Artikel mit dem Tag "Umwelt"



Natur / Klima · 08. April 2020
DMZ - WIRTSCHAFT / UMWELT ¦ Marco Perroulaz ¦ #mittellaendische ¦ Der Coffee-to-go, das Spazierengehen mit einem Kaffeebecher in der Hand, gehört heute ganz offensichtlich zum guten Ton. Rund acht Millionen Becher sollen es allein in der Schweiz täglich sein, die einmal gebraucht zur mehr oder weniger geordneten Entsorgung gelangen. Die amerikanische Unsitte hat sich zur Freude der Händler auch hierzuland prächtig entwickelt. Die Strassenränder erzählen eine eigene Geschichte davon....
Arbeitswelt · 03. April 2020
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ Patricia Jungo ¦ Zementfabriken sind wesentlich mitverantwortlich für den Klimawandel; sie stossen nämlich beachtliche Mengen CO2 aus. Wird Zement, der Hauptteil des Betons hergestellt, kommt es zu grossen Mengen des Treibhausgases Kohlenstoffdioxid. Nach der Landwirtschaft ist Zement die grösste Quelle des Treibhausgases. Ein neues Verfahren, das nun von Forschern entwickelt wurde, weckt berechtigte Hoffnung auf eine klimafreundlichere Zementherstellung. Das Ziel...

Bildung · 03. April 2020
DMZ - SOZIALES ¦ #mittellaendische ¦ KOMMENTAR Leider ist dieses Phänomen nicht neu, aber zumindest seit der Welteroberung durch Social Media hat es massiv an Sichtbarkeit gewonnen, was in der Natur der Sache liegt. Wer hilft, lebt gefährlich. Und das ist nicht bloss so dahingesagt. Immer öfter werden Menschen, die in ihrer Freizeit oder gar beruflich anderen Menschen helfen, öffentlich angefeindet und teilweise aufs Übelste beschimpft. Was ist bloss los mit dieser Welt der Hater? Haben...
Natur / Klima · 31. März 2020
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Die Energiestrategie fordert einen weiteren Ausbau der Wasserkraft. Das setzt die Schweizer Gewässer und Gewässerlandschaften unter Druck. Am Eawag Infotag diskutieren heute gut 200 Fachleute aus Praxis, Forschung und Verwaltung, wie den unterschiedlichen Interessen am Wasser nachhaltig nachgekommen werden kann und wo die Konkurrenz dieser Interessen eine Prioritätensetzung verlangt. Die Eawag-Forscherinnen und -Forscher zeigen dabei auf, dass es nicht nur um technische...

Pflanzenwelt · 31. März 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Schweizer Hochschulen haben weiterhin grossen Handlungsbedarf. Es braucht ein überzeugenderes Engagement der verantwortlichen Leitungspersonen und ambitionierte strategische Ziele für die Nachhaltige Entwicklung – insbesondere in den Kernbereichen Lehre und Forschung. Eine Nachhaltige Entwicklung befriedigt unsere Bedürfnisse, ohne die Umwelt zu zerstören oder zu verhindern, dass Menschen im Globalen Süden oder zukünftige Generationen ihre Bedürfnisse...
Pflanzenwelt · 31. März 2020
DMZ - WIRTSCHAFT / UMWELT ¦ Marco Perroulaz ¦ #mittellaendische ¦ Der Coffee-to-go, das Spazierengehen mit einem Kaffeebecher in der Hand, gehört heute ganz offensichtlich zum guten Ton. Rund acht Millionen Becher sollen es allein in der Schweiz täglich sein, die einmal gebraucht zur mehr oder weniger geordneten Entsorgung gelangen. Die amerikanische Unsitte hat sich zur Freude der Händler auch hierzuland prächtig entwickelt. Die Strassenränder erzählen eine eigene Geschichte davon....

Soziales · 31. März 2020
DMZ - SOZIALES ¦ Viele Menschen leben in der Schweiz in unsäglichem Elend. Erst Recht müssen Menschen im Elend leben, welche weder IV, noch Sozialhilfe oder Ergänzungsleistungen erhalten, ausgesteuert sind und die Abklärungen von den Behörden in eine Jahrelange Länge gezogen werden. Ein Trauerspiel, das System hat. Der Gerichtsvollzieher steht ständig vor der Türe und es stapeln sich Mahnungen und Betreibungen. Aber es kommt von nirgendwo Geld und das mitunter Jahrelang! Die Zahl...
Arbeitswelt · 24. März 2020
DMZ - LANDWIRTSCHAFT ¦ Die fortschreitende Mechanisierung in der Landwirtschaft hat zwei Seiten: Einerseits vereinfacht sie den Landwirtinnen und Landwirten viele Arbeitsschritte. Andererseits bedeuten mehr Schlagkraft und Leistungsfähigkeit auch grössere und schwerere landwirtschaftliche Fahrzeuge. Die Radlast bei Mähdreschern zum Beispiel hat sich in den letzten 60 Jahren mehr als verfünffacht, und einzelne landwirtschaftliche Fahrzeuge haben heute Radlasten über 10 Tonnen. Dies setzt...

Natur / Klima · 19. März 2020
DMZ - SOZIALES ¦ David Aebischer ¦ #mittellaendische ¦ Die Schweizer Gewässer sind berühmt für ihre Sauberkeit und das bedenkenlose Schwimmen darin. Aber ist das wirklich so bedenkenlos möglich? Darauf muss man mit nein antworten, denn in vielen Gewässern verstecken sich Tonnen von Müll. Fahrzeuge, Flaschen, Mobiliar, Plastik liegen am Grund von Seen und Flüssen. Alles was man wegwerfen kann ist in unseren Gewässern zu finden. Ein weiteres Armutszeugnis für die vermeintlich saubere...
Digital / Technik · 18. März 2020
DMZ - UMWELT ¦ +++Positivenews+++ Eine Jugendliche aus Friedberg in Bayern erfindet einen preisgekrönten Filter für Mikroplastik. Winzige kleine Mikroplastikteilchen gelangen bei jeder Wäsche durch das Abwasser in die Flüsse und Meere. Kläranlagen können diese bisher nicht herausfiltern. Um die Umwelt zu schützen, hat Leonie aus Friedberg einen Filter erfunden, der Mikroplastik herausfiltern kann. Einfache Lösung Im Rahmen des Jugend-Forscht-Projektes hat Leonie monatelang daran...

Mehr anzeigen