Artikel mit dem Tag "Forschung"



Soziales · 14. Oktober 2019
DMZ - SOZIALES ¦ David Aebischer ¦ Die Schweizerische Gesundheitsbefragung 2017 über Ressourcen und Gesundheits-verhalten der Seniorinnen und Senioren zeigen auf, dass die Gesundheit im Alter vom sozialen Status abhängig ist. Soziale Ungleichheiten wirken sich (auch im Alter) auf die Gesundheit aus. Reiche leben länger. Das haben Ökonomen seit den 70er-Jahren immer wieder in Forschungsarbeiten belegt – und damit womöglich einen viel wichtigeren Faktor für die Lebenserwartung...
08. Oktober 2019
DMZ - WISSENSCHAFT / FORSCHUNG ¦ Winzige Partikel, die gegen Krebs wirken oder problemlos jede Grenzfläche innerhalb unseres Körpers durchdringen können, sind eine grosse Hoffnung für die Medizin. Was aber mit den Nanopartikeln im Gewebe passiert und ob sie am Ende gar selbst Krankheiten auslösen, ist noch kaum erforscht. Empa-Forscher haben innerhalb eines internationalen Konsortiums nun Richtlinien für die Nanomedizin erarbeitet, um sichere Nanopartikel entwickeln zu können....

Bildung · 07. Oktober 2019
DMZ - FORSCHUNG ¦ Walter Fürst ¦ Am 23. September 2019 haben sich Staatssekretärin Martina Hirayama und die österreichische Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Iris Rauskala, in Bern zu einem Informations- und Meinungsaustausch getroffen. Wegen der gegenseitig hohen Bedeutung der Zusammenarbeit im Bereich Bildung, Forschung und Innovation (BFI) führen die beiden Länder regelmässig Gespräche. Das nächste Treffen findet voraussichtlich 2021 in Österreich statt....
Medizin · 06. Oktober 2019
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Rauchen ist ein Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegerkrankungen und verschiedene Krebsarten. Mehr als jeder siebte Todesfall ist Krankheiten zuzuschreiben, die durch Rauchen verursacht werden. Passivrauchen schadet der Gesundheit ähnlich stark wie das Rauchen. Dies ist also nicht zu verharmlosen. Wenn ein Raucher den Nichtraucher Rauch aussetzt, schadet er dessen Gesundheit. Diese Aussagen sind kein Raucher-Bashing, sondern Realität...

Natur · 02. Oktober 2019
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Schweizer Hochschulen haben weiterhin grossen Handlungsbedarf. Es braucht ein überzeugenderes Engagement der verantwortlichen Leitungspersonen und ambitionierte strategische Ziele für die Nachhaltige Entwicklung – insbesondere in den Kernbereichen Lehre und Forschung. Eine Nachhaltige Entwicklung befriedigt unsere Bedürfnisse, ohne die Umwelt zu zerstören oder zu verhindern, dass Menschen im Globalen Süden oder zukünftige Generationen ihre Bedürfnisse...
Gesundheit / Wissen · 29. September 2019
DMZ - WISSENSCHAFT & FORSCHUNG ¦ Der Bundesrat schlägt als indirekten Gegenvorschlag zur Initiative «Organspende fördern – Leben retten» die Einführung einer erweiterten Widerspruchslösung vor. Dies hat er an seiner Sitzung vom 13. September 2019 entschieden. Wer nach seinem Tod keine Organe spenden möchte, soll dies neu festhalten müssen. Ist der Wille einer verstorbenen Person nicht klar dokumentiert, werden weiterhin die Angehörigen befragt. Ziel der Vernehmlassung ist eine...

International · 28. September 2019
DMZ - POLITIK / UMWELT ¦ Vom 16. bis 20. September 2019 findet in Wien die 63. Generalkonferenz der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) statt. Leiter der Schweizer Delegation ist Benoît Revaz, Direktor des Bundesamts für Energie, dem der Bundesrat für die Dauer der Konferenz den Titel eines Staatssekretärs verliehen hat. Die Schweizer Delegation setzt sich zusammen aus Vertretern des Bundesamts für Energie (BFE), des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats (ENSI), des...
Medizin · 28. September 2019
DMZ – GESUNDHEIT ¦ Patricia Jungo ¦ Im Berner Salem-Spital hat der Berner Orthopäde Max Aebi sieben Patienten künstliche Bandscheiben implantiert, obwohl er auf über fehlgeschlagene Studien auf dem Laufenden war. Die besagten Implantate waren bei den Studien durchgefallen. Ein neuer Untersuchungsbericht bringt dies zu Tage. Der Arzt war zu dieser Zeit Mitglied des Beirates der Herstellerfirma Ranier Technolgoy. Nun ist gegen ihn eine Strafuntersuchung am Laufen. Die im 2018 in den Medien...

Wirtschaft · 28. September 2019
DMZ - POLITIK / UMWELT ¦ Vom 16. bis 20. September 2019 findet in Wien die 63. Generalkonferenz der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) statt. Leiter der Schweizer Delegation ist Benoît Revaz, Direktor des Bundesamts für Energie, dem der Bundesrat für die Dauer der Konferenz den Titel eines Staatssekretärs verliehen hat. Die Schweizer Delegation setzt sich zusammen aus Vertretern des Bundesamts für Energie (BFE), des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats (ENSI), des...
Wissenschaft & Forschung · 28. September 2019
DMZ - WISSENSCHAFT & FORSCHUNG¦ Können Analysemethoden aus der Werkstoffforschung helfen, menschliche Knochen besser zu verstehen? Ein junges Forscherteam der Empa in Thun verfolgt genau diesen Ansatz. Osteoporose ist eine Volkskrankheit. Jede dritte Frau und jeder fünfte Mann sind mit fortschreitendem Alter von Knochenschwund betroffen. Eine häufige Folge davon ist der Oberschenkelhalsbruch – eine schmerzhafte Verletzung, die die Lebensqualität der Betroffenen massiv...

Mehr anzeigen