Artikel mit dem Tag "Gerücht"



Gesetz / Recht · 15. Oktober 2019
DMZ - GESETZ / RECHT ¦ Lange hat es gedauert, viel zu lange. Denn längst war klar, wie das Urteil lauten musste. Nun endlich steht definitiv fest, dass der stellvertretende Chefredaktor der «Weltwoche», Philipp Gut, sich der mehrfachen üblen Nachrede schuldig gemacht hat. Die Motive für Verleumdungen und übler Nachrede im privaten Bereich können vielfältiger Natur sein. Wer Unwahrheiten in die Welt setzt, will sich meist für an­geblich oder tatsächlich erlittenes Unrecht rächen und...
Gesellschaft / Leben · 30. August 2019
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Mit gutem Gewissen qualmen war die Idee, zumindest wurde die so verkauft. Viele Raucher sind darauf reingefallen und haben umgestellt. Im Glauben des "nichtschädlichen" Rauchens wird der „moderne“ Raucher gerne gelassen, der sich selbst am liebsten als „Dampfer“ bezeichnet, weil er Glimmstängel ohne Tabak verheizt, und damit die schlimmsten Giftstoffe aus den klassischen Zigaretten vermeidet. Allmählich jedoch müssen auch diese Raucher ins Nachdenken...

Gesellschaft / Leben · 28. August 2019
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Ende Juni 2019 meldete ein Hundehalter, dass seine beiden Hunde am gleichen Abend vermutlich vergiftet wurden und danach verstorben sind. In den sozialen Medien wurden diverse Gefahrenmeldungen platziert, welche zu grosser Verunsicherung unter Hundehaltern führten. Gemäss den Befunden der Veterinärpathologie kann eine Vergiftung ausgeschlossen werden. Als Todesursache steht ein Kreislaufschock im Vordergrund. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen....