Tierwelt

Tierwelt · 22. September 2019
DMZ - KULTUR ¦ Im Wauwilermoos konnten anhand von Fledermausrufsequenzen mindestens zwölf Fledermausarten nachgewiesen werden – davon vier in der Region neue Arten. Dies entspricht einer überraschend grossen Vielfalt. Rund ein Drittel der Rufsequenzen kann gefährdeten Fledermausarten zugeordnet werden. Die Wauwilerebene hat eine grosse Bedeutung als Lebensraum für Fledermäuse. Ein Projekt der Dienststelle Landwirtschaft und Wald (lawa) weist im Wauwilermoos eine überraschend grosse...
Tierwelt · 20. September 2019
DMZ - TIERWELT ¦ Was ist zu tun, wenn man ein Vogelei oder ein ganzes Gelege „verwaist“ aufgefunden hat? Sehr oft handelt es sich um die Eier von Enten, Tauben oder Amseln. Die häufigste Frage lautet: Wie kann ich das Ei bebrüten? Ob es richtig ist, ein verlassenes Ei zu bebrüten, ist eine Frage, die jeder für sich selber beantworten muss. Sollte das Ei befruchtet sein, so spricht sicherlich für das Bebrüten, dass man mit viel Mühe ein Leben retten kann. Dagegen spricht, dass das...

Tierwelt · 17. September 2019
DMZ - Tierwelt ¦ Der buddhistische Tempel Wat Pa Luangta Maha Bua westlich der thailändischen Hauptstadt Bangkok - bekannt als "Tigertempel" - hat am Montag die Regierung für den Tod einer Vielzahl ihrer Tiger verantwortlich gemacht. 2016 hatten die Behörden 147 Tiger von Thailands viel kritisierter Touristenattraktion konfisziert und in zwei staatliche Naturschutzgebiete gebracht. Von den berühmten Tigertempeln und -zoos in Thailand und anderen südostasiatischen Ländern haben viele...
Tierwelt · 17. September 2019
DMZ - KULTUR ¦ Marco Perroulaz ¦ Für das neue Taschenbuch mit Hundegeschichten hat die Diogenes Lektorin Christine Stemmermann 21 Auszüge aus verschiedensten Romanen, aktuelle Geschichten aus dem Hundeleben, ausgewählt. Eine berührender als die andere. Sie weiss »Hunde sind nicht nur des Menschen treuester Begleiter. Sie vermögen auch immer wieder zu überraschen, so vielseitig sind die Beziehungen zwischen Zwei- und Vierbeiner.« Die Hundegeschichten, Auszüge aus Büchern aus dem...

Tierwelt · 09. September 2019
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Hundehalter haben Grund zur Sorge: In Norwegen ist eine rätselhafte Krankheit ausgebrochen, vor der die Behörden inzwischen eindringlich warnen. Update vom 8. September: Besorgte Hundebesitzer in Schweden befürchten, dass sich die Krankheit über die Grenze ausbreiten könnte, wie schwedische Medien berichten. Derzeit gebe es jedoch keine Hinweise auf einen infektiösen Ausbruch oder ein Risiko für Hunde in Schweden. Mysteriöse Hundekrankheit ausgebrochen -...