Artikel mit dem Tag "Natur"



Natur / Klima · 19. November 2019
DMZ - UMWELT ¦ Die Schweiz hat sich im Rahmen des Pariser Klimaübereinkommens verpflichtet, bis 2030 ihren Treibhausgasausstoss gegenüber dem Stand von 1990 zu halbieren. Aufgrund der neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse des Weltklimarates hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 28. August 2019 entschieden, dieses Ziel zu verschärfen: Ab dem Jahr 2050 soll die Schweiz unter dem Strich keine Treibhausgasemissionen mehr ausstossen. Damit entspricht die Schweiz dem international vereinbarten...
17. November 2019
DMZ - SOZIALES ¦ David Aebischer ¦ #mittellaendische ¦ Die Schweizer Gewässer sind berühmt für ihre Sauberkeit und das bedenkenlose Schwimmen darin. Aber ist das wirklich so bedenkenlos möglich? Darauf muss man mit nein antworten, denn in vielen Gewässern verstecken sich Tonnen von Müll. Fahrzeuge, Flaschen, Mobiliar, Plastik liegen am Grund von Seen und Flüssen. Alles was man wegwerfen kann ist in unseren Gewässern zu finden. Ein weiteres Armutszeugnis für die vermeintlich saubere...

Arbeitswelt · 12. November 2019
DMZ - UMWELT ¦ #mittellaendische ¦ Die Zulassungszahlen von Elektroautos und anderen E-Gefährten steigen stark an. Doch wohin mit den alten Antriebsbatterien? Der Importeuverband Auto-Schweiz strebt eine Recyclinglösung für die Branche an. Spezialisten der Empa unterstützen ihn. Knirschend frisst sich die gezackte Metallwalze in die Batteriemodule, zermalmt die Kunststoffrahmen, schlitzt die silbernen Folien der Lithium-Polymer-Packs auf, zerfetzt alles zu kleinen Stücken. Am Ende bleibt...
Natur / Klima · 10. November 2019
DMZ – UMWELT ¦ Patricia Jungo ¦ #mittelländische ¦ Biologische Produkte erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit und man geht meist davon aus, dass auch ihre Verpackung umweltfreundlich ist. Nun zeigt jedoch ein Test der Stiftung Konsumentenschutz ein anderes Bild: Rund 84 Prozent der Bio-Gemüse sind in Plastikfolien eingehüllt. Ausgerechnet herkömmliche Produkte schneiden in Sachen Verpackung besser ab. Getestet wurden in zehn Läden in Basel und Bern die Verpackungen von insgesamt...

Arbeitswelt · 09. November 2019
DMZ - SOZIALES ¦ +++Positivenews+++ ¦ Patricia Jungo ¦ #mittellaendische ¦ Im Restaurant Himalaya im deutschen Menden werden Gäste, die ihre am Buffet gefüllten Teller nicht leer essen, zur Kasse gebeten. Der Gast zahlt einen Aufpreis, wenn er sich am Buffet bedient und dann mehr als 100 Gramm auf seinem Teller liegen lässt. Auf diese Weise wollen die Betreiber ein Zeichen gegen die Verschwendung setzen. Gäste werden also belohnt, wenn sie nur auf ihr Teller laden, was sie auch wirklich...
Kultur · 07. November 2019
In unregelmässigen Abständen präsentieren an dieser Stelle die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps.

Pflanzenwelt · 06. November 2019
DMZ - UMWELT / NATUR ¦ Bestäuber und Nützlinge tragen in vielen Kulturen zu einer reichen Ernte bei. Doch in den landwirtschaftlichen Kulturen finden diese Insekten nur zeitweise genügend Nahrung. Agroscope-Fachleute zeigten erstmals auf, welche Blütenpflanzen für Bestäuber und Nützlinge im Jahresverlauf besonders wichtig sind. Rund zwei Drittel des Pollens in der Nahrung dieser Insekten stammt nämlich von Wildpflanzen. Wildbienen helfen mit, die landwirtschaftlichen Kulturen zu...
Tierwelt · 04. November 2019
DMZ - INTERNATIONAL ¦ In Japan hat die traditionelle, brutale und menschenunwürdige wie umstrittene Jagd auf Delfine vor der Küstenstadt Taiji begonnen. In dieser Saison hat das nationale Fischereiamt die Tötung oder den Fang von erneut über 1700 der Säugetieren genehmigt. Nach Angaben der Umweltschutzorganisation The Dolphin Project wurden an diesem Montag fünf Delfine getötet. Japanische Medien berichteten dagegen, die Boote seien ohne Fang in den Hafen von Taiji zurückgekehrt....

Pflanzenwelt · 02. November 2019
DMZ - NATUR ¦ Lebens- und Futtermittel produzieren und gleichzeitig das Klima schützen – geht das? Ja, eine Möglichkeit ist die Agroforstwirtschaft, die Kombination von Landwirtschaft mit der Nutzung von Bäumen auf gleicher Fläche. Würde die Agroforstwirtschaft auf rund 9 % der europäischen Landwirtschaftsfläche etabliert, liessen sich bis zu 43 % der landwirtschaftlichen Treibhausgasemissionen kompensieren. Zu diesem Ergebnis kommen Agroscope-Fachleute zusammen mit internationalen...
Kultur · 30. Oktober 2019
In unregelmässigen Abständen präsentieren an dieser Stelle die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps.

Mehr anzeigen