· 

Fremdsprachen lernen: einfacher und schneller

DMZ –  POSITIVE NEWS ¦ Patricia Jungo ¦                    

 

Fremdsprachen zu beherrschen, ist ein kostbares Gut. Doch der Weg dahin ist nicht ganz einfach. Dies entmutigt viele Menschen, sich dieser Herausforderung zu stellen. Sie muten es sich oft auch gar nicht zu.

 

Nun haben Neurowissenschaftler*innen vom Max-Planck-Institut für Kognition- und Neurowissenschaften in Leipzig im Rahmen einer Studie herausgefunden, dass es mit gezieltem Gestikulieren viel einfacher ist, eine Fremdsprache zu lernen. Das Gehirn kann demnach viel schneller und einfacher lernen, wenn man eine Vokabel mit einer bestimmten Gestik verknüpft. Unser Gehirn denkt in Bildern, Mustern, Bewegungen und Zusammenhängen. Wie Henning Beck, einer der Neurowissenschaftler erklärt, kann man sich mit diesem System Vokabeln viel schneller und einfacher merken. Wird eine Vokabel mit gestikuliert, kommt es im Gehirn auch immer zu einer Mitaktivierung einer Region. Durchgeführt wurde die besagte Studie mit Beteiligung von Testpersonen und anhand von Fantasie-Vokabeln. Die Personen lernten eine Vokabel und sahen dabei immer eine bestimmte Gestik, die von einer anderen Person durchgeführt wurde.

 

In einem zweiten Schritt wurden die Testpersonen aufgefordert, selbst eine konkrete Geste dazu durchzuführen. Laut Henning Beck hat das Gestikulieren zur Folge, dass das Gehirn nicht bloss etwas sieht oder macht und dies dann in den semantischen Arealen für Wortbedeutung abgespeichert wird, sondern dass das Hirn durch die Gestik offenbar noch breiter aktiviert wird und es durch die Bewegung dann zum besseren Verankern in diesem Nervennetzwerk kommt. Diese Möglichkeit Fremdsprachen schneller und einfacher zu lernen, sei vor allem für die Erwachsenen gegeben, fügt Henning Beck bei. Schön, wenn sie viele Menschen ermutigen könnte, das Lernen einer vielleicht schon lange erwünschten Fremdsprache in Angriff zu nehmen.

 

 

Quelle: ±deutschlandfunknova+

Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der DMZ ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 

Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.

Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.

Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst die Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0