Genf

Genf · 28. Februar 2020
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Wegen dem Coronavirus sind die Türen des renommierten Genfer Autosalons mindestens für die kommende Augabe geschlossen. Das trifft die Aussteller hart. Doch unangenehmer sind die Vorzeichen für den Salon selbst. Eigentlich war die Messe Genf entschlossen, den Autosalon in seiner 90. Auflage trotz des Coronavirus stattfinden zu lassen. Mit der Aufforderung an die Hersteller, ihre Mitarbeiter vor Antritt der Reise auf Covid-19 prüfen zu lassen, und einigen hygienischen...
Genf · 03. Februar 2020
DMZ - VERKEHR / MOBILITÄT ¦ Marco Perroulaz ¦ Deutlich am meisten alkoholbedingte Verkehrsunfälle im Verhältnis zur Einwohnerzahl des Kantons gab es 2018 im Kanton Genf: Mit 8.1 Unfällen auf 100'000 Einwohner steht Genf einsam an der Spitze der Rangliste. Die traurige Bilanz notiert dort mehr als doppelt soviele Alkoholunfälle wie in den Kantonen Zürich, Bern und Freiburg !!, die mit einem Wert von 3.2, 3.6 respektive 3.8 hinter dem Schweizer Durchschnitt von 4.0 zurückblieben. Auch...

Genf · 31. Januar 2020
DMZ - POLITIK ¦ Aufgrund eines Anliegens des Kantons Genf führte das EJPD von Mai bis September 2019 eine Vernehmlassung zu einer Änderung der Geschwindigkeitsmessmittel-Verordnung durch. Vorgeschlagen war in der Verordnung eine Regelung von Messmitteln für die automatische Erkennung von Kontrollschildern zur Feststellung rechtswidrigen Verhaltens im Strassenverkehr. Infolge der Ergebnisse der Vernehmlassung sowie eines Urteils des Bundesgerichts im Oktober 2019 hat das EJPD nun...
Genf · 23. Januar 2020
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Der Eröffnungstag im House of Switzerland am Weltwirtschaftsforum (WEF), das vom 21. bis 24. Januar 2020 in Davos stattfindet, war der Zusammenarbeit zwischen dem Privatsektor, den Hochschulen und den in Genf ansässigen internationalen Organisationen im Dienste der Öffentlichkeit gewidmet. Im Zentrum der Gespräche standen die Möglichkeiten, welche sich durch die neuen Technologien ergeben, namentlich im Gesundheitsbereich und beim Zugang zu Finanzdienstleistungen. Ein...

Genf · 20. Januar 2020
DMZ - SOZIALES ¦ Marco Perroulaz ¦ KOMMENTAR In wenigen Tagen, am 9. Februar, stimmt Genf nebst den Vorlagen des Bundes auch über die Hundesteuer ab, darüber nämlich, ob diese abgeschafft werden soll. Genf hätte hier die Möglichkeit, einen wegweisenden, sozialen Beschluss zu fällen, etwas gegen die Diskriminierung einer absoluten Minderheit zu tun. Der Anteil der Genfer Steuerzahler mit Hund beträgt 20’719 von insgesamt 296’468, genau 7.0 Prozent. Oder 4.1 Prozent der Einwohner....
Genf · 13. Dezember 2019
DMZ - INTERNATIONAL ¦ Der Weltpostverein hat am dritten ausserordentlichen Kongress in Genf per Konsens Anpassungen des Endkostenvergütungssystems für kleine Paketsendungen beschlossen. Postbetreiber im Empfängerland von Sendungen dürfen zukünftig die Höhe der Vergütung für die Endzustellung in einem gewissen Rahmen selber festlegen. Dank dieses Verhandlungsergebnisses werden die USA Teil des weltumspannenden Postnetzes bleiben. Vom 24.-26. September 2019 fand in Genf der dritte...

Genf · 06. Dezember 2019
DMZ - POLITIK ¦ Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 6. Dezember 2019 eine temporäre Einschränkung des Luftraums anlässlich des vom UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge organisierten Globalen Flüchtlingsforums am 17. und 18. Dezember 2019 in Genf beschlossen. Diese Einschränkung betrifft Kleinflugzeuge und ergänzt die von den kantonalen Behörden geplanten Sicherheitsmassnahmen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, verstärkt die Armee auch den Luftpolizeidienst. Im Rahmen der...
Genf · 05. Dezember 2019
DMZ - UMWELT - Marco Perroulaz ¦ #mittellaendische ¦ Am heutigen Dienstag ereignete sich am Südufer des Genfersees ein Erdbeben der Magnitude 4.2, wie der Schweizerische Erdbebendienst SED der ETH Zürich berichtet. Das Beben, ausgelöst um 10:48 Uhr (Lokalzeit) in einer Tiefe von ungefähr 2 km südwestlich von St. Gingolph, westlich von Novel, auf französischem Boden, sei nicht das erste in den vergangenen Jahren, wohl aber das stärkste. Es sei im ganzen Seebecken und im Chablais gut zu...

Genf · 08. November 2019
DMZ - NATUR / KLIMA ¦ Ferien auf dem Kreuzfahrtschiff sind nach wie vor beliebt, obschon jedermann weiss, dass diese Schiffe die schlimmsten Dreckschleudern sind, die man sich ausmalen kann. Nun ist die Profitgier dieser unersättlichen Gierhälse noch weiter gewachsen. Alleine im kommenden Jahr werden rund 20 neue Ozeanriesen ihren Betrieb aufnehmen. Ausserdem kommen noch Privatinseln dazu, die dann von trampelnden Touristen zerstört werden. Dabei gehören, wenn die Vernunft mal nicht mehr...
Genf · 28. September 2019
DMZ - VERKEHR / MOBILITÄT ¦ Im ersten Halbjahr 2019 ging die Anzahl Lastwagenfahrten durch die Schweizer Alpen um 2,5 Prozent zurück. Der Trend zu weniger Lastwagenfahrten hat sich damit weiter gefestigt. Aufgrund zahlreicher Bauarbeiten transportierte auch die Schiene weniger Güter. Die Bahn konnte ihren Marktanteil von rund 71% insgesamt aber halten. Mit dem Verlagerungsbericht 2019 wird der Bundesrat darlegen, wie die Verlagerungspolitik weiter gestärkt werden kann. Im ersten Halbjahr...

Mehr anzeigen