Artikel mit dem Tag "Trauer"



Blaulicht · 13. Dezember 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Seit heute Morgen (13.12.19) 5 Uhr, wurden der Kantonspolizei im Kanton Bern bei winterlichen Verhältnissen rund 40 Verkehrsunfälle gemeldet worden. Die Polizistinnen und Polizisten stehen im Einsatz. Ins Spital musste bis jetzt niemand. Bitte passen Sie die Geschwindigkeit an den Verhältnissen an. Kapo BE
Blaulicht · 12. Dezember 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Ein Schweizer Paar ist am vergangen Sonntag, 8. Dezember 2019, über den Grenzübergang Tägerwilen (TG) in die Schweiz eingereist. Im Gepäck hatten sie lebende Korallen, Garnelen, Schnecken und Wasserpflanzen dabei. Mit der Einfuhr der Korallen hat das Paar gegen das Artenschutzabkommen CITES verstossen. Die Korallen wurden beschlagnahmt, das Paar gebüsst. Bei der Befragung durch Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) gab das Paar an, die Waren an...

Blaulicht · 12. Dezember 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Mittwoch, 11. Dezember 2019 um 17.00 Uhr, ereignete sich in Liesberg BL ein Unfall zwischen einem PW und einem Postauto. Sechs Personen (darunter ein 2-jähriges Kind) wurden dabei verletzt. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 35-jähriger Lenker mit seinem Personenwagen auf der Baselstrasse in Richtung Liesberg. Aus noch ungeklärten Gründen geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenfahrenden...
Blaulicht · 11. Dezember 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ In der Nacht auf Dienstag kam es im Werkhofgebäude in Wängi zu einem Fahrzeugbrand. Verletzt wurde niemand. In der Nacht auf Dienstag brannte in der Halle des Werkhofs Ebnet ein Traktor. Aufgrund mangelnder Verbrennungsluft erstickte das Feuer von selbst und blieb in der Nacht unbemerkt. Ein Mitarbeiter der Werkbetriebe stellte am Morgen bei Arbeitsbeginn den Brand fest und verständigte die Kantonale Notrufzentrale. Der Brandermittlungsdienst sowie der...

Thurgau · 11. Dezember 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Ein Schweizer Paar ist am vergangen Sonntag, 8. Dezember 2019, über den Grenzübergang Tägerwilen (TG) in die Schweiz eingereist. Im Gepäck hatten sie lebende Korallen, Garnelen, Schnecken und Wasserpflanzen dabei. Mit der Einfuhr der Korallen hat das Paar gegen das Artenschutzabkommen CITES verstossen. Die Korallen wurden beschlagnahmt, das Paar gebüsst. Bei der Befragung durch Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) gab das Paar an, die Waren an...
Blaulicht · 11. Dezember 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Ein Schweizer Paar ist am vergangen Sonntag, 8. Dezember 2019, über den Grenzübergang Tägerwilen (TG) in die Schweiz eingereist. Im Gepäck hatten sie lebende Korallen, Garnelen, Schnecken und Wasserpflanzen dabei. Mit der Einfuhr der Korallen hat das Paar gegen das Artenschutzabkommen CITES verstossen. Die Korallen wurden beschlagnahmt, das Paar gebüsst. Bei der Befragung durch Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) gab das Paar an, die Waren an...

Blaulicht · 10. Dezember 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Montagabend wurde ein 27-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall von einer Autofahrerin (22) in Rorschach SG auf dem Fussgängerstreifen erfasst und dabei schwer verletzt. Am Montagabend (09.12.2019), kurz nach 20 Uhr, ist ein 27-jähriger Fussgänger auf dem Fussgängerstreifen der Pestalozzistrasse, nach der Kreuzung zur Feldmühlestrasse, von einem Auto angefahren worden. Eine 22-jährige Autofahrerin fuhr auf der Pestalozzistrasse von Goldach herkommend über...
Blaulicht · 09. Dezember 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Nachdem am 08.12.2019 ein 25-jähriger Mann nach einer Bergwanderung am Abend nicht nach Hause zurückgekehrt ist, wurde während der Nacht eine Suchaktion durchgeführt. Dabei konnte der verunfallte Vermisste nur noch tot in unwegsamen Gelände aufgefunden werden. Am Sonntagabend meldeten Angehörige bei der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Obwalden einen 25jährigen Berggänger als vermisst. Dieser sei von einer Wanderung im Gebiet Arnigrat nicht...

Blaulicht · 09. Dezember 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am frühen Sonntagabend haben zwei Unbekannte das Reisezentrum am Bahnhof Burgdorf überfallen. Die Täter sind trotz sofort eingeleiteter Fahndung flüchtig. Die Meldung zum einem Raubüberfall auf das Reisezentrum im Bahnhof Burgdorf ging bei der Kantonspolizei Bern am Sonntag, 8. Dezember 2019, kurz vor 1700 Uhr, ein. Gemäss ersten Aussagen hatten zwei mit Schals vermummte Männer die Schalterhalle betreten, das anwesende Personal mit einer Schusswaffe bedroht...
Blaulicht · 08. Dezember 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 7./8. Dezember 2019, kurz nach 00.30 Uhr, geriet am Fröscheneckweg in Muttenz ein Gartenhaus in Brand. Verletzt wurde niemand. Die entsprechende Meldung an die Einsatzzentrale der Polizei Basel-Landschaft erfolgte um 00.39 Uhr durch eine Drittperson. Beim Eintreffen der Polizei und Feuerwehr stand das Gartenhaus bereits in Vollbrand. Durch die schnell angerückte Feuerwehr konnte der Brand rasch gelöscht werden. Verletzt wurde...

Mehr anzeigen