Artikel mit dem Tag "Gesellschaft"



Gesetz / Recht · 06. April 2020
DMZ - SOZIALES ¦ Seit Jahren werden im Zusammenhang mit falschen Aussagen, fragwürdig und einseitig formulierten Berichten, untragbaren Zuständen, Überforderung und ähnlichen Problemen, selbsternannte Soziale Institutionen unter die Lupe genommen. Auf der einen Seite kassieren diese "Experten" Millionen jährlich, ohne dass sie für ihre Arbeit gerade stehen müssen, oder Rechenschaft ablegen müssen für die Folgen, die daraus entstehen. Von unabhängigen Fachleuten wird festgestellt,...
Soziales · 06. April 2020
DMZ – SOZIALES/DIGITAL ¦ Patricia Jungo ¦ Soziale Medien beinhalten nicht nur positive Aspekte. So haben beispielsweise Diskriminierung und Hassreden gegen Minderheiten Auftrieb erhalten. 38 Prozent der 15 bis 24-Jährigen wurden im Alltag bereits mit Diskriminierung im Alltag konfrontiert. Nun will die Fachstelle für Rassismusbekämpfung (FRB) etwas dagegen unternehmen. Im vierten Bericht der Fachstelle gibt es aus diesem Grund neu ein eigenes Kapitel zum Online Rassismus. Dies gab das...

Meistgelesen · 06. April 2020
Das schöne Wetter lockt – Teile der Bevölkerung sind undiszipliniert und egoistisch DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Seit bald drei Wochen gilt in der Schweiz die vom Bundesrat verordnete Ausserordentliche Lage. Verschiedene Parteien fordern nun Lockerungen der Massnahmen auf absehbare Zeit und eine Ausstiegs-Strategie des Bundesrates. Eine Lockerung der Coronavirus-Massnahmen auf den 20. April hält Gesundheitsminister Alain Berset allerdings für «illusorisch». Erst wenn die Zahl der...
Satire · 04. April 2020
DMZ - SATIRE ¦ François Blablat ¦ #mittellaendische ¦ François Blablat, der alte Haudegen. Er machte jahrelang die Radiostationen von Radio Freiburg, Radio Kaiseregg und Swiss Radio unsicher. Nun meldet er sich nach Lust und Laune in unregelmässigen Abständen auch bei uns zu Wort.

DMZ - PERSÖNLICH - DIE ANDEREN FRAGEN #mittellaendische ¦ www.mittellaendische.ch ¦ Herzlichen Dank für das Mitwirken für die Rubrik „Persönlich – Die anderen Fragen“ der Mittelländischen. Vorname / Name: Andy Trinkler Beruf / Funktion: Musiker, Lokführer Bezeichnung für die künstlerische Arbeit: Singer/Songwriter Fragen: Wie geht es dir, ehrlich und unverblümt? Recht gut, danke, trotz allgegenwärtiger Corona Virus Präsenz, abgesagter Konzerte, und,und,und, man muss es wohl...
Arbeitswelt · 02. April 2020
DMZ - PERSÖNLICH - DIE ANDEREN FRAGEN #mittellaendische ¦ www.mittellaendische.ch ¦ Herzlichen Dank für das Mitwirken für die Rubrik „Persönlich – Die anderen Fragen“ der Mittelländischen. Vorname / Name: Mark Sweeney Beruf / Funktion: Musiker / Sänger und Songwriter bei Wolfpakk.net Bezeichnung für die künstlerische Arbeit: Musiker Fragen: Wie geht es dir, ehrlich und unverblümt? Danke, im Moment ist es kuschelig warm. Welche Frage sollte dir schon längst einmal gestellt...

Bildung · 01. April 2020
DMZ - KULTUR ¦ Matthias Walter ¦ mittellaendische ¦ Direkt übersetzt bedeutet Philosophie die "Liebe zur Weisheit". Seit ungefähr 2500 Jahren unternehmen Philosophen Versuche, unsere Welt, das Universum und den Menschen zu erklären beziehungsweise zu interpretieren - und kommen mitunter zu den verschiedensten Ergebnissen. Auch die Philosophie ist eine Wissenschaft. Sie stellt Fragen - und sie forscht. Dabei operiert sie interdisziplinär, sie verbindet die einzelnen "Fächer" und...
Gesellschaft / Leben · 31. März 2020
DMZ – GESESELLSCHAFT/RECHT ¦ Patricia Jungo¦ Bei den meisten Paaren stellt sich früher oder später die Frage, ob man heiraten will oder doch lieber im Konkubinat leben soll. In erster Linie ist dies natürlich ein emotionaler Entscheid. Wie bei allen Entscheidungen geht es aber leichter, wenn man die Konsequenzen und im besagten Fall die finanziellen und rechtlichen Konsequenzen kennt. Es bestehen in der Tat auch recht grosse Unterschiede zwischen diesen beiden Formen des Zusammenlebens....

Natur / Klima · 31. März 2020
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Die Energiestrategie fordert einen weiteren Ausbau der Wasserkraft. Das setzt die Schweizer Gewässer und Gewässerlandschaften unter Druck. Am Eawag Infotag diskutieren heute gut 200 Fachleute aus Praxis, Forschung und Verwaltung, wie den unterschiedlichen Interessen am Wasser nachhaltig nachgekommen werden kann und wo die Konkurrenz dieser Interessen eine Prioritätensetzung verlangt. Die Eawag-Forscherinnen und -Forscher zeigen dabei auf, dass es nicht nur um technische...
Meistgelesen · 30. März 2020
Es geht los - Website der Ausgleichskasse bereits überlastet - So müssen Selbständige bei Erwerbsausfall vorgehen DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Wie will der Bund den Selbstständigen helfen? Die Corona-Krise stellt die Wirtschaft vor grosse Herausforderungen, vor allem auch viele Selbständigerwerbende. Denn im Gegensatz zu Firmen mit Angestellten können sie keine Kurzarbeit beantragen. Deshalb hat der Bundesrat auch ihnen Unterstützung zugesagt. Er hat entschieden, dass Selbständigerwerbende ab...

Mehr anzeigen