Bern

Bern · 25. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Freitagnachmittag hat sich in Ostermundigen eine Frontalkollision zwischen zwei Autos ereignet. Die beiden Fahrzeuglenkenden mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Unfall wird untersucht. Die Meldung zu einem Unfall auf der Unteren Zollgasse in Ostermundigen ging bei der Kantonspolizei Bern am Freitag, 24. Januar 2020, kurz nach 15.40 Uhr, ein. Gemäss ersten Erkenntnissen war eine Autolenkerin von Ostermundigen herkommend in Richtung Ittigen...
Bern · 25. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Samstagmittag ist in Thun eine Frau bei einer Schussabgabe schwer verletzt worden. Sie wurde in kritischem Zustand ins Spital gebracht. Ein dringend tatverdächtiger Mann wurde angehalten. Ermittlungen zu den Ereignissen sind im Gang. Bei der Kantonspolizei Bern ging am Samstag, 25. Januar 2020, kurz vor 12.00 Uhr die Meldung ein, dass es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Bürglenstrasse in Thun zu einer Schussabgabe gekommen sei. Die umgehend...

Bern · 23. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Mittwochabend hat in Boll ein mehrstündiger Polizeieinsatz stattgefunden. Ein Mann äusserte unter anderem Drohungen, weshalb von einer Gefährdung ausgegangen werden musste. Er konnte schliesslich im Laufe der Nacht angehalten werden. Am Mittwoch, 23. Januar 2020, kurz nach 19.40 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach sich eine Person in Boll möglicherweise selbst gefährde. Auf Grund der unklaren Umstände rückten umgehend mehrere...
Bern · 20. Januar 2020
DMZ - POLITIK ¦ Die Stadtregierung von Bern hat sich einmal mehr leicht verrechnet. Dieses Mal um mehr als 30 Millionen. Vor allem die Firmen haben letztes Jahr rund einen Viertel weniger Steuern in die Stadtkasse abgeliefert als geplant. Wie es zu solchen Rechnungsfehlern kommen kann bleibt ein Rätsel. Ebenso, wieso die Fehlbaren jeweils ohne Konsequenzen weiterarbeiten dürfen. Der Steuerzahler stellt sich zu recht Fragen. Die Stadt Bern rutscht in die roten Zahlen. Alte Erinnerungen werden...

Bern · 18. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Ein Skifahrer ist am Freitag aus noch ungeklärten Gründen in Adelboden gestürzt. Die Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen. Zur Klärung des genauen Hergangs sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Am Freitag, 17. Januar 2020, um 16.25 Uhr, erreichte die Kantonspolizei Bern die Meldung, dass in Adelboden ein Mann regungslos auf einer Skipiste aufgefunden worden sei. Als die sofort ausgerückten Rettungskräfte bei der Fundstelle im Abschnitt Aebi...
Bern · 17. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Donnerstagabend ist in einem Mehrfamilienhaus in Biel ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohner mussten evakuiert werden. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Bei der regionalen Einsatzzentrale der Kantonspolizei Bern, ging am Donnerstag, 16. Januar 2020, kurz vor 22.00 Uhr, die Meldung zu einem Brand in Biel ein. Als die umgehend aufgebotenen Einsatzkräfte – darunter 20 Angehörige der Berufsfeuerwehr Biel – am Einsatzort...

Bern · 15. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Die Kantonspolizei Bern hat einen Mann angehalten, der mutmasslich in einen Betrug von „falschen Polizisten“ involviert ist. Die Anhaltung war nicht zuletzt dank der frühzeitigen Meldung durch eine Betroffene erfolgt. Der 25-jähriger Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Die Kantonspolizei Bern warnt in diesem Zusammenhang allgemein vor Telefonbetrug und gibt Tipps. Am Donnerstag, 9. Januar 2020, meldete eine Frau der Kantonspolizei, dass sie eben...
Bern · 15. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Irgendwann im Leben eine Handgranate zu finden und nicht zu wissen, ob sie echt und – falls ja – auch noch scharf ist, wünscht sich wohl niemand. Trotzdem: Sich aussuchen, ob es einem passiert oder nicht, kann man nicht. Dem Herrn in dieser Geschichte passierte es – und er meldete es richtigerweise umgehend der Polizei. Da in solchen Fällen zu Beginn jeweils vom Schlimmsten ausgegangen werden muss, machten sich gleich mehrere Patrouillen auf den Weg zum...

Bern · 12. Januar 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Der Regierungsrat und der Grosse Rat von Bern empfehlen den Stimmberechtigten, den Kredit für einen Transitplatz in der Gemeinde Wileroltigen anzunehmen. Fahrende haben ein Anrecht auf genügend Halteplätze. Ein definitiver Transitplatz trägt dazu bei, Halte an unerwünschten Orten zu verhindern. Der Platz wird in einem einfachen Standard gebaut und vom Kanton betrieben. Am 9. Februar 2020 befinden die Stimmberechtigten im Kanton Bern über einen Kredit von 3,33...
Bern · 08. Januar 2020
DMZ - POLITIK / UMWELT ¦ Der Regierungsrat und der Grosse Rat empfehlen den Stimmberechtigten ein Ja zum Konkordat über den Wechsel der Gemeinde Clavaleyres zum Kanton Freiburg. Die Kleinstgemeinde möchte mit der benachbarten Freiburger Gemeinde Murten fusionieren. Damit dieser Zusammenschluss vollzogen werden kann, müssen die Stimmberechtigten der Kantone Bern und Freiburg dem Kantonswechsel zustimmen. Am 9. Februar 2020 befinden die Stimmberechtigten im Kanton Bern über das Konkordat...

Mehr anzeigen