Bern

Bern · 06. April 2020
DMZ - BLAULICHT ¦ Am Sonntagnachmittag ist ein E-Bikefahrer bei einem Unfall in Uetendorf schwer verletzt worden. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Sein Zustand ist kritisch. Der Unfall auf der Aegertenstrasse in Uetendorf wurde der Kantonspolizei Bern am Sonntag, 5. April 2020, gegen 17.00 Uhr gemeldet. Bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr ein E-Bikefahrer auf dem separaten Fahrradstreifen entlang der Aegertenstrasse in Richtung Uetendorf und beabsichtigte, nach rechts...
Bern · 30. März 2020
DMZ – BERN ¦ Am Montagnachmittag (30.3.2020) startet auf dem Gelände der BEA in Bern der Betrieb mit einem Bus zur Abnahme von COVID-19-Tests. Ärztinnen und Ärzte im Kanton Bern, die nicht selber testen können oder die eine alternative Testinfrastruktur benötigen, können ihre Patientinnen und Patienten, welche die Kriterien gemäss BAG erfüllen, an den mobilen Testbus überweisen. Personen, die aus eigenem Antrieb einen Test machen wollen, können nicht getestet werden. Eine...

Bern · 29. März 2020
DMZ – BERN ¦ Der Kanton Bern zählt 767 Corona-Fälle, neun Personen sind bisher am Virus gestorben. (Stand 28.03.2020) Berner Schreinerei produziert Spuckschutzscheiben Berner Unternehmen setzen in der Corona-Krise auf innovative Ideen: Etwa die Herstellung von Spuckschutzscheiben oder der Verkauf von Gemüse im Blumenladen. In der Stadt Bern sind am Wochenende besonders viele Polizisten unterwegs. Die Massnahmen des Bundesrates sollen so durchgesetzt werden. Neun Personen gestorben Der...
Bern · 25. März 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Dienstagabend hat Schutz und Rettung Bern die Meldung wegen Rauch aus einer Wohnung in einem Hochhaus in Bümpliz erhalten. Während der Kleinbrand rasch gelöscht war, mussten die Wohnungsinhaberin wie auch ihr Hund betreut werden. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Am Dienstagabend, 24. März 2020, rückte Schutz und Rettung Bern kurz vor 19.30 Uhr wegen einer Rauchmeldung im 8. Stockwerk eines Hochhauses an der Wangenstrasse in Bümpliz aus. Vor Ort trafen...

Bern · 23. März 2020
DMZ - KULTUR ¦ #mittellaendische ¦ Auf einer Anhöhe über dem kühnen Fall der Schüss in die Klus von La Reuchenette hinunter trotzen die Mauerreste einer alten Burg. Dort oben auf dem Felsennest Rondchâtel herrschte zur Zeit der Kreuzzüge der Ritter Enguerrand. Auf seinen Kriegsfahrten unter fernen Himmelsstrichen hatte er gar rauhe Sitten angenommen, die machten ihn zum Schrecken der ganzen Gegend. Sarazenen, rohe, unbändige Gesellen, hatte er aus dem Morgenlande mitgebracht. Das waren...
Bern · 17. März 2020
DMZ - KULTUR ¦ Der Regierungsrat ist an einer Reitschule mit vielfältigem kulturellem Angebot interessiert. Allerdings erachtet er die Sicherheitssituation im Raum Reitschule / Schützenmatte als unhaltbar und ortet Optimierungspotenzial. Die Kantonsregierung appelliert an die Verantwortung der Stadt Bern für die Sicherheit der meist jungen Besucherinnen und Besucher. Sie zeigt sich offen, weitere operationelle Verbesserungen gemeinsam anzugehen. In seiner Antwort auf einen Vorstoss im...

Bern · 13. März 2020
DMZ - NATUR / KLIMA ¦ Der Kanton Bern treibt seine klimafreundliche Energiepolitik weiter voran. Ab dem 1. März 2020 fördert die Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion den Ersatz von Ölheizungen unabhängig davon, wie alt die Anlage ist. Mit dieser Massnahme werden erneuerbare Heizsysteme stärker gefördert. Eigentümerinnen und Eigentümern steht neu die Impulsberatung «erneuerbar heizen» zur Verfügung. Der Ersatz von Ölheizungen durch erneuerbare Heizsysteme ist ein wichtiger...
Bern · 12. März 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Mittwoch ist in Rumendingen ein Mann nach einem Arbeitsunfall verstorben. Er wurde beim Holzen von einem umfallenden Baum getroffen und erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Der Unfall wird untersucht. Die Meldung zu einem Arbeitsunfall im Tannwald in Rumendingen erreichte die Kantonspolizei Bern am Mittwoch, 11. März 2020, kurz nach 17.00 Uhr. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Mann mit Holzarbeiten beschäftigt, als er von einem Baum getroffen wurde. Ein...

Bern · 05. März 2020
DMZ - BERN ¦ Das Kantonale Führungsorgan hat die Kriterien für die Durchführung von Veranstaltungen nach den angepassten Empfehlungen des Bundes von gestern konkretisiert. Anlässe mit über 1000 Teilnehmenden bleiben verboten. Für Veranstaltungen mit 150 bis 1000 Teilnehmenden wird über die Hotline eine Risikoanalyse durchgeführt. Die Eigenverantwortung des Veranstalters bleibt aber. Die Bundesbehörden haben am gestrigen Mittwochabend, 4. März, die Kriterien für die Durchführung von...
Bern · 05. März 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Mittwoch, 04.02.2020, ist es in Saanen zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann wurde beim Holzen von einer umfallenden Tanne getroffen. Er verstarb noch auf der Unfallstelle. Am Mittwoch, 4. März 2020, ging kurz nach 13.45 Uhr bei der Kantonspolizei Bern ein Notruf ein, wonach am Waldrand «Rotiegg» in Saanen ein Mann von einer Tanne in unwegsamem Gelände getroffen worden sei. Der Mann konnte durch zwei Helikopterteams der Air Glaciers rasch...

Mehr anzeigen