· 

Die Gesetze rund ums Glücksspiel - Schweiz und Deutschland im Vergleich

DMZ –  TIPPS ¦ Maya West ¦                                                        

 

Da beide Länder in Europa liegen, sprachlich oft in einen Topf geworfen werden, Nachbarländer sind und dazu auch noch eine recht ähnliche Kultur besitzen, geht man auch immer davon aus, dass es gesetzlich kaum merkbare Unterschiede gibt - vor allem, wenn man von Glücksspielen und online Glücksspiel redet. Allerdings gibt es einige bedeutende Unterschiede, die durchaus auch das Spielerlebnis beeinträchtigen können. Daher findest du in diesem Beitrag alle relevanten Informationen zum Glücksspiel in Deutschland und in der Schweiz.

 

Glücksspiel in Deutschland und in der Schweiz

Beide Länder haben ihre eigenen Regeln und du wirst gleich sehen, dass es in der Schweiz und in Deutschland gar nicht so einfach ist, ein online Casino zu finden, das zugelassen ist. Viele Casinos haben beispielsweise eine maltesische Lizenz, doch die ist gar nicht zugelassen - nur wissen das viele von uns nicht.

 

In Deutschland gibt es seit 2021 den Glücksspielstaatsvertrag. Der erlaubt online Glücksspiel mehr oder weniger deutschlandweit. Die einzige Bedingung: Das Casino muss eine Lizenz haben, die aus einem deutschen Bundesland kommt. In diesem Casino dürfen legal aber nur die Leute spielen, die sich in demselben Bundesland befinden. Kommt man nun also beispielsweise aus Bayern und wohnt dort auch, darf man nur in einem online Casino mit bayerischer Lizenz spielen. 

 

Diese Regelung entstand vor allem, da sich die einzelnen Bundesländer nicht auf ein einheitliches Gesetz um Glücksspiel im Internet einigen konnten. Aktuell heißt das aber, dass das digitale Glücksspiel stark eingeschränkt ist und nur wenige Deutsche auf den Geschmack kommen werden. Auch für Anbieter bedeutet es, dass sie eine harte Zeit haben, denn es ist nicht einfach, sich mit so einer geringen Zahl an Kunden über Wasser zu halten.

 

Offiziell ist es in Deutschland übrigens nur in Schleswig-Holstein erlaubt, sich am Glücksspiel zu beteiligen. Allerdings richtet sich Deutschland sehr stark nach dem Europarecht. In Europa ist Glücksspiel erlaubt. Daher wird Glücksspiel außerhalb von Schleswig-Holstein auch nicht verfolgt oder gesperrt, sondern gebilligt. Du befindest dich hier also in einer Grauzone.

 

Anders sieht es in der Schweiz aus, denn dort gibt es nun mal ganz andere Gesetze. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um das neue Geldspielgesetz, das nicht unbedingt weniger streng ist. Es reglementiert das Glücksspiel im Land sehr stark. 

 

Anbieter müssen aus der Schweiz kommen oder gar staatlich organisiert sein, um eine Schweizer Zulassung zu erhalten und somit ihre Spiele anbieten zu dürfen. Wichtig ist also auch für Spieler in der Schweiz zu wissen, dass sie sich nur in Casinos am Spiel beteiligen sollten, die eine staatliche Lizenz haben. 

Nach Einführung des Glücksspielstaatsvertrages rechnete man also schnell damit, dass die meisten deutschen Anbieter in die Schweiz auswandern würden, doch das ist laut Schweizer Geldspielgesetz nicht möglich. In beiden Ländern gibt es also eine sehr klare Gemeinsamkeit: Die Regeln sind ziemlich streng. 

Wer also in der Schweiz oder in Deutschland spielen will, sollte vorher ganz klar prüfen, ob das Casino in seinem aktuellen Standort denn auch zugelassen ist. In beiden Ländern kann das illegale Spielen bestraft werden.

 

Spiele, die in verschiedenen Zonen erlaubt sind

In Deutschland gibt es inzwischen einen sehr wichtigen Unterschied: Tischspiele und Automaten sind nicht mehr eine Kategorie von Glücksspiel. Tatsächlich sind die Automaten überall zugelassen und im Vergleich zu den Tischsspielen sehr viel weniger stark reguliert. Die Fans der Automaten freuen sich an dieser Stelle, denn sie werden sehr viel weniger mit den Grauzonen und Gesetzen rund um das digitale Glücksspiel kämpfen müssen.

 

Roulette, Blackjack, Poker und Baccarat sind seit kurzem ebenfalls wieder zugelassen: zumindest in Schleswig-Holstein und in Nordrhein-Westfalen. Das waren die Tischspiele nämlich eine ganze Zeit lang nicht mehr. 

 

Du willst mehr Infos? Die findest du einfach hier, um dich voll und ganz zu dem Thema schlau zu machen.

Glücksspiel ist immer noch ein schwieriges Thema - zumindest vermeintlich. Die Regeln sind sehr schnell verstanden, wenn man sich einmal mit ihnen auseinandergesetzt hat. Außerdem ist die Gesetzgebung in Deutschland und in der Schweiz sehr eindeutig. Du solltest also vor allem darauf achten, dass du einen Anbieter findest, der eine deutsche oder Schweizer Lizenz hat, dann musst du dir kaum noch Sorgen machen. Informiere dich am besten trotzdem vorher über ein online Casino, bevor du dich dort einfach anmeldest. Fröhliches Spielen!

Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der DMZ ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 

Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.

Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.

Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst die Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0