Tierwelt

Tierwelt · 24. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Sonntagabend (19.1.20) wurde in Hittnau, Region Lätten, ein nicht mehr flugfähiger Turmfalke aufgefunden. Die Untersuchung im Tierspital ergab, dass der geschützte Vogel mit einem Luftgewehr oder mit einer Luftpistole angeschossen worden war. Trotz intensiver Pflege in der Greifvogelstation Berg am Irchel überlebte der Falke nicht. Wir bitten Personen, welche am Sonntag in der Region Hittnau verdächtige Wahrnehmungen machten, sich bei der Kantonspolizei...
Tierwelt · 24. Januar 2020
DMZ - TIERWELT ¦ Die Geschichte vom skurrilen Angriff auf einen Spaziergänger in Riga geht um die Welt. Keiner wollte dem bedauernswerten Opfer Glauben schenken. Eine Zeitung schrieb gar von einem kafkaesken Vorgang. Es ist eine Geschichte, wie man sie schöner kaum erfinden könnte - und die gerade deshalb in der lettischen Provinzstadt Daugavpils für einige Verirrungen und Verwicklungen sorgte. Dort wurde ein Spaziergänger von einem Biber angegriffen und derart ins Bein gebissen, dass er...

Tierwelt · 23. Januar 2020
DMZ - TIERWELT / GESETZ ¦ Der Schweizer Bevölkerung liegt der Artenschutz am Herzen: Heute haben die Umwelt- und Tierschutzorganisationen bei der Bundeskanzlei 65 000 von den Gemeinden beglaubigte Unterschriften gegen das missratene Jagdgesetz eingereicht. Insgesamt waren sogar rund 100 000 Unterschriften eingegangen. Das zeigt, dass die Revision des Jagdgesetzes auf breiten Widerstand stösst. Schon Mitte Dezember konnten die beteiligten Organisationen bekanntgeben, dass das Referendum gegen...
Tierwelt · 21. Januar 2020
DMZ – NATUR/KULTUR ¦ Patricia Jungo ¦ Das grosse Interesse der Besucher, tolle Ergebnisse in der Tierzucht und ein vorbereiter Ausbau lassen das Papiliorama in Kerzers voller Optimismus in die Zukunft blicken. Im vergangenen Jahr durfte das Papiliorama in Kerzers die stolze Anzahl von 207 335 Besucherinnen und Besucher begrüssen. Dies ist laut Mitteilung des Tropenhauses in einem Communiqué nach 2016 (276 000) das zweitbeste Jahr. Besonders hohe Besucherzahlen verzeichnete 2019 der April...

Tierwelt · 14. Januar 2020
DMZ - TIERWELT / UMWELT ¦ Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) hat im Rahmen seiner Oberaufsicht zehn Prozent der Schlachtbetriebe der Schweiz und von Liechtenstein auf die Einhaltung des Tierwohls und die Durchführung der Fleischkontrolle überprüft. Das Resultat: Die rechtlichen Vorschriften zum Schutz der Tiere beim Schlachten sind gut, werden aber in den meisten besuchten Betrieben ungenügend befolgt. Die häufigsten Mängel sind unter anderem auf...
Tierwelt · 03. Januar 2020
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ #mittellaendische ¦ Die Aufzeichnung des Tierverkehrs ist für die wirksame Tierseuchenbekämpfung sowie für die Sicherheit von Lebensmitteln tierischer Herkunft von grosser Bedeutung. Der Bundesrat hat deshalb entschieden, die eindeutige Identifikation und Meldepflicht per 1. Januar 2020 auf Schafe und Ziegen auszudehnen. Die Erfassung aller dazu notwendigen Meldungen geschieht in der Tierverkehrsdatenbank (TVD), in der bereits andere Tiere wie Rinder und Equiden...

Tierwelt · 02. Januar 2020
DMZ - INTERNATIONAL ¦ Patricia Jungo ¦ +++POSITIVE NEWS+++ In einem Gefängnis in Los Angeles sind ungewöhnlich viele Hunde anzutreffen. Dies ist kein Zufall und die Hunde besuchen in der Haftanstalt sozusagen die Schule. Die Tiere kommen aus verschiedenen Tierheimen, hatten quasi keine Chance vermittelt zu werden und standen auf der Liste zur Tötung. Sie wurden deshalb für dieses aussergewöhnliche Projekt ausgewählt. Im Gefängnis werden die Hunde von Häftlingen zu Assistenzhunden...
Tierwelt · 01. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT INTERNATIONAL ¦ In der Nacht zum heutigen Mittwoch (1. Januar 2020) ist das Affenhaus im Krefelder Zoo aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Mehr als 30 Tiere sind dabei gestorben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Um 00:38 Uhr haben Anwohner die Feuerwehr über den Brand informiert. Die Einsatzkräfte waren wenige Minuten später vor Ort. Beim Eintreffen stand das Affenhaus bereits im Vollbrand. Kräfte der Feuerwehr konnten ein Übergreifen auf andere...

Tierwelt · 30. Dezember 2019
DMZ - TIERWELT ¦ Klimawandel, industrielle Landwirtschaft oder die Wilderei von Tieren bedrohen unzählige Arten. Der WWF zieht Bilanz und hat auch 2019 Gewinner und Verlierer ausgemacht. Zu den Verlierern gehören der Zackenbarsch und der Eisbär, zu den Gewinnern der Goldschakal und der Wisent. Gemäss dem Living Planet Report sind weltweit die Populationen von Fischen, Vögeln, Säugetieren, Amphibien und Reptilien in weniger als 50 Jahren (1970 bis 2014) durchschnittlich um 60 Prozent...
Tierwelt · 27. Dezember 2019
DMZ – INTERNATIONAL ¦ Patricia Jungo ¦ POSITIVE NEWS Das Reiten von Elefanten zur Belustigung von Touristen gehört in Angkor Wat bald der Vergangenheit an und auf die Elefanten des Tempelparks wartet wieder ihr natürlicher Lebensraum. Von den 4,8 Millionen Menschen, die jedes Jahr nach Kambodscha reisen, besuchen mehr als zwei Millionen Angkor Wat. Zurzeit gilt dieses Verbot "nur" in Angkor Wat. Dennoch betrifft es beinahe die Hälfte der Touristen und den Ort mit den meisten Elefanten,...

Mehr anzeigen