Artikel mit dem Tag "Blaulicht National"



Blaulicht · 20. November 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Bei einem Auffahrunfall auf der A2 in Richtung Luzern sind am Mittwochmorgen zwei Personen verletzt worden. Eine 44-jährige Lenkerin war gegen 6.45 Uhr in ihrem Fahrzeug auf der Autobahn unterwegs gewesen. Sie übersah kurz nach dem Prattelertunnel eine stehende Kolonne und prallte mit ihrem Auto ungebremst in ein Fahrzeug, in dem ein 48-jähriger Lenker sass. Durch den Aufprall wurde dieses Fahrzeug in den vor ihm stehenden Camper gedrückt. Der Unfall passierte...
Blaulicht · 20. November 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Eine 58-jährige Automobilistin verursachte am Dienstag einen Selbstunfall. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Die Unfallfahrerin wurde verletzt. Gestern Dienstag, 19. November 2019, kurz vor 15.30 Uhr kam eine Automobilistin in Auenstein von der Strasse ab. Umgehend rückten Ambulanzbesatzung, Kantonspolizei sowie die Regionalpolizei Lenzburg an die Unfallstelle aus. Die 58-jährige Schweizerin fuhr mit ihrem Ford von Auenstein Richtung Veltheim, als es zum...

Blaulicht · 19. November 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Die Luzerner Polizei hat die Ermittlungen gegen eine Jugendbande, welche im Kanton Luzern ihr Unwesen trieb, abgeschlossen. Sechs mutmassliche Täter wurden festgenommen. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf über 16’000 Franken. Die Gruppe hat im Kanton Luzern anfangs Mai 2019 diverse Vermögensdelikte, Hausfriedensbruch, Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz, Widerhandlungen gegen das Personenbeförderungsgesetz und gegen das Betäubungsmittelgesetz...
Blaulicht · 19. November 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Die Zahl der Einbrüche ist im Kanton Solothurn in den vergangenen drei Wochen angestiegen. Die Polizei mahnt zu erhöhter Vorsicht und bittet die Bevölkerung weiterhin um Mithilfe. Während den vergangenen drei Wochen sind die Einbruchszahlen im Kanton Solothurn markant angestiegen. Die Einbrecher waren dabei besonders während der abendlichen Dämmerung aktiv. Am meisten betroffen waren freistehende Einfamilienhäuser im westlichen Kantonsteil (Solothurn,...

Blaulicht · 18. November 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Les Paccots – Am Sonntag anfangs Nachmittag verlor ein Automobilist infolge der meteorologischen Bedingungen die Beherrschung über sein Fahrzeug und beendete seine Fahrt in einem Bach. Er wurde nicht verletzt. Die Kantonspolizei Freiburg ruft zur Vorsicht auf der Strasse auf. Sonntag, den 17. November 2019, gegen 13 Uhr, fuhr ein 55-jähriger Automobilist auf der route des Joncs in Les Paccots. Infolge der vers chneiten Fahrbahn verlor er die Herrschaft über sein...
Blaulicht · 18. November 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Immer noch mit Sommerreifen unterwegs? Wenn deine Fahrt nicht auch auf dem Dach enden soll, wäre es nun höchste Zeit, Winterreifen zu montieren. Dieser Fahrzeuglenker hat es bisher verpasst und war am Wochenende mit Sommerreifen unterwegs. Definitiv keine gute Idee! Glücklicherweise entstand nur Sachschaden und er kam mit dem Schrecken davon. Kapo SO

Blaulicht · 18. November 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am 18.11.2019, ca. 13.00 Uhr, ereignete sich am Rheinbord, Unterer Rheinweg / Offenburgerstrasse in Basel ein Todesfall. Ein Mann, welcher aufgrund einer Behinderung auf einen Rollstuhl angewiesen ist, war mit einer Begleitperson am Rheinbord unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen stürzte er plötzlich vom Steg, welcher zur St. Johann-Fähre führt, in den Rhein. Unverzüglich wurden die Rettungsdienste alarmiert und eine Wasserrettung ausgelöst. Die Polizei, die...
Blaulicht · 18. November 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Auf der A1 bei Safenwil prallte ein Autofahrer heute Morgen (18.11.2019) heftig gegen die Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Am Auto entstand Totalschaden. Die Unfallursache ist unklar, weshalb die Polizei Augenzeugen sucht. Der Unfall ereignete sich am Montag, 18. November 2019, kurz vor sechs Uhr auf der A1 bei Safenwil. In Richtung Bern fahrend verlor der Fahrer eines schwarzen Renault Mégane die Herrschaft über den Wagen und prallte heftig gegen die...

Blaulicht · 18. November 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Die Frau, welche beim Unfall am Freitag in Plons schwer verletzt wurde, ist im Spital verstorben. Am Freitag (15.11.2019), um 15.30 Uhr, ist es auf der Pöltisstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Radschützenpanzer der Schweizer Armee gekommen. Eine 85-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt. Die Kantonspolizei St. Gallen berichtete darüber. Am Sonntag (17.11.2019) verstarb die Frau im Spital aufgrund ihrer schweren Verletzungen.
Blaulicht · 17. November 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Samstagvormittag ist es im Skigebiet Arosa zu einem Skiunfall gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Eine davon schwer. Ein 57-jähriger Mann fuhr um 11.39 Uhr auf der Skipiste 5b in Richtung Talstation des Hörnlisessels. An einer unübersichtlichen Stelle, hinter einer Kuppe, fuhr zur gleichen Zeit ein 5-jähriges Mädchen. Der Skifahrer bemerkte das Mädchen zu spät und konnte die Kollision nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurde sie abwärts...

Mehr anzeigen