Schwyz

Schwyz · 17. Dezember 2019
DMZ - POLITIK / WIRTSCHAFT ¦ Die Bezirke und Gemeinden haben ihre Budgets und Steuerfüsse für das Jahr 2020 beschlossen. Zwei Bezirke und drei Gemeinden konnten die Steuerfüsse senken. Insgesamt steigt der budgetierte Aufwandüberschuss aller Bezirke und Gemeinden um 1.6 Mio. Franken. Ein Drittel der Gemeinwesen erwartet gegenüber dem Vorjahr ein besseres Resultat. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger in den Bezirken und Gemeinden haben die Budgets für das Jahr 2020 verabschiedet und...
Schwyz · 13. Dezember 2019
DMZ - TIERWELT ¦ In der kalten Jahreszeit ist das Überleben für Wildtiere eine Herausforderung, weshalb sie auf Ruhe angewiesen sind. Aus diesem Grund gilt seit 1. Dezember 2019 bis 31. März 2020 im Naturschutzgebiet Ibergeregg das Korridorgebot. Bei Schnee sollen auch in den eidgenössischen Jagdbanngebieten Mythen und Silbern-Jägern-Bödmerenwald ausschliesslich die signalisierten Routen begangen werden. Die Temperaturen sinken und die Nahrung wird knapp. Die kleine Menge an Energie,...

Schwyz · 10. Dezember 2019
DMZ - POLITIK ¦ KOMMENTAR Nach dem Dolf-Post reagiert die SVP Schwyz mit Rauswurf des Schreibers, der als Vize der Partei im Amt war. Scheinheilig finden Viele, da es der Partei längst bekannt war, wie der Herr Vize tickt. Mit diesem Rausschmiss versucht sich die Partei nun reinzuwaschen. Ein Armutszeugnis, da sie so die Eigenverantwortung hinten anstellt, bzw. gänzlich ausschliesst. Wer solche Leute aufstellt, wählt, ernennt und befördert gehört bestraft finden besorgte Bürgerinnen und...
Schwyz · 30. November 2019
DMZ - GESETZ / RECHT ¦ Statt, dass man solchen ungeheuerlichen Machenschaften einen Riegel schiebt, wird alles verharmlost und lässt Nachahmern die Wahl. Die zwölf Personen, die an der Fasnacht in Schwyz als Ku-Klux-Klan verkleidet auftraten, haben sich nämlich gemäss Auslegung der Staatsanwaltschaft nicht der Rassendiskriminierung schuldig gemacht. Was braucht es dann noch, damit dieser Tatbestand eintritt? Echte Opfer? Die Staatsanwaltschaft erliess gegen die Fasnächtler lediglich...

Schwyz · 04. September 2019
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Anlässlich eines Suchfluges am Donnerstagvormittag, 5. September 2019, stellte die Besatzung eines Rega-Helikopters am Fusse der Nordflanke des Grossen Mythen einen leblosen Körper fest. Beim Eintreffen am Fundort konnten die Einsatzkräfte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Gemäss den polizeilichen Ermittlungen ist der junge Mann mehrere Hundert Meter abgestürzt und erlitt tödliche Verletzungen. Hinweise auf eine Dritteinwirkung sind nicht vorhanden. Es...