Wissenschaft & Forschung

Wissenschaft & Forschung · 25. Januar 2020
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ Patricia Jungo ¦ Sind in einem Produkt Nanomaterialien enthalten, besteht ab 2021 die Pflicht, dies auch darauf zu vermerken. Ob das aber auch wirklich so eingehalten wird, werden Experten in Freiburg i.Ü. in Zukunft überprüfen. Die Plattform «Swiss NanoAnalytics» soll in der Schweiz die Produkte auf Nanomaterialien untersuchen. Gekennzeichnet müssen ab 2021 alle Lebensmittel und Kosmetika sein, die Nanopartikel enthalten. Diese künstlich hergestellten...
Wissenschaft & Forschung · 25. Januar 2020
DMZ - INTERNATIONAL ¦ Ein amerikanischer Abenteurer ist eigenen Angaben zufolge zum der tiefsten Punkt der Erde getaucht und hat dort Plastikmüll gefunden. Victor Vescovo berichtete am Montag in New York davon, dass er mehrmals in den Marianengraben im Pazifik getaucht sei, unter anderem 10.928 und 10.927 Meter tief. Es handelte sich nach Angaben der Expedition um die tiefsten Tauchgänge eines Menschen in der Geschichte. Die wissenschaftliche Erforschung des Marianengrabens geht mit...

Wissenschaft & Forschung · 23. Januar 2020
DMZ - WISSENSCHAFT & FORSCHUNG ¦ Marco Perroulaz ¦ KOMMENTAR Der Cannabis-Markt ist der grösste, aber nicht der umsatzstärkste von allen Betäubungsmitteln und bleibt diesbezüglich hinter dem von Kokain. Der konsumierte Cannabis stammt aus unterschiedlichen Quellen und wird zu einem grossen Teil importiert. Der einheimische Kleinanbau spielt trotzdem eine nicht zu unterschätzende Rolle. Auf dem Markt finden sich neu auch Mischungen von illegalem und legalem (CBD) Cannabis. Mehr...
Wissenschaft & Forschung · 23. Januar 2020
DMZ - GESUNDHEIT / MEDIZIN / FORSCHUNG ¦ Für psychisch kranke Personen in Haft fehlen im Kanton St.Gallen angemessene Plätze in psychiatrischen Kliniken. Darum soll auf dem Areal der Psychiatrie St.Gallen Nord in Wil eine Forensik-Station entstehen. Der nun abgeschlossene Architekturwettbewerb brachte das Projekt AILHA der Schmid Ziörjen Architekten aus Zürich als Sieger hervor. Der Kantonsrat genehmigte im Juni 2018 die Errichtung einer Forensikstation auf dem Areal der Psychiatrie...

Wissenschaft & Forschung · 20. Januar 2020
DMZ - WISSENSCHAFT / FORSCHUNG ¦ Die Arbeiten zur Standortstrategie Agroscope kommen wie geplant voran: Am 16. Januar 2020 diskutierten Vertreterinnen und Vertreter der Kantone, der Branche, der Wissenschaft und der Verwaltung unter der Leitung von Bundesrat Guy Parmelin die Arbeiten zum Detailkonzept und zur Umsetzungsplanung. Das Fazit der Teilnehmenden: Die geplanten Optimierungen tragen zur Stärkung der Agrarforschung bei und ermöglichen mehr Forschung und mehr Praxisnähe. Kantone und...
Wissenschaft & Forschung · 18. Januar 2020
DMZ - WISSENSCHAFT ¦ Ein Architekturprojekt, eine renommierte Auszeichnung und konstant hohe Besucherzahlen machen das Jahr 2019 zu einem sehr guten Jahrgang für das Naturhistorische Museum Freiburg. Total 65‘349 Personen besuchten im Jahr 2019 das Naturhistorische Museum Freiburg (NHMF), davon 8287 Schülerinnen und Schüler. Der Jahresdurchschnitt über die letzten fünf Jahre liegt bei 65'372 Besuchenden. Am Architekturwettbewerb für das künftige Naturhistorische Museum im Quartier Les...

Wissenschaft & Forschung · 17. Januar 2020
DMZ – WISSENSCHAFT/GESUNDHEIT ¦ Patricia Jungo ¦ In unserem Lande kommt es für Resultate aus der Forschung am Menschen noch zu selten zur entsprechenden Veröffentlichung. Das Problem ist auch weltweit eine Realität. Es werden beispielsweise Therapieverfahren in klinischen Versuchen an Patienten wissenschaftlich geprüft. Solche Versuche unterliegen stets einer strengen Regulierung sowie einer Bewilligung von der Ethikkomission und Swissmedic. Zurzeit haben jedoch Patienten, Fachleute und...
Wissenschaft & Forschung · 17. Januar 2020
DMZ - DIGITAL / TECHNIK ¦ Patricia Jungo ¦ #mittellaendische ¦ Die zunehmende Beliebtheit von sozialen Netzwerken ist unbestritten; dies vor allem auch bei Jugendlichen. Instagram, Snapchat & Co. haben Hochkonjunktur. Gefahren werden in Familien und Schulen offen gelegt und diskutiert. An Studien, Berichten sowie Forschungsresultaten fehlt es nicht. Beziehungen knüpfen, sich austauschen und teilen: Was sich früher auf dem Pausenplatz abspielte, wird heute von der Mehrheit der...

Wissenschaft & Forschung · 16. Januar 2020
DMZ - WISSENSCHAFT /FORSCHUNG ¦ Die Forschungsgruppe Biosicherheit bei Agroscope hat Literaturstudien über gentechnisch veränderte Pflanzen durchgeführt, die mehrere insekten-aktive Toxine von Bacillus thuringiensis (Bt) gleichzeitig produzieren. Die Fachleute konnten zeigen, dass sie keine erhöhte Gefahr für Nicht-Zielorganismen wie z.B. Nützlinge darstellen. Bt-Pflanzen sind gentechnisch verändert und produzieren Eiweisse, die für bestimmte schädliche Insekten giftig sind. Für...
Wissenschaft & Forschung · 16. Januar 2020
DMZ - NATUR / KLIMA / WISSENSCHAFT ¦ Umweltfreundlich ist sie und sogar billiger und stärker. In dieser neuartigen Batterie kommt statt einer Nickel-Kobalt-Kathode Schwefel zum Einsatz. Waschmittel inspiriert Forscher zu einer wohl bahnbrechenden neuen Batterie. Sie ersetzen die umstrittenen Ressourcen der Schlüsseltechnologie durch ein Abfallprodukt. Der daraus entstehende Stromspeicher ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch deutlich leistungsstärker als andere Produkte. Australische...

Mehr anzeigen