Freiburg

Freiburg · 30. März 2020
DMZ – FREIBURG ¦ Die Maßnahmen unserer Behörden werden im Allgemeinen von der Bevölkerung respektiert. Allerdings sind bereits 61 Personen wegen Verletzung dieser Auflagen gebüsst worden. Die Kantonspolizei ist auch besonders wachsam in Bezug auf die Kriminalität. Außerdem hat sie aufgrund von Verkehrsunfällen, die das Rettungspersonal unnötig überlasten, die Zahl der Verkehrskontrollen erhöht. Nach den Beschlüssen des Bundesrates vor zwei Wochen hat die Kantonspolizei Freiburg...
Freiburg · 29. März 2020
DMZ – FREIBURG ¦ Der Kanton Freiburg zählt 369 Corona-Fälle, 50 Infizierte befinden sich in Spitalbehandlung. 15 Personen sind bisher in Folge des Virus gestorben. (Stand 27.3.2020) Pharmaunternehmen in Bulle stellt Desinfektionsmittel her Das Pharmaunternehmen UCB Farchim stellt seine Produktion am Standort Bulle teilweise um und produziert nun auch Desinfektionsmittel. Der Kanton organisiert Koordinationsstellen für die Betreuung von besonders gefährdeten Personen und Risikopatienten....

Freiburg · 28. März 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Wie können wir unser Konsumverhalten ändern und weniger Abfälle produzieren? Was bedeutet Zero Waste genau? Diese Fragen wurden im Rahmen der Präsentation und des Workshops zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung diskutiert, die Atout Vrac und ZeroWaste Switzerland am vergangenen Donnerstag, 13. Februar, im Espace 25 organisiert haben. Der Abend, der im Rahmen der Ausstellung über die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der UNO organisiert worden war,...
Freiburg · 26. März 2020
DMZ – BLAULICHT FREIBURG ¦ Ein 47-jähriger Mann und sein 23-jähriger Sohn, die als vermisst gemeldet waren, wurden in Sorens FR tot aufgefunden. Ein Mann (30) hat seine Beteiligung an der Tat gestanden. Gestern informierte die Waadtländer Kantonspolizei die Kantonspolizei Freiburg über die besorgniserregende Vermisstmeldung eines Vaters und dessen Sohn, von deren Wohnort im Kanton Waadt. Die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Polizeikorps sowie die grossangelegten Suchaktionen...

Freiburg · 25. März 2020
DMZ – FREIBURG ¦ Der am 16. August 2019 in einem Hotel in Greyerz begangene Raubüberfall ist aufgeklärt. Zwei mutmassliche Täter haben diese Geschichte erfunden, um den am Vorabend begangenen Diebstahl des Erlöses des Betriebes zu vertuschen. Intervention Police cantonale Fribourg © Tous droits réservés Am Freitag, 16. August 2019, gegen 1045 Uhr betrat laut Aussagen eines Angestellten ein Mann mit einem Messer das Hôtel de la ville in Greyerz. Letzterer bedrohte den Angestellten und...
Freiburg · 24. März 2020
DMZ – FREIBURG ¦ Menschen ab 65 Jahren sind in Bezug auf das Coronavirus besonders gefährdet. Da der Bund ihnen empfiehlt, zu Hause zu bleiben, wird sich die Stadt Freiburg mit ihnen in Verbindung setzen. Man wird mit jeder Einwohnerin und jedem Einwohner über 65 Jahr per Post und/oder per Telefon Kontakt aufnehmen. Ziel ist es, das Wohlergehen dieser anfälligen Bevölkerungsgruppe zu gewährleisten, indem sie beraten und an die entsprechenden Stellen verwiesen wird.

Freiburg · 23. März 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Angesichts der immer zahlreicheren und schnelleren, gesellschaftlichen Veränderungen hat sich die Kantonspolizei Freiburg im Jahr 2019 mit reger Tätigkeit einer Arbeit, die komplexer geworden ist, und dem Wunsch, im Einklang mit der Gesellschaft zu sein und den Anliegen der Bürger Rechnung zu tragen, angepasst. Eine vorrangige Herausforderung wartet auf die Polizei in diesem ersten Trimester 2020: die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten, ihr Hilfe zu...
Freiburg · 23. März 2020
DMZ – KULTUR ¦ Patricia Jungo #mittelländische ¦ In unserer viersprachigen Schweiz spricht man in den Kantonen Bern, Freiburg und Wallis zwei Sprachen und im Kanton Graubünden sogar deren drei. Die Mehrheit der Bevölkerung ist deutschsprachig. Im Kanton Freiburg jedoch ist genau das Gegenteil der Fall. Dort überwiegt das Französisch und die deutschsprachigen Einwohner sind in der Minderheit. Die Saane bildet die symbolische Sprachgrenze zwischen der Romandie im Westen und der...

Freiburg · 21. März 2020
DMZ - BLAULICHT / FREIBURG ¦ Gestern, am frühen Abend, schlug während eines Gewitters in Kerzers der Blitz in ein Strohballenlager ein. Die Feuerwehr dieser Gemeinde wurde aufgeboten. Zunächst fingen etwa 15 Strohballen Feuer. Anschliessend breitete sich das Feuer aus und vernichtete schliesslich zirka 400 Strohballen. Es wurde niemand verletzt. Am Freitagabend, 20. März 2020, kurz nach 1800 Uhr, wurde die Kantonspolizei wegen einem auf einem Feld in Kerzers brennenden Strohballenlager,...
Freiburg · 19. März 2020
DMZ – FREIBURG ¦ Gestern Nachmittag verzeichnete das HFR den ersten Todesfall einer Person im Kanton, die nach einer Ansteckung mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Es handelt sich um eine Person mit hohem Risiko, die insbesondere an einer Lungenkrankheit litt. Die Gesundheitsbehörden wurden darüber informiert, dass eine rund siebzigjährige, mit dem Coronavirus infizierte Patientin, die mehrere Tage im Krankenhaus lag, gestern Nachmittag gestorben ist. Es handelt sich um eine...

Mehr anzeigen