Wissenschaft & Forschung

Wissenschaft & Forschung · 20. November 2019
DMZ - POLITIK ¦ Das VBS wird mit Frankreich Verhandlungen für einen Staatsvertrag aufnehmen, um Zugang zu Satellitenbildern höchster Qualität zu erhalten. Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 4. September 2019 dem VBS das Mandat dazu erteilt. Einen allfälligen Staatsvertrag wird der Bundesrat dem Parlament zur Genehmigung unterbreiten. Satellitenbilder mit hoher Auflösung spielen für die Wahrung der sicherheitspolitischen Interessen der Schweiz eine zunehmend wichtige Rolle. Weil die...
Wissenschaft & Forschung · 19. November 2019
DMZ - WISSENSCHAFT & FORSCHUNG ¦ Empa-Forscher Mark Schubert möchte mit seinem Team die vielen Möglichkeiten, die maschinelles Lernen bietet, für holztechnologische Anwendungen nutzen. Zusammen mit Swiss Wood Solutions wird Schubert sein neuestes Projekt am Swiss Innovation Forum am 21. November in Basel vorstellen. Holz ist ein Naturprodukt und ein Leichtbauwerkstoff mit exzellenten physikalischen Eigenschaften und daher ein ausgezeichnetes Konstruktionsmaterial – etwa für...

Wissenschaft & Forschung · 19. November 2019
DMZ - SPORT ¦ #mittellaendische ¦ Keine Höhle zu gefährlich, kein Berg zu hoch, kein Sprung spannend genug, keine Wand zu steil, keine Schlucht zu tief. Warum sucht der Mensch das extreme Erlebnis, den Kick? Es ist nichts als Eigenliebe. Das Extreme ist das Futter seiner Seele und purer Egoismus. Unter Spitzen- und Extremsportlern gibt es mehr krankhafte Narzissten als im Rest der Bevölkerung, sagt der Psychiater Hans-Joachim Maaz. Sie besässen ein Minderwertigkeitsgefühl. Sie düsen...
Wissenschaft & Forschung · 18. November 2019
DMZ – WISSENSCHAFT/GESUNDHEIT ¦ Patricia Jungo ¦ Menschen, die querschnittsgelähmt sind, können weder Arme noch Beine bewegen. Nun soll ein Exoskelett das Gehen wieder möglich machen. Dieses wird durch Gedanken gesteuert. Im Gehirn ist ein Chip eingepflanzt, der elektrische Signale an den Computer weiterleitet, welche wiederum das Exoskelett zum Bewegen bringen. Querschnittsgelähmte Menschen können so wieder gehen, zwar langsam und noch sehr eingeschränkt. Aber Bewegung ist möglich....

Wissenschaft & Forschung · 17. November 2019
DMZ - SOZIALES ¦ KOMMENTAR Die Beschäftigung mit Problemen der Gesellschaft auf der Welt macht es dringlich, das Umfeld von Armut und sozialen Fragen für gesellschaftlichen Wandel, Entwicklungen zur sogenannten Zivilgesellschaft, einzubeziehen. Armut und die soziale Frage ist das grosse Querschnittsproblem der internationalen Gesellschaft und allgegenwärtig. Heute noch weit weg, kann man morgen bereits tief drin stecken, im System des Schreckens. Nimmt man die Praxisfelder der Sozialen...
Wissenschaft & Forschung · 17. November 2019
DMZ - TECHNIK / WISSENSCHAFT ¦ #mittellaendische ¦ Das Herz stellt die moderne Medizin noch immer vor grosse Herausforderungen. Über zehn Millionen Menschen in Europa leiden an einer Herzschwäche, und nicht wenige davon brauchen ein Spenderherz. Um die Wartezeit zu überbrücken, werden ihnen künstliche Herzpumpen eingesetzt, Komplikationen sind dabei nicht selten. Das Projekt «Zurich Heart» unter Mitwirkung der Empa entwickelt Lösungen. Eine künstliche Herzpumpe ist für viele...

Wissenschaft & Forschung · 15. November 2019
DMZ - WISSENSCHAFT & FORSCHUNG ¦ Walter Fürst ¦ Die Entstehung resistenter Bakterien gehört weltweit zu den schwerwiegendsten Gesundheitsproblemen unserer Zeit. Die Schweiz ist gemeinsam mit der internationalen Gemeinschaft gefordert, die Zunahme der Resistenzen zu minimieren und deren Übertragung und Verbreitung einzuschränken. Im Jahre 2015 wurde deshalb die Nationale Strategie Antibiotikaresistenzen (StAR) lanciert. Jetzt zeigen sich erste Erfolge. Um diese zu verstärken, startet...
Wissenschaft & Forschung · 15. November 2019
DMZ - TECHNIK / FORSCHUNG ¦ Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI und der ETH Zürich haben eine Mikromaschine entwickelt, die unterschiedliche Aktionen ausführen kann. Dafür werden zuerst Nanomagnete in Bauteilen des Mikroroboters magnetisch programmiert und die verschiedenen Bewegungen dann durch Magnetfelder gesteuert. Solche nur wenige Mikrometer messende Maschinen könnten beispielsweise im menschlichen Körper eingesetzt werden, um kleine Operationen durchzuführen. Ihre...

Wissenschaft & Forschung · 13. November 2019
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ #mittellaendische ¦ Forschende des Paul Scherrer Instituts sind gemeinsam mit Kollegen des Pharmaunternehmens F. Hoffmann-La Roche AG der Entwicklung eines Wirkstoffes gegen die Metastasierung von bestimmten Krebsarten einen wichtigen Schritt nähergekommen. Mithilfe der Synchrotron Lichtquelle Schweiz entschlüsselten sie die Struktur eines Rezeptors, der entscheidend an der Wanderung von Krebszellen beteiligt ist. Dadurch lassen sich Wirkstoffe identifizieren,...
Wissenschaft & Forschung · 12. November 2019
DMZ - Gesundheit / Wissen ¦ Als die halbe Welt sich davor fürchtete, bei den Olympischen Spielen in Rio mit Zika infiziert zu werden, schickte die WHO noch eine ganz andere Gesundheitswarnung herum. Brasilien-Reisende sollten sicherstellen, dass sie gegen Masern und Röteln geimpft sind. Dabei ging es nicht schon wieder um Bedrohungen für Europa, sondern um das Gegenteil: Die Südamerikaner sollten vor den Europäern geschützt werden. Denn ganz Amerika hat die beiden Krankheiten längst...

Mehr anzeigen