Artikel mit dem Tag "Arbeit"



Gesundheit / Wissen · 08. Oktober 2019
DMZ - ARBEITSWELT ¦ Walter Fürst ¦ Brütende Hitze, heisse Dämpfe und laute Maschinen – das Asphaltieren von Strassen ist ein Knochenjob. Empa-Forschende haben analysiert, ob und wie viel schädliche Emissionen entstehen, wenn regulärer «Heissasphalt» oder aber sogenannter Warmasphalt verlegt wird. Resultat: Der ökologischere Warmasphalt sticht auch in Sachen Emissionen die herkömmliche Methode aus. Asphalt ist eine heisse Sache: Normalerweise wird er bei 160°C gemischt,...
Soziales · 06. Oktober 2019
DMZ – SOZIALES ¦ David Aebischer ¦ KOMMENTAR Je nachdem, welche Statistiken man bemüht, ist in der Schweiz jeder siebte, bzw. zehnte Mensch arm. Aber was genau bedeutet arm sein? Armut bedeutet laut dem BFS die Unterversorgung in wichtigen Lebensbereichen (materiell, kulturell und sozial), so dass die betroffenen Personen nicht den minimalen Lebensstandard erreichen, der im Land, in dem sie leben, als annehmbar empfunden wird. Es geht also nicht bloss um's Geld. Trotzdem ist Geld in...

Gesetz / Recht · 27. September 2019
DMZ - ARBEITSWELT ¦ Die Kantonspolizei beginnt ihr jährliches Auswahlverfahren der Polizeiaspirantinnen und –Aspiranten kommenden 1. Oktober. Interessenten können ihr Bewerbungsformular bis am 30. November zusenden. Danach werden sie zu mehreren Auswahlphasen aufgeboten: Sporttest, Deutschprüfung, kognitiver Leistungstest, Motivationsgespräche… ein anspruchsvolles Verfahren für einen Beruf mit 1'000 Facetten. Die Berufung junger Deutschsprachiger für den Polizeiberuf zu wecken ist...
Arbeitswelt · 26. September 2019
DMZ - ARBEITSWELT ¦ Walter Fürst ¦ Brütende Hitze, heisse Dämpfe und laute Maschinen – das Asphaltieren von Strassen ist ein Knochenjob. Empa-Forschende haben analysiert, ob und wie viel schädliche Emissionen entstehen, wenn regulärer «Heissasphalt» oder aber sogenannter Warmasphalt verlegt wird. Resultat: Der ökologischere Warmasphalt sticht auch in Sachen Emissionen die herkömmliche Methode aus. Asphalt ist eine heisse Sache: Normalerweise wird er bei 160°C gemischt,...

Arbeitswelt · 25. September 2019
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ Patricia Jungo ¦ Zementfabriken sind wesentlich mitverantwortlich für den Klimawandel; sie stossen nämlich beachtliche Mengen CO2 aus. Wird Zement, der Hauptteil des Betons hergestellt, kommt es zu grossen Mengen des Treibhausgases Kohlenstoffdioxid. Nach der Landwirtschaft ist Zement die grösste Quelle des Treibhausgases. Ein neues Verfahren, das nun von Forschern entwickelt wurde, weckt berechtigte Hoffnung auf eine klimafreundlichere Zementherstellung. Das Ziel...
Politik / Umwelt · 23. September 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Die Geschäftsgangsindikatoren der KOF haben sich im beobachteten Quartal allesamt verdüstert. Man verzeichnet eine Verschlechterung des Geschäftsgangs und des Bestellungseingangs, gepaart mit einer geringeren Auslastung der Produktionskapazitäten. Der Be­schäf­ti­gungs­in­di­ka­tor liegt klar im roten Be­reich und zeugt von Über­ka­pa­zi­tä­ten im Per­so­nal­be­reich, die im Kan­ton Frei­burg aus­ge­präg­ter sind als in der üb­ri­gen Schweiz....

Wissenschaft & Forschung · 23. September 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Die Energiestrategie fordert einen weiteren Ausbau der Wasserkraft. Das setzt die Schweizer Gewässer und Gewässerlandschaften unter Druck. Am Eawag Infotag diskutieren heute gut 200 Fachleute aus Praxis, Forschung und Verwaltung, wie den unterschiedlichen Interessen am Wasser nachhaltig nachgekommen werden kann und wo die Konkurrenz dieser Interessen eine Prioritätensetzung verlangt. Die Eawag-Forscherinnen und -Forscher zeigen dabei auf, dass es nicht nur um technische...
Gesundheit / Wissen · 23. September 2019
DMZ - MEDIZIN ¦ Neue EU-Verordnungen verfolgen das Ziel, die Sicherheit der Medizinprodukte und damit die Patientensicherheit zu erhöhen. Die Schweiz überführt die neuen Verordnungen in das nationale Recht, um weiterhin ungehindert am europäischen Binnenmarkt für Medizinprodukte teilzunehmen. Medizinprodukte stellen eine sehr vielfältige Gruppe dar. Dazu gehören beispielsweise diagnostische Geräte, Prothesen, Verbandmaterial und Injektionsnadeln. Im Gegensatz zu Arzneimitteln beruht...

Arbeitswelt · 19. September 2019
DMZ - ARBEITSWELT ¦ Die Kantonspolizei beginnt ihr jährliches Auswahlverfahren der Polizeiaspirantinnen und –Aspiranten kommenden 1. Oktober. Interessenten können ihr Bewerbungsformular bis am 30. November zusenden. Danach werden sie zu mehreren Auswahlphasen aufgeboten: Sporttest, Deutschprüfung, kognitiver Leistungstest, Motivationsgespräche… ein anspruchsvolles Verfahren für einen Beruf mit 1'000 Facetten. Die Berufung junger Deutschsprachiger für den Polizeiberuf zu wecken ist...
Wirtschaft · 15. September 2019
DMZ - ARBEITSWELT ¦ 30 Schweizer Lernende aus dem Bereich Informatik und Elektronik können ein Berufspraktikum in der Technologiemetropole Shanghai machen. Zehn Teilnehmende kommen aus Luzern und besuchen das Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW). Sie werden Ende September anlässlich der ICT Shanghai Projektwochen nach China reisen. Die Teilnehmenden arbeiten in Shanghai für drei Wochen (27. September bis 18. Oktober) in lokalen Firmen und internationalen Konzernen...

Mehr anzeigen