Pflanzenwelt

Pflanzenwelt · 31. März 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Schweizer Hochschulen haben weiterhin grossen Handlungsbedarf. Es braucht ein überzeugenderes Engagement der verantwortlichen Leitungspersonen und ambitionierte strategische Ziele für die Nachhaltige Entwicklung – insbesondere in den Kernbereichen Lehre und Forschung. Eine Nachhaltige Entwicklung befriedigt unsere Bedürfnisse, ohne die Umwelt zu zerstören oder zu verhindern, dass Menschen im Globalen Süden oder zukünftige Generationen ihre Bedürfnisse...
Pflanzenwelt · 31. März 2020
DMZ - WIRTSCHAFT / UMWELT ¦ Marco Perroulaz ¦ #mittellaendische ¦ Der Coffee-to-go, das Spazierengehen mit einem Kaffeebecher in der Hand, gehört heute ganz offensichtlich zum guten Ton. Rund acht Millionen Becher sollen es allein in der Schweiz täglich sein, die einmal gebraucht zur mehr oder weniger geordneten Entsorgung gelangen. Die amerikanische Unsitte hat sich zur Freude der Händler auch hierzuland prächtig entwickelt. Die Strassenränder erzählen eine eigene Geschichte davon....

Pflanzenwelt · 23. März 2020
DMZ - POLITIK / UMWELT ¦ #mittellaendische ¦ Die diesjährige Informationsveranstaltung des Baudepartements und des Kantonsforstamts Schaffhausen widmet sich dem Thema Vogelwelt und seltene Pflanzen - positive Bilanz im Wald. Der Schaffhauser Wald ist für die Biodiversität von grosser Bedeutung. Anlässlich eines Waldbesuchs im Sonderwaldreservat «Brämlen» (Gemarkung Stetten) wurden verschiedene, für Vögel und Pflanzen wichtige Schlüsselelemente wie Alt- und Totholz sowie struktur-...
Pflanzenwelt · 19. März 2020
DMZ – GESUNDHEIT ¦ Silvia Kölbener-Fasel ¦ Teff ist eine Getreidesorte und gehört in die Pflanzenart der Hirse, auch Zwerghirse genannt, «Eragrostis tef». Sie gilt als das kleinste Getreide der Welt – 150 Körner Teff entsprechen der Grösse eines einzigen Weizenkornes. Was macht Teff in diversen Bereichen der Kulinarik so attraktiv? Teff zeichnet sich durch einen extrem hohen Mineral- und Nährstoffgehalt aus, ist leicht verdaulich und glutenfrei. Besonders bei physischer...

Pflanzenwelt · 19. März 2020
DMZ – NATUR ¦ Patricia Jungo ¦ In diesem Jahr war der Winter bisher überaus mild und an manchen Orten wird es schon fast Frühling. Bei diesen warmen Temperaturen bekommen die Frühblüher das Signal, zu wachsen und locken auch schon einige Insekten hervor. Gerade in dieser Phase sollten wir Menschen ein besonders rücksichtsvolles Verhalten zeigen und an den Erhalt der Natur denken. Natürlich erfreuen die Schneeglöckchen und Palmkätzchen, die Frühlingsknotenblumen, Krokusse,...
Pflanzenwelt · 11. März 2020
DMZ – NATUR ¦ Patricia Jungo ¦ Wissenschaftler der Cornell Universität des Staates New York haben herausgefunden, dass Hanf die Bienen anzieht. Diese Pflanze könnte also auch in Sachen Bienensterben eine bedeutende Hoffnungsträgerin sein. Die besorgniserregende Realität ist, dass sich der Bienenbestand innerhalb der letzten 67 Jahre stark vermindert hat. Von 2,5 Millionen Bienenvölkern bleiben noch bescheidene 1,4 Millionen. Man könnte meinen, das klinge nach viel. Die Lage ist aber...

Pflanzenwelt · 05. März 2020
DMZ - PFLANZENWELT / NATUR ¦ Ein besonders warmer Winter geht zu Ende – im Sommer droht die nächste Hitzewelle. Kann man kühle Orte schaffen, die dieser Tendenz entgegenwirken? Ein Simulationsprogramm der Empa kann detailliert voraussagen, welcher Bodenbelag und welche Begrünung die besten Erfolge versprechen. Am Beispiel des Münsterplatzes in Zürich haben Forscher die Berechnung nun durchgespielt. Gerade geht der wärmste Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen zu Ende. Die...
Pflanzenwelt · 18. Februar 2020
DMZ – NATUR ¦ Patricia Jungo ¦ In diesem Jahr war der Winter bisher überaus mild und an manchen Orten wird es schon fast Frühling. Bei diesen warmen Temperaturen bekommen die Frühblüher das Signal, zu wachsen und locken auch schon einige Insekten hervor. Gerade in dieser Phase sollten wir Menschen ein besonders rücksichtsvolles Verhalten zeigen und an den Erhalt der Natur denken. Natürlich erfreuen die Schneeglöckchen und Palmkätzchen, die Frühlingsknotenblumen, Krokusse,...

Pflanzenwelt · 31. Januar 2020
DMZ - NATUR / KLIMA ¦ PwC Schweiz und WWF Schweiz kommen in ihrem neuen Bericht «Nature is too big to fail – Biodiversity: the next frontier in financial risk management» zum Schluss, dass die Finanzrisiken im Zusammenhang mit dem Verlust der Biodiversität im Jahr 2020 zunehmend an Bedeutung gewinnen werden – insbesondere im Vorfeld der Biodiversitätskonferenz der Vereinten Nationen im Oktober in Kunming (China). PwC Schweiz und WWF Schweiz kommen in ihrem Bericht zum Schluss, dass die...
Pflanzenwelt · 07. Januar 2020
DMZ - UMWELT / NATUR ¦ Bestäuber und Nützlinge tragen in vielen Kulturen zu einer reichen Ernte bei. Doch in den landwirtschaftlichen Kulturen finden diese Insekten nur zeitweise genügend Nahrung. Agroscope-Fachleute zeigten erstmals auf, welche Blütenpflanzen für Bestäuber und Nützlinge im Jahresverlauf besonders wichtig sind. Rund zwei Drittel des Pollens in der Nahrung dieser Insekten stammt nämlich von Wildpflanzen. Wildbienen helfen mit, die landwirtschaftlichen Kulturen zu...

Mehr anzeigen