Artikel mit dem Tag "Blaulicht"



Politik / Umwelt · 23. Februar 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Marco Perroulaz ¦ Nach dem ›Jahr der Milizarbeit‹, das der SGV 2019 initiiert hatte und in dessen Verlauf landesweit über das Milizsystem informiert und diskutiert wurde, geht es jetzt um die praktische Umsetzung. Damit das Milizsystem, ein Pfeiler des schweizerischen Erfolgsmodells, attraktiv bleibt, braucht es verschiedene Impulse. Der Schweizerische Gemeindeverband (SGV) setzt dabei selber Schwerpunkte: mit Schulbesuchen, einem politischen Vorstoss auf...
Medizin · 23. Februar 2020
DMZ - WISSENSCHAFT / FORSCHUNG ¦ Walter Fürst ¦ Ist der Herzmuskel geschädigt, stellt die Reparatur des stets aktiven Organs eine Herausforderung dar. Empa-Forschende entwickeln daher einen von der Natur inspirierten Gewebekleber, der Defekte im Muskelgewebe wieder perfekt zusammenfügen kann. Sie haben sich dazu die phänomenale Haftfähigkeit von Meeresmuscheln zunutze gemacht. In Wind- und Wellen-gepeitschten Küsten haftet sie stoisch an Felsen, Booten und Stegen: die Muschel. Mit...

Arbeitswelt · 23. Februar 2020
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Walter Fürst ¦ Gemäss den Analysen der Weltbank hat sich die Wettbewerbsfähigkeit der Rahmenbedingungen in der Schweiz in den letzten Jahren deutlich verschlechtert. Während die Schweiz 2007 noch auf Platz 15 rangierte, belegt sie 2020 nur noch den 36. Rang. Angesichts dieses alarmierenden Ergebnisses empfiehlt die ausserparlamentarische Kommission KMU-Forum, zusätzliche Massnahmen zur Reduktion der administrativen Belastung zu ergreifen. Das Abrutschen der Schweiz im...
Wirtschaft · 23. Februar 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Im Jahr 2017 waren Zahlungsrückstände die häufigste Verschuldungsart in der Schweiz. 18,9% der Bevölkerung lebten in einem Haushalt mit mindestens einem Zahlungsrückstand in den vorangehenden 12 Monaten. Am häufigsten ausstehend waren Steuerrechnungen und Krankenkassenprämien. 8% lebten in einem Haushalt mit mindestens drei verschiedenen Verschuldungsarten. Dies sind die Ergebnisse der Erhebung über die Einkommen und Lebensbedingungen (SILC) des Bundesamts...

Solothurn · 23. Februar 2020
DMZ - SOZIALES ¦ Der Regierungsrat hat den Massnahmenplan 2020 des Gewaltpräventionsprogrammes verabschiedet. Die häusliche Gewalt steht dabei weiter im Zentrum: Diese soll mit gezielten Beratungen weiter reduziert werden. Zudem will der Kanton Fachpersonen zur Früherkennung von häuslicher Gewalt schulen. Letzten Herbst hat der Kanton Solothurn mit der Einführung des Elternnotrufs und dem Aufbau der Beratungsstelle Gewalt zwei neue Beratungsangebote lanciert. Beide Angebote leisten...
Natur / Klima · 22. Februar 2020
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Pestizide und andere Mikroverunreinigungen können das Trinkwasser verunreinigen und die Lebewesen im Wasser schädigen. Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) will die Gewässer besser schützen. Es hat dazu die Gewässerschutzverordnung angepasst. Wie bisher dürfen Pestizide in allen Bächen, Flüssen und Seen, aus denen Trinkwasser gewonnen wird, den Grenzwert von 0.1 Mikrogramm pro Liter nicht überschreiten. Für...

Medizin · 22. Februar 2020
DMZ – GESUNDHEIT ¦ Patricia Jungo ¦ Auch für jahrelange Kettenraucher scheint das Krebsrisiko nach dem Aufhören zu sinken. Diese gute Nachricht verkünden britische Forscher. Die Forscher um Peter Campbell vom Wellcome Sanger Institute berichten, dass sich beschädigte Lungenzellen von Ex-Rauchern teilweise zu erholen vermögen. In ihrer Studie stellten sie einen Vergleich an zwischen den Epithelzellen aus den Bronchien von Kindern, älteren Nichtrauchern, ehemaligen Rauchern und...
Medizin · 22. Februar 2020
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Im Jahr 2017 rauchten 27% der Bevölkerung. Während die Raucheranteile sich in den letzten Jahren nicht gross verändert haben, kam es zu einer eigentlichen Veränderung der Konsummuster beim Rauchen. So hat sich der Anteil der starken Raucherinnen und Raucher, welche 20 Zigaretten oder mehr pro Tag konsumieren, in den letzten 25 Jahren halbiert. Im selben Zeitraum nahmen die sozialen Unterschiede beim Rauchen zu, und zwar zulasten der Personen ohne...

International · 22. Februar 2020
DMZ - POLITIK ¦ An der internationalen Geberkonferenz vom 17. Februar 2020 in Brüssel sagte die Schweiz rund 10,2 Millionen CHF zu, um Albanien bei der Behebung der beträchtlichen Schäden des Erdbebens vom 26. November 2019 zu helfen. Es war das heftigste Erdbeben in Albanien seit 40 Jahren. Die Konferenz wurde auf Initiative der Europäischen Kommission organisiert. Ende November 2019 wurde Albanien von einem Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert. Das Epizentrum befand sich 10 km nördlich...
Freiburg · 22. Februar 2020
DMZ – KULTUR ¦ Patricia Jungo ¦ In den historischen Gassen der Freiburger Altstadt findet jedes Jahr die traditionelle Bolzen-Fasnacht statt. In diesem Jahr lässt sich die närrische und verrückte Atmosphäre in der Unterstadt zum 51. Mal vom Samstagabend, 22. Februar, bis Mittwoch, 25. Februar, am frühen Morgen, geniessen. Doch woher kommt eigentlich der Name dieser Fasnacht? Als Bolzen bezeichnet man die Bewohner der Unterstadt Freiburgs, genau genommen jene des Au-Quartiers, dem...

Mehr anzeigen