Wie Tiktok ein schädliches System von Data Mining, Buzz und Fake News-Promotion unterstützt

DMZ – GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Peter Metzinger ¦     

 

Die Generation Z verlässt sich auf Tiktok als Suchmaschine, um sich zu informieren. Das Risiko, mit dem sie konfrontiert ist, besteht darin, dass die angezeigten Ergebnisse weit davon entfernt sind, zuverlässig und sachlich zu sein, oder sogar völlig verzerrt sind. Laut einer neuen Untersuchung von NewsGuard kursieren auf der Anwendung in alarmierendem Ausmaß falsche Informationen.

 

Anfang des Monats durchsuchte NewsGuard, ein Journalismus- und Technologie-Tool, das Online-Informationen verfolgt, TikTok und Google nach Informationen zu einer Vielzahl von Nachrichtenthemen, darunter die Präsidentschaftswahlen 2020, die russische Invasion in der Ukraine und Covid-Impfstoffe. Die Forscher stellten fest, dass 20% der Videos, die bei der Suche gefunden wurden, falsche oder irreführende Informationen enthielten. Im Vergleich dazu lieferte Google qualitativ hochwertigere und weniger polarisierende Ergebnisse mit weit weniger Fehlinformationen.

 

NewsGuard analysierte 540 TikTok Ergebnisse, basierend auf der Überprüfung der Top 20 Ergebnisse von 27 Suchanfragen zu Nachrichtenthemen. Von den Suchergebnissen fand NewsGuard, dass 105 Videos – 19,4 Prozent – falsche oder irreführende Behauptungen enthielten. Zu diesen Suchbegriffen gehörten neutrale Phrasen wie „Wahl 2022“ und „mRNA-Impfstoff“,  sowie Suchanfragen, die dazu dienen könnten, mehr über kontroverse Nachrichtenthemen zu erfahren, wie „6. Januar FBI“ und „Uvalde tx conspiracy“. Viele dieser brisanten Begriffe wurden von der Suchleiste von TikTok vorgeschlagen, als NewsGuard die neutralen Begriffe eingab.

 

Wenn ein Nutzer beispielsweise den Begriff „Klimawandel“ eingibt, schlägt TikTok Suchanfragen nach „Klimawandel entlarvt“ und „Klimawandel existiert nicht“ vor. Für einen Nutzer, der nach „covid vaccine“ sucht, schlägt TikTok eine Suche nach „covid vaccine injury“, „covid vaccine truths“, „covid vaccine exposed“, „covid vaccine hiv“ und „covid vaccine warning“ vor. Eine Suche nach „Jan 6“ ergibt Vorschläge für Videos, die unter anderem „Jan 6 footage being let in“ und „Jan 6 antifa“ verkünden.

 

NewsGuard-Forscher fanden heraus, dass die Suchmaschine von TikTok „Millionen von jungen Nutzern konsequent mit gesundheitlichen Fehlinformationen füttert, einschließlich einiger Behauptungen, die für die Gesundheit der Nutzer gefährlich sein könnten“. Eine Suche nach „Führt Beifuß zu einem Schwangerschaftsabbruch?“ liefert zum Beispiel mehr als ein Dutzend Ergebnisse, die für unbewiesene pflanzliche Abtreibungsmethoden werben. Die Studie hebt auch ein virales Tiktok-Video hervor, in dem eine junge Frau ihr Rezept für ein „Allheilmittel“ verrät, Hydroxychloroquin, eine umstrittene Behandlung, die sich als unwirksam gegen Covid erwiesen hat.

 

Dies ist besonders gefährlich, weil Google-Forschungen darauf hindeuten, dass TikTok zunehmend von der Generation Z genutzt wird, um Informationen zu finden. Laut Cloudflare hat TikTok im Jahr 2021 Google als beliebteste Website der Welt überholt.

 

TikTok hat in letzter Zeit versucht, für sich als Lernplattform zu werben, da Daten zeigen die Nutzung sozialer Medien unter jungen Menschen zurückgeht. Im Juni startete TikTok eine Werbekampagne rund um den Hashtag #TikTokTaughtMe und behauptete: „Es gibt keine Grenzen für das Wissen, das man auf TikTok entdecken kann.

 

NUTZERDATEN SIND EINE BESORGNIS, WEIL TIKTOK’S VERBINDUNGEN ZU CHINA UNTER DIE PRÜFUNG KOMMEN

Ein weiteres alarmierendes Risiko sind Tiktoks Verbindungen zu China. Im Gegensatz zu anderen großen digitalen Social-Media-Plattformen ist der Eigentümer von TikTok ein chinesisches Unternehmen, das von der Kommunistischen Partei Chinas reguliert wird. Diese zensiert oder unterdrückt Inhalte, die ihrer Meinung nach gegen die Interessen der herrschenden Partei gerichtet sind, und fördert Narrative, die ihrer Meinung nach der Regierung dienlich sind, einschließlich der Verbreitung falscher oder spaltender Informationen, die sich gegen Menschen in Demokratien richten. Es ist unmöglich, alle Kategorien von Inhalten zu kennen, die zu Propagandazwecken unterdrückt oder gefördert werden, da die politischen Einflüsse auf den TikTok-Algorithmus und die Richtlinien zur Inhaltsmoderation nicht offengelegt werden.

 

Der NewsGuard-Bericht wurde inmitten der parteiübergreifenden Besorgnis in Washington veröffentlicht, dass US-Nutzerdaten an die chinesische Regierung gelangen und zum Schaden von US-Interessen verwendet werden könnten, da ein nationales Sicherheitsgesetz in diesem Land von den dort tätigen Unternehmen verlangt, bei Datenanfragen zu kooperieren.

 

US-Beamte haben die Sorge geäußert, dass China die persönlichen Daten von Amerikanern nutzen könnte, um nützliche potenzielle Agenten oder nachrichtendienstliche Ziele zu identifizieren oder um künftige Desinformationskampagnen anzuheizen.

 

 

 

 

 

Dieser Text erschien ursprünglich auf http://ReclaimTheFacts.com beziehungsweise Wie Tiktok ein schädliches System von Data Mining, Buzz und Fake News-Promotion unterstützt (reclaimthefacts.com).

Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der DMZ ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 

Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.

Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.

Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst die Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0