Historisches

Historisches · 21. September 2020
DMZ - KULTUR ¦ Walter Fürst ¦ #mittellaendische ¦ Vor über 100 Jahren, am 20. März 2007, wurde Peter Hartmann zu 30 Jahren Zuchthaus wegen Mord am Einsiedler der Magdalena-Einsiedelei verurteilt. Er wurde des vorsätzlichen Mordes an Johann Joseph Neuhaus, Einsiedler in der Magdalena-Einsiedelei in Räsch, für schuldig befunden. Gemäss der Anklageschrift, die F. Seydoux, Stellvertreter des Staatsanwaltes, ausgearbeitet hatte, lebte der 73-jährige Johann Joseph Neuhaus seit einigen...
Historisches · 14. September 2020
DMZ – KULTUR -¦ Patricia Jungo ¦ Das Walliser Städtchen St. Maurice ist reich an Kultur und Geschichtsschätzen. Oberhalb der Stadt dominiert eine besondere Grotte das Rhonetal: die Feengrotte. Es handelt sich dabei um die ersten öffentlich für Touristen zugängliche Grotte unseres Landes. Schon mehr als 100 Jahre teilt sie ein wundervolles Naturspektakel von Wasser und Felsen mit den Menschen. Die menschliche Vorstellungskraft lässt diese Reise ins Innere der Erde zu einem...

Historisches · 03. September 2020
DMZ - KULTUR ¦ #mittellaendische ¦ Wer hat nicht auch schon von ihm gehört? Giacomo Casanova, der Frauenversteher oder zumindest -verführer. Am 2. April 1725 wurde er in Venedig geboren. Sein Geburtstag jährte sich in diesem Jahr bereits zum 294. Mal. Giacomo Girolamo Casanova war ein venezianischer Schriftsteller und Abenteurer, der durch zahlreiche Liebschaften bekannt wurde und als Sinnbild des Verführers seinen Namen „Casanova“ für eben diesen prägte. Er starb mit 73 Jahren am...
Historisches · 01. September 2020
DMZ - HISTORISCHES ¦ Peter Beutler ¦ Auszug aus dem historischen Lexikon der Schweiz. "Die jüngsten hist. Arbeiten zeigen einen charismat. General, der weniger einem Mythos entsprach und keinesfalls unfehlbar war. Wie viele seiner Zeitgenossen empfand G. Sympathien für Mussolini und sein Regime, in denen er ein Bollwerk gegen den Kommunismus sah. Nachdem die Deutschen in La Charité-sur-Loire die Akten über die franz.-schweiz. Generalstabsbesprechungen entdeckt hatten, schlug G. dem...

Historisches · 28. August 2020
DMZ – ARBEITSWELT ¦ Die erste Woche im September 2020 steht im Zeichen der NEAT und des Ceneri-Basistunnels: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, Bundesrat Ignazio Cassis und der Tessiner Staatsratspräsident Norman Gobbi werden den Tunnel am 4. September 2020 eröffnen und an die SBB als Betreiberin des Basistunnels übergeben. Am Vortag stehen für Bundespräsidentin Sommaruga Treffen mit Vertretern der Partnerländer auf dem Programm. Die NEAT – das Herzstück des Güterbahnkorridors...
Historisches · 14. August 2020
DMZ - SOZIALES ¦ Patricia Jungo ¦ #mittelländische ¦ Die stattliche Anzahl von 60‘000 Menschen wurden im letzten Jahrhundert unschuldig in Psychiatrien, Strafanstalten, Erziehungsheimen und Arbeitserziehungsinstitutionen untergebracht und so administrativ versorgt. Als Erziehungsmittel setzte man Zwangsarbeit ein. Am Montag wurden die Erkenntnisse einer unabhängigen Expertengruppe in drei Büchern publiziert. Eine ehemalige Zwangsversorgte stellte sich beispielsweise in einem der Bücher...

Historisches · 06. August 2020
DMZ – AUSFLUGSTIPPS ¦ Patricia Jungo ¦ Von den drei kleinen Inseln mitten im Ausfluss des Rheins aus dem Bodensee ist nur die idyllische Klosterinsel Werd bewohnt; und dies bereits seit 1200 Jahren. Ihr Name rührt vom Begriff „Ward“ für Insel und Werd für Flussinsel her. Die kleine Rhein-Insel mit der spannenden Vergangenheit liegt am unteren Fuss des Bodensees. Frühste Spuren führen bis in die Zeit der Pfahlbauer zurück. Im November 759 starb auf der Insel Werd, Otmar, der erste...
Historisches · 23. Juli 2020
DMZ - INTERNATIONAL ¦ Patricia Jungo ¦ In der Bretagne befindet sich in Plougastel-Daoulas ein Stein mit Schriftzeichen, die bis anhin keiner Sprache zugeordnet werden konnten. Die Gemeinde versucht nun mit dem Anreiz einer Prämie der Entschlüsselung des Falles näher zu kommen. Der besagte Felsbrocken befindet sich an einer Stelle an der steinigen Atlantikküste, welche nur bei Ebbe zu erreichen ist; so das französische Nachrichtenportal Franceberichtet. Im 13'349-Seelen-Dorf...

Historisches · 17. Juli 2020
DMZ – GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Dr. Reinhard Straumann ¦ KOMMENTAR Nach durchstandener Akutphase der Pandemie melden sich jetzt die Bedenkenträger zu Wort. Mit allen möglichen Argumenten untermauern sie ihren Widerstand gegen das bundesrätliche Notregime, ungeachtet der bereits in Kraft getretenen Lockerungen – die Verschwörungstheoretiker, die Rechts- und die Linkspopulisten, die Libertären, die besorgten Parlamentarier aller Parteien. Mal in Form einer Demonstration, mal als...
Historisches · 17. Juli 2020
DMZ - HISTORISCHES ¦ Matthias Walter ¦ Heraklit (ca. 550 bis 480 v. Chr.) war ein vorsokratischer Philosoph aus Ephesos (einst eine wichtige Hafenstadt - in der heutigen Türkei). Er entstammte einer alten Königsfamilie. Er war ein Einzelgänger, verachtete die Masse ("Die Vielen liegen nur da, vollgefressen wie das Vieh.") und war ein Feind der Demokratie. Die Nachwelt nannte ihn auch "den Dunklen". Im hohen Alter zog er sich ganz von den Menschen zurück. Als Einsiedler in den Bergen...

Mehr anzeigen