Soziales

Soziales · 19. September 2019
DMZ - SOZIALES ¦ Patricia Jungo ¦ Im Kanton St. Gallen werden jährlich Kennzahlen betreffend Beistandschaften erhoben. Diese zeigen nun weniger umfassende Beistandschaften im Kanton. Gemäss diesjährigem Kenndatenbericht des Kantons St. Gallen und der neun regionalen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden zu den Tätigkeiten der Kinder- und Erwachsenenschutzbehörden und zu Aufenthalten von Kindern und Jugendlichen in Heimen und Pflegefamilien nimmt die Zahl der eingreifenden Massnahmen ab...
Soziales · 19. September 2019
DMZ - SOZIALES ¦ David Aebischer ¦ Food Step spannt erneut mit Schweizer Schild für neues schweizweites Projekt zusammen und sucht helfende Hände. 1. Projekt von Food Step Für viele Menschen in der Schweiz ist Einkaufen keine Option mehr und versuchen sich deshalb von Essen aus dem Müll zu ernähren, am Leben zu halten. Vorwiegend aus Gründen der Armut und andererseits auch aus Protest gegen die Wegwerfmentalität. Sie fischen noch geniessbare Lebensmittel aus den Tonnen und Containern...

Soziales · 18. September 2019
DMZ - SOZIALES ¦ Am 21. September 2019 findet in St. Gallen, in der Lokremise, ein vom Kanton St. Gallen, vom Departement des Innern organisierter Gedenkanlass für die Opfer von Zwangsmassnahmen bis 1981 statt. Die heutigen Opfer, Freunde und Angehörige solidarisieren sich mit den früheren Opfern und machen klar: Die Schweiz hat nie aufgehört, Menschen, die nicht ganz der Norm entsprechen, systematisch wegzusperren und zu drangsalieren. Der Kanton St. Gallen setzt am Samstag, 21. September...
Soziales · 18. September 2019
DMZ - SOZIALES ¦ Patricia Jungo ¦ Die Ansprüche an die Arbeit humanitärer Helfer werden immer komplexer und beschränken sich kaum nur darauf, die Notversorgung der Geflohenen sicherzustellen. Diese Tatsache ist auf die neuartigen und auch längeren Konflikte sowie den Klimawandel zurückzuführen. Dies erklärte am Dienstag in Genf Peter Maurer, der Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK). Er betonte, in der humanitären Hilfe gehe es nicht mehr in erster Linie um...

Soziales · 17. September 2019
DMZ - SOZIALES ¦ Bei der Suche nach einer Nachfolgelösung für das Schlupfhuus ist ein wichtiger Meilenstein erreicht. Das Amt für Soziales empfiehlt nach einem Sondierungsprozess dem St.Gallischen Hilfsverein für gehör- und sprachgeschädigte Kinder und Erwachsene, sich dem formellen Bewilligungsverfahren zu stellen, um eine neue Notunterkunft für Kinder und Jugendliche in Krisensituationen aufzubauen. Ergänzend soll ein Angebot für Säuglinge und Kleinkinder in Problemlagen geschaffen...
Soziales · 17. September 2019
DMZ - SOZIALES ¦ "Schwarze Listen für Kinder: Ein Armutszeugnis für die Schweiz", findet auch die Piratenpartei. Mit einem nationalen Verbot von schwarzen Listen für Grundversicherungs-Leistungen bei Krankenkassen nimmt die Piratenpartei Zürich als erste den Kampf gegen diese asozialen Praktiken auf. Ein "Angriff" der längst überfällig ist, aber bisher von den anderen Parteien zu wenig beachtet wurde. In einer Medienmitteilung schreibt die Partei, dass aufgrund von Unwirksamkeit immer...

Soziales · 16. September 2019
DMZ - SOZIALES ¦ FRintegration.ch, die erste Arbeitsplattform der Schweiz, die Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene mit Unternehmen verbindet, ist seit letztem Juni online. Sie gibt Unternehmen nicht nur die Möglichkeit, die Dossiers von arbeitsberechtigten Personen online abzurufen, sondern auch direkt Inserate für Stellen, Ausbildungs- oder Praktikumsplätze aufzugeben. Eine Win-win-Lösung, die zum einen Unternehmen im Kampf gegen den Arbeitskräftemangel unterstützt und zum anderen...
Soziales · 16. September 2019
DMZ - SOZIALES ¦ Daniel Peter ¦ KOMMENTAR Lieber Herr Läderach, "Er wacht über die "christliche Moral" titelte der Tages-Anzeiger. "Seit 25 Jahren kämpft er gegen den moralischen Niedergang weltweit" und "...gegen assistierten Suizid, vor- und ausserehelichen Verkehr, Pornografie oder "Harry Potter" Stellung...". "Mit grosser Besorgnis und Betroffenheit erleben wir, wie gleichgeschlechtliche Paare einen anerkannten Status erhalten sollen..." schrieben Sie 2005 an Bundesrat Blocher....

Soziales · 14. September 2019
DMZ – SOZIALES/POLITIK/GESELLSCHAFT ¦ David Aebischer ¦ KOMMENTAR Ein Parteiprogramm wird von einer oder mehreren Personen ersonnen und Parteijünger werden unter teilweise speziellen Umständen und mit ganz eigenartigen Methoden angeworben. Eine Überzeugung fehlt meist bei den Jüngern, da es in der Natur der Sache liegt, dass eine Meinung eines anderen niemals zu 100% seine eigene widerspiegelt. Immer mehr machen auch radikales Gedankengut und Populismus die Runde. Die Armut und...
Soziales · 14. September 2019
DMZ – POLITIK /SOZIALES / RECHT ¦ Patricia Jungo ¦ Kinder werden in Verfahren nicht genügend angehört und informiert. Nun fordert Ständerat Ruedi Noser eine Ombudsstelle für Kinder. Sie sollen auf diese Weise ihre Rechte auch tatsächlich geltend machen können. Wie dies einschlägige internationale Verträge und Richtlinien festlegen, haben Kinder ein Recht darauf, angehört zu werden, wenn sie von juristischen Verfahren oder Verwaltungsmassnahmen betroffen sind. Ohne Zugang zu...

Mehr anzeigen