Blaulicht

Blaulicht · 13. April 2021
DMZ – BLAULICHT ¦ MM ¦ AA ¦ In der Schweiz läuft der Impfbetrieb im Vergleich mit den Nachbarländern immer noch eher schleppend. Nun kommt noch hinzu, dass eigentlich potentiell mehr Menschen geimpft werden könnten, wenn der Impfstoff richtig aufgezogen würde. Denn Impfstoff bleibt in Spritzen und Fläschchen zurück – und landet im Abfall. Dies wegen BAG-Richtlinien - wegen diesen Richtlinien wird häufig nicht der komplette Inhalt der Ampullen verimpft. SRF macht die Rechnung: "In...
Blaulicht · 06. April 2021
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Seit Ostermontagnachmittag wird in Oberwangen b. Bern ein 12-jähriger Junge vermisst. Trotz umfangreicher Suchmassnahmen konnte er bisher nicht gefunden werden. Die gross angelegte Suche dauert weiter an. Die Kantonspolizei Bern bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Seit Ostermontag, 5. April 2021, gegen 15.00 Uhr, wird in Oberwangen b. Bern (Gemeinde Köniz) der 12-jährige Alessio vermisst. Gemäss polizeilichen Abklärungen war der Vermisste am Montagnachmittag im...

Blaulicht · 06. April 2021
DMZ – BLAULICHT ¦ MM ¦ AA ¦ Beim BAG-Hauptsitz im Berner Liebefeld kam laut Medienmitteilungen heute eine Person mit einer «unbekannten Substanz» in Berührung. Die Person musste isoliert werden. Aaktuell werde noch untersucht, ob es sich um eine gefährliche Substanz handle. Die Meldung verschiedener Medien wonach der BAG-Hauptsitz evakuiert werden musste, sei jedoch falsch, heisst es bei der Kapo Bern weiter. Feuerwehr und Spezialisten sind vor Ort, wie die «Luzerner Zeitung»...
Blaulicht · 27. März 2021
DMZ – BLAULICHT ¦ St. Gallen - Auf den Drei Weieren versammelten sich am Freitagabend (26.03.2021) rund 100 Personen, welche einem Aufruf zu einer illegalen Party folgten. Die Party wurde durch die Polizei grösstenteils friedlich auf. Anschliessend versammelten sich über 200 Personen auf dem Roten Platz und die Stimmung wurde zunehmend aggressiv. Die Polizei löste die illegale Versammlung schliesslich auf. Später verübten kleinere Gruppierungen diverse Sachbeschädigungen in der...

Blaulicht · 13. März 2021
DMZ – DIGITAL / TECHNIK ¦ AA ¦ MM ¦ Alertswiss verbreitet seine Alarmmeldungen nun auch über die neue Version der MeteoSwiss-App. Damit wird ein grösserer Teil der Bevölkerung im Ereignisfall rasch und direkt via Smartphone erreicht. Alarme können von den Kantonspolizeien und der Nationalen Alarmzentrale NAZ verbreitet werden. Für die Behörden ist es entscheidend, in einer solchen Situation die betroffene Bevölkerung möglichst rasch und vollständig zu erreichen. Meist werden dazu...
Blaulicht · 14. Februar 2021
DMZ – GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ MM ¦ AA ¦ Alle Rekrutinnen und Rekruten, die in der 2. Staffel vom 8. Februar in die Kasernen der Schweizer Armee eingerückt sind, wurden auf das Coronavirus getestet. Dabei waren bis Donnerstag drei Prozent aller Testergebnisse positiv, wie es in einer Mitteilung (siehe unten) heisst. Bis auf Einzelfälle hatten alle eingerückten Armeeangehörigen keine Covid-19-Symptome. Die über 5000 Rekruten, die die ersten drei Wochen im sogenannten Distance Learning...

Blaulicht · 12. Februar 2021
DMZ – BLAULICHT ¦ In Absprache mit Swissmedic ruft Grünenthal Pharma AG alle Chargen mit Restlaufzeit der Arzneimittel «Palexia, 20mg/ml Lösung zum Einnehmen, 100ml» und «Palexia, 4mg/ml Lösung zum Einnehmen, 100ml» vorsorglich bis auf Patientenstufe zurück. Welche Gefahr geht von den betroffenen Produkten aus? Im Rahmen von routinemässigen Stabilitätsuntersuchungen wurde eine mögliche mikrobielle Verunreinigung der oben erwähnten Chargen mit Burkholderia contaminans...
Blaulicht · 23. Januar 2021
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Viele Schneesportler suchen das Abenteuer abseits von markierten und gesicherten Pisten sowie signalisierten Routen. Dies ist nicht verboten, aber riskant: Wer im sog. freien Schneesportgelände unterwegs ist, erhöht wegen Absturz- und Lawinengefahr nicht nur sein eigenes Unfallrisiko, sondern allenfalls auch das anderer Personen. In der Schweiz sterben jährlich rund 20 Schneesportler in Lawinen, noch mehr Personen werden verletzt oder gefährdet. Ob und wer nach...

Blaulicht · 16. Januar 2021
DMZ – BLAULICHT ¦ Am Samstagmorgen wurden in einer Wohnung in Gerlafingen zwei leblose Kinder aufgefunden. Gemäss ersten Erkenntnissen wurden sie Opfer eines Gewaltverbrechens. Die mutmassliche Täterin konnte vor Ort angehalten werden. Umfangreiche Ermittlungen sind derzeit im Gang. Am Samstag, 16. Januar 2021, kurz nach 9.20 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Solothurn die Meldung ein, dass in einer Liegenschaft in Gerlafingen zwei Kinder verstorben sind. Unverzüglich rückten mehrere...
Blaulicht · 08. Januar 2021
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Von Oktober 2020 bis heute hat die Kantonspolizei einen Drogenring zerschlagen. 20 mutmassliche Täter werden bei der Freiburger Justiz angezeigt. Seit Oktober 2020 bis heute hat die Kantonspolizei ein Drogenhandel-Netzwerk ausgehoben. Zwei Männer im Alter von 19 und 21 Jahren konnten als mutmassliche Haupttäter für den Handel mit zirka 20 kg Haschisch (Kauf/Verkauf) identifiziert werden. Die vom Staatsanwalt vorläufig festgenommenen Personen wurden inzwischen...

Mehr anzeigen