Bern

Bern · 06. April 2021
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Seit Ostermontagnachmittag wird in Oberwangen b. Bern ein 12-jähriger Junge vermisst. Trotz umfangreicher Suchmassnahmen konnte er bisher nicht gefunden werden. Die gross angelegte Suche dauert weiter an. Die Kantonspolizei Bern bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Seit Ostermontag, 5. April 2021, gegen 15.00 Uhr, wird in Oberwangen b. Bern (Gemeinde Köniz) der 12-jährige Alessio vermisst. Gemäss polizeilichen Abklärungen war der Vermisste am Montagnachmittag im...
Bern · 06. April 2021
DMZ – BLAULICHT ¦ MM ¦ AA ¦ Beim BAG-Hauptsitz im Berner Liebefeld kam laut Medienmitteilungen heute eine Person mit einer «unbekannten Substanz» in Berührung. Die Person musste isoliert werden. Aaktuell werde noch untersucht, ob es sich um eine gefährliche Substanz handle. Die Meldung verschiedener Medien wonach der BAG-Hauptsitz evakuiert werden musste, sei jedoch falsch, heisst es bei der Kapo Bern weiter. Feuerwehr und Spezialisten sind vor Ort, wie die «Luzerner Zeitung»...

Bern · 04. April 2021
DMZ - KULTUR ¦ #mittellaendische ¦ Auf einer Anhöhe über dem kühnen Fall der Schüss in die Klus von La Reuchenette hinunter trotzen die Mauerreste einer alten Burg. Dort oben auf dem Felsennest Rondchâtel herrschte zur Zeit der Kreuzzüge der Ritter Enguerrand. Auf seinen Kriegsfahrten unter fernen Himmelsstrichen hatte er gar rauhe Sitten angenommen, die machten ihn zum Schrecken der ganzen Gegend. Sarazenen, rohe, unbändige Gesellen, hatte er aus dem Morgenlande mitgebracht. Das waren...
Bern · 24. Januar 2021
DMZ – BILDUNG / POLITIK ¦ MM ¦ Walter Fürst ¦ Am 20. Januar 2021 hat der Bundesrat die Vernehmlassung zur Totalrevision des Bundesgesetzes über Beiträge für die kantonale französischsprachige Schule in Bern (ECLF) eröffnet. Der Bundesrat bekräftigt mit dieser Revision die Attraktivität der Bundesverwaltung als mehrsprachige Arbeitgeberin. Die kantonale Schule französischer Sprache in Bern (ECLF) unterrichtet bis zur Sekundarstufe I gemäss dem Plan d’études romand in...

Bern · 21. Januar 2021
DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ AA Dank besonderen Schutz- und Verhaltensmassnahmen kann die erste Rekrutenschule 2021 heute Montag, 18. Januar, starten. Zu den Vorkehrungen gehören unter anderem das gestaffelte Einrücken der Armeeangehörigen sowie eine obligatorische sanitarische Eintrittsmusterung mit einem Covid-19-Test. Der Anteil der Frauen an den rund 12'000 Rekrutinnen und Rekruten und 2’800 Kadern liegt bei 2,1 Prozent und ist damit weiter gestiegen. Heute rücken rund 60 Prozent aller...
Bern · 02. Dezember 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN / HISTORISCHES ¦ Ein aktive Erinnerungskultur an das Interniertenlager besteht in Büren nicht. Erstaunlich ist das nicht. Gerne wird vielerorts die Erinnerung an Grausamkeiten einfach verschwiegen und gelöscht. Von Anfang an entschieden auch ideologische Sichtweisen und Haltungen über eine Aufnahme in der Schweiz, bzw. Ablehnung – jüdischen Flüchtlingen begegnete man tendenziell antisemitisch, sozialistischen antikommunistisch, pazifistischen und...

Bern · 12. November 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ In Lengnau (bei Biel im Kanton Bern) ist am Mittwochvormittag in einer Wohnung ein lebloser Mann aufgefunden worden. Am Mittwochvormittag, 11. November 2020, haben Mitarbeitende der Kantonspolizei Bern in einer Wohnung am Chasseralweg 12 in Lengnau einen leblosen Mann aufgefunden. Erste Abklärungen ergaben, dass der Verstorbene Opfer eines Gewaltdelikts geworden ist. Für die weiteren Ermittlungen sowie unter anderem für die Spurensicherung wurden in der Folge...
Bern · 20. Oktober 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Montag ist in einer Liegenschaft des sogenannten «Des Alpes-Areals» am Höheweg in Interlaken ein lebloser Mann aufgefunden worden. Gemäss ersten Erkenntnissen wurde er Opfer eines Tötungsdelikts. Am Montag, 19. Oktober 2020, kurz vor 8.00 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass in einer Liegenschaft des sogenannten «Des Alpes-Areals» am Höheweg in Interlaken eine verstorbene Person aufgefunden worden sei. Die ausgerückte Patrouille...

Bern · 14. September 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Am Montag sind auf einem Abstellgleis am Bahnhof Zweisimmen zwei Wagen einer Zugkomposition entgleist. Es muss davon ausgegangen werden, dass eine Weiche manipuliert worden ist. Der Kantonspolizei Bern wurde am Montag, 14. September 2020, kurz nach 11.20 Uhr gemeldet, dass in Zweisimmen ein Zug entgleist sei. Gemäss ersten Erkenntnissen war eine Zugkomposition der BLS am Freitagabend, 11. September 2020, auf einem Abstellgleis über einer Weiche am Bahnhof...
Bern · 10. September 2020
DMZ - KULTUR ¦ #mittellaendische ¦ Auf einer Anhöhe über dem kühnen Fall der Schüss in die Klus von La Reuchenette hinunter trotzen die Mauerreste einer alten Burg. Dort oben auf dem Felsennest Rondchâtel herrschte zur Zeit der Kreuzzüge der Ritter Enguerrand. Auf seinen Kriegsfahrten unter fernen Himmelsstrichen hatte er gar rauhe Sitten angenommen, die machten ihn zum Schrecken der ganzen Gegend. Sarazenen, rohe, unbändige Gesellen, hatte er aus dem Morgenlande mitgebracht. Das waren...

Mehr anzeigen