Ausflugstipps

Ausflugstipps · 17. September 2021
DMZ – KULTUR/NATUR ¦ Monika Romer ¦ Abenteuerliche Wanderung zum Ofenloch zuhinterst im Neckertal Aufbruch zum Grand Canyon der Ostschweiz, zum gigantischen Ofenloch, der Quelle des Necker. Im Ofenloch, ein paar Meter weiter oben, entspringt der Necker und begibt sich über den Wasserfall hinunter auf seine über 30 Kilometer lange Reise, bis er dann bei Lütisburg in die Thur mündet. Die spektakuläre Schlucht ist aufgrund der abgelegenen Lage ein Geheimtipp für Abenteurer und Wanderer....
Ausflugstipps · 15. September 2021
In unregelmässigen Abständen präsentieren an dieser Stelle die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. DMZ – NATUR ¦ Patricia Jungo ¦ Heute von Patricia Jungo Creux du Van Der „Creux du Van“ ist ein „Kar“ im Schweizer Jura an der Grenze zwischen den Kantonen Neuenburg und Waadt. Ein Kar (französisch cirque, engl.corrie, schottisch-gälisch coire) ist eine kesselförmige Eintiefung an einem Berghang unterhalb von Gipfeln und Kammlagen,...

Ausflugstipps · 27. August 2021
DMZ – NATUR/KULTUR ¦ Monika Romer ¦ AUSFLUGSTIPP Das steile und verschachtelte Onsernone Tal gehört zweifelsohne zu den eindrucksvollsten und geheimnisvollsten Tälern im Tessin. Ein Tal, das bekannt dafür ist, besonders wild und abgelegen zu sein und gerade deshalb von berühmten Dichtern, Künstlern und Schriftstellern aus der Vergangenheit und der Gegenwart geliebt wurde. Sie fanden ihre Inspiration in der Stille des fast schon vergessenen Tales. Wer die Einsamkeit sucht, dürfte im...
Ausflugstipps · 25. August 2021
DMZ – AUSFLUGSTIPPS ¦ Patricia Jungo ¦ Oberhalb des wunderbaren, mittelalterlichen Städtchens Murten liegt auf einem abgelegenen Hügelzug die ganz besondere Gemeinde Galmwald. Ihre Bewohner sind nämlich nicht Menschen, sondern eine stattliche Anzahl an uralten mächtigen Trauben-Eichen. Der Galmwald ist eine rein geografische Gemeinde, die als Staatswald zum Kanton Freiburg gehört, aber keiner Gemeinde zugeteilt ist. Dies macht sie auch zum Schweizer Unikum. Bern und Freiburg kümmerten...

Ausflugstipps · 18. August 2021
DMZ – KULTUR ¦ Patricia Jungo ¦ Im Greyerzerland zieht eine bescheidene Kapelle namens Notre-Dame des Marches seit vielen Jahren grosse Pilgerscharen an. Die Pilger werden am Ende einer von Linden gesäumten Allee, am Fusse der Dent de Broc, von einer wunderschönen gotischen Jungfrau willkommen geheissen. Zu verdanken hat der Ort seine Anziehungskraft einem Ereignis aus dem Monat Mai des Jahres 1884. Ein junges Mädchen, das von starkem Rheuma und auch anderen Krankheiten geplagt wurde und...
Ausflugstipps · 16. August 2021
In unregelmässigen Abständen präsentieren an dieser Stelle die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps.

Ausflugstipps · 15. August 2021
DMZ – KULTUR/NATUR ¦Patricia Jungo ¦ Am Seeweg im Freiburgischen Estavayer-le-Lac gibt es einen ganz besonderen Stein. Dem „Hochzeitsfelsen“ werden spezielle Kräfte zugesagt. So soll der magische Findling am Seeweg den idealen Partner auf unseren Weg bringen und auch positiv auf unsere Fruchtbarkeit wirken. Den jungen Mädchen wird dabei geraten, den Stein zu berühren oder sich daraufzusetzen. Da braucht es erst mal etwas Akrobatik, bis man auf dem fast 4 Meter hohen Stein ankommt....
Ausflugstipps · 12. August 2021
DMZ – AUSFLUGTIPPS ¦ Patricia Jungo ¦ Am Ende des 12. Jahrhunderts wurde auf einem Hügel, unweit des Dorfes Murist (FR) eine eindrückliche Burg mit einem mittelalterlichen Dorf gebaut. Die Sitze der Familie Molière von Font, Schloss und Dorf kannten durch Erbschaft und Übertragung verschiedene Besitzer. Darunter befanden sich auch das Haus Savoyen und die Grafen von Greyerz. Heute bleibt davon nur der Turm von la Molière übrig. Er wurde während der Burgunderkriege 1475 von den...

Ausflugstipps · 06. August 2021
DMZ – KULTUR -¦ Patricia Jungo ¦ Das Walliser Städtchen St. Maurice ist reich an Kultur und Geschichtsschätzen. Oberhalb der Stadt dominiert eine besondere Grotte das Rhonetal: die Feengrotte. Es handelt sich dabei um die ersten öffentlich für Touristen zugängliche Grotte unseres Landes. Schon mehr als 100 Jahre teilt sie ein wundervolles Naturspektakel von Wasser und Felsen mit den Menschen. Die menschliche Vorstellungskraft lässt diese Reise ins Innere der Erde zu einem...
Ausflugstipps · 13. Juli 2021
DMZ – AUSFLUGSTIPPS ¦ Patricia Jungo ¦ Der Lac des Brenets ist ein vier Kilometer langer und rund 200 Meter breiter, gewundener See, entstanden durch das durch Bergsturztrümmer gestaute Wasser des Flusses Doubs. Nicht weit entfernt davon liegt der 27 Meter hohe Doubs-Fall, der Saut du Doubs, welcher zu Fuss oder per Boot erreichbar ist. Der kleine Fluss Doubs wurde hier vor 14'000 Jahren durch einen Bergsturz gestaut. Da sich die Wasser seither zum Teil wieder durchs Geröll gefressen...

Mehr anzeigen