Historisches

Historisches · 19. November 2020
DMZ – POLITIK ¦ HISTORISCHES ¦ Sven Schaale ¦ KOMMENTAR Wir schreiben den Anfang 1945. Es ist bitterkalt in der Lüneburger Heide. Es herrscht Krieg. In der Ferne hört man das Quietschen von Zugwaggons. Waggons des Grauens. Sie bringen abgemagerte, geschundene Frauenkörper ins Frauenlager des KZ Bergen-Belsen. Neben den Waggons an den verzogenen Gleisen ein Menschenstrom, der sich in Richtung KZ bewegt. Ihre Körper schwach vor Erschöpfung, und das was sie dort erwartet sind Hunger,...
Historisches · 10. November 2020
DMZ – GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Hans-Martin Esser ¦ Als Verwalter seiner eigenen Immobilien erlebt Hans-Martin manchmal ungeheuerliche Geschichten. Hier wird er darüber berichten. Im Herbst 2009 nahm ich einen damals knapp 40jährigen Mann unter Vertrag als Mieter für eine 60-Quadratmeter-Wohnung. Die Verhandlungen verliefen unauffällig. Er fragte nach, ob es in Ordnung sei, dass er Hartz-IV kassiere, das „Amt“ also seine Miete bezahle. Für mich stellte das kein Problem dar. Außerdem...

Historisches · 29. Oktober 2020
DMZ - KULTUR ¦ #mittellaendische ¦ Wer hat nicht auch schon von ihm gehört? Giacomo Casanova, der Frauenversteher oder zumindest -verführer. Am 2. April 1725 wurde er in Venedig geboren. Sein Geburtstag jährte sich in diesem Jahr bereits zum 294. Mal. Giacomo Girolamo Casanova war ein venezianischer Schriftsteller und Abenteurer, der durch zahlreiche Liebschaften bekannt wurde und als Sinnbild des Verführers seinen Namen „Casanova“ für eben diesen prägte. Er starb mit 73 Jahren am...
Historisches · 17. Oktober 2020
DMZ – KULTUR ¦ Patricia Jungo ¦ Der Begriff Jakobsweg umfasst eine grosse Anzahl an Pilgerwegen in ganz Europa, welche alle zu einem einzigen, gemeinsamen Ziel führen: dem angeblichen Grab des Apostels Jakobus in der spanisch-galizischen Stadt Santiago de Compostela. Der bekannteste Teil des Jakobswegs heisst Camino Francés und führt von den Pyrenäen über Städte wie Pamplona, Burgos und León bis hin zur besagten Pilgerstadt Santiago de Compostela. Die ersten geschichtlichen Spuren...

Historisches · 28. September 2020
DMZ - KULTUR ¦ Urs Heinz Aerni ¦ Der aus Gossau stammende Familienvater und Unternehmer, Alex K. Fürer, gelang eine Autobiografie, die zum Lesen verführt. Leben sind Geschichten. Geschichten bestehen aus unzähligen Bildern, aus Momenten zwischen Schicksal und Glück. Diese Geschichte begann im Jahre 1931 um 00:36 Uhr an der Bahnhofstraße 4 in Gossau. Pia Fürer-Braegger und Jacques Fürer begrüßten den neuen Erdenbewohner Alex. Betritt man heute eine Buchhandlung, kann es passieren,...
Historisches · 21. September 2020
DMZ - KULTUR ¦ Walter Fürst ¦ #mittellaendische ¦ Vor über 100 Jahren, am 20. März 2007, wurde Peter Hartmann zu 30 Jahren Zuchthaus wegen Mord am Einsiedler der Magdalena-Einsiedelei verurteilt. Er wurde des vorsätzlichen Mordes an Johann Joseph Neuhaus, Einsiedler in der Magdalena-Einsiedelei in Räsch, für schuldig befunden. Gemäss der Anklageschrift, die F. Seydoux, Stellvertreter des Staatsanwaltes, ausgearbeitet hatte, lebte der 73-jährige Johann Joseph Neuhaus seit einigen...

Historisches · 14. September 2020
DMZ – KULTUR -¦ Patricia Jungo ¦ Das Walliser Städtchen St. Maurice ist reich an Kultur und Geschichtsschätzen. Oberhalb der Stadt dominiert eine besondere Grotte das Rhonetal: die Feengrotte. Es handelt sich dabei um die ersten öffentlich für Touristen zugängliche Grotte unseres Landes. Schon mehr als 100 Jahre teilt sie ein wundervolles Naturspektakel von Wasser und Felsen mit den Menschen. Die menschliche Vorstellungskraft lässt diese Reise ins Innere der Erde zu einem...
Historisches · 03. September 2020
DMZ - KULTUR ¦ #mittellaendische ¦ Wer hat nicht auch schon von ihm gehört? Giacomo Casanova, der Frauenversteher oder zumindest -verführer. Am 2. April 1725 wurde er in Venedig geboren. Sein Geburtstag jährte sich in diesem Jahr bereits zum 294. Mal. Giacomo Girolamo Casanova war ein venezianischer Schriftsteller und Abenteurer, der durch zahlreiche Liebschaften bekannt wurde und als Sinnbild des Verführers seinen Namen „Casanova“ für eben diesen prägte. Er starb mit 73 Jahren am...

Historisches · 01. September 2020
DMZ - HISTORISCHES ¦ Peter Beutler ¦ Auszug aus dem historischen Lexikon der Schweiz. "Die jüngsten hist. Arbeiten zeigen einen charismat. General, der weniger einem Mythos entsprach und keinesfalls unfehlbar war. Wie viele seiner Zeitgenossen empfand G. Sympathien für Mussolini und sein Regime, in denen er ein Bollwerk gegen den Kommunismus sah. Nachdem die Deutschen in La Charité-sur-Loire die Akten über die franz.-schweiz. Generalstabsbesprechungen entdeckt hatten, schlug G. dem...
Historisches · 28. August 2020
DMZ – ARBEITSWELT ¦ Die erste Woche im September 2020 steht im Zeichen der NEAT und des Ceneri-Basistunnels: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, Bundesrat Ignazio Cassis und der Tessiner Staatsratspräsident Norman Gobbi werden den Tunnel am 4. September 2020 eröffnen und an die SBB als Betreiberin des Basistunnels übergeben. Am Vortag stehen für Bundespräsidentin Sommaruga Treffen mit Vertretern der Partnerländer auf dem Programm. Die NEAT – das Herzstück des Güterbahnkorridors...

Mehr anzeigen