudem eine hohe Nachfrage und eine große Teilnehmerzahl hat, ist es schwierig, es zu manipulieren. Wenn wir über ein neues Projekt sprechen, sind das Handelsvolumen und die Nachfrage gering, sodass es leicht zu manipulieren istю Einfach ausgedrückt hat Bitcoin eine Marktkapitalisierung von etwa 1 Billion US-Dollar, dazu kommen Derivate, was das gesamte Handelsvolumen groß und schwer beeinflussbar macht. Bei neuen Coins kann die Nachfrage für den Spothandel 100.000 US-Dollar betragen und ein großer Investor kann den Wert beeinflussen, da das Handelsvolumen und die Anzahl der Teilnehmer klein sind und der Derivatehandel nicht genutzt wird. Auf dieser Grundlage ist es für einen Investor einfacher, in neu entstehende Projekte zu investieren und einen Gewinn zu erzielen, als zu versuchen, den Wert des Hauptcoins zu beeinflussen.

 

Auf dem Kryptomarkt erscheinen neue Coins, die dem Investor einen Superprofit bringen können. Viele Anleger ziehen es vor, in sie anstelle von Bitcoin zu investieren, da es nur wenige oder keine Teilnehmer an neuen Projekten gibt und der Preis relativ niedrig ist. Mit anderen Worten, es ist für einen Investor rentabler, eine neue Münze zu kaufen, dadurch ihren Wert um ein Vielfaches zu erhöhen und dann einen Gewinn zu erzielen. Heute gibt es viele neue Münzen, die in kurzer Zeit ein gutes Wachstum gezeigt haben. Da Bitcoin eine Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar hat und diese recht schwer zu beeinflussen ist, versuchen viele Großinvestoren in junge Projekte zu investieren, die eine deutlich geringere Kapitalisierung aufweisen.


Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0