Wirtschaft

Wirtschaft · 23. September 2019
DMZ - MEDIZIN ¦ Mehrere rezeptpflichtige Arzneimittel zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts und der Atemwege können in Zukunft direkt in der Apotheke abgegeben werden. Das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) hat die Empfehlungen der Expertengruppe gutgeheissen, die periodisch überprüft, welche Arzneimittel rezeptfrei abgegeben werden dürfen. Seit Anfang Jahr dürfen Apothekerinnen und Apotheker aufgrund der neuen Bestimmungen im revidierten Heilmittelgesetz...
Wirtschaft · 21. September 2019
DMZ - DIGITAL / TECHNIK ¦ #mittellaendische ¦ Neue Funktionen wie kontaktloses oder mobiles Bezahlen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, wie der aktuelle Swiss Payment Monitor der ZHAW und der Universität St. Gallen zeigt. Den klassischen Zahlungsmitteln vertrauen Schweizerinnen und Schweizer derzeit aber noch mehr. Das beliebteste Zahlungsmittel bei den Schweizerinnen und Schweizern ist – wie bereits im Vorjahr – die Debitkarte (Maestro-Karte, PostFinance Card, V PAY). Zu diesem...

Wirtschaft · 20. September 2019
DMZ - POLITIK / UMWELT ¦ Der Staatsrat gibt den Vorentwurf des Gesetzes über die Politikfinanzierung in die Vernehmlassung. Mit diesem Vorentwurf soll der neue Verfassungsartikel umgesetzt werden, den die freiburgische Bevölkerung am 4. März 2018 mit der Initiative «Transparenz bei der Finanzierung der Politik» angenommen hat. Der Gesetzesvorentwurf präzisiert die Anwendungsmodalitäten dieser neuen Bestimmungen und gewährleistet eine pragmatische und dem Willen der Bevölkerung...
Wirtschaft · 19. September 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Im August 2019 erlitten die schweizerischen Exporte den zweiten Dämpfer in Folge. So verringerten sich die Ausfuhren gegenüber dem Juli 2019 um 4,3 Prozent, womit sie niveaumässig unter die 19-Milliarden-Franken-Marke fielen. Die Importe legten demgegenüber um 3,4 Prozent zu und erreichten damit wieder den Stand zu Jahresbeginn. Gesamtentwicklung Die Exporte unterschritten im August 2019 das Vormonatsergebnis um 4,3 Prozent (real: - 4,4 Prozent) oder um 846 Millionen...

Wirtschaft · 18. September 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Von Armut betroffene Personen haben es schwierig auf dem Immobilienmarkt. Eine Mehrheit dieser Personen wendet bis zu 30 % ihres Einkommens für das Wohnen auf. Das 3. Wohnforum Freiburg, das am 11. Oktober 2019 in der Aula des Kollegiums Gambach stattfindet, befasst sich mit eben diesem Thema, weil es zwischen Armut und Wohnen einen immer stärkeren Bezug gibt. Das Wohnforum Freiburg wird seit 4 Jahren von der Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD), der Direktion für...
Wirtschaft · 17. September 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Jahrzehnte lang haben Migros (und andere Grossisten) im grossen Stil für das schweizweite Ladensterben gesorgt und viele Existenzen ruiniert durch ihr Monopol und der Verdrängungsstrategie. Immer mehr, von Jahr zu Jahr, rächt sich nun das teilweise skrupellose Vorgehen. Bei der Migros Aare werden in den kommenden beiden Jahren 300 Stellen wegfallen. Das ist die Folge eines Sparprogramms – denn dem Detaillisten macht die Konkurrenz und die sinkende Rentabilität zu...

Wirtschaft · 17. September 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Konjunkturprognose der Expertengruppe des Bundes – Herbst 2019 -- Die Expertengruppe revidiert ihre Erwartungen für die Schweizer Konjunktur in den kommenden Quartalen leicht nach unten. Die Weltwirtschaft dürfte sich schwächer entwickeln als bisher angenommen, und die Unsicherheit ist gross. Das bremst die Exportwirtschaft und die Investitionen. Im Jahresverlauf 2019 haben sich das internationale Umfeld und die Aussichten für die Schweizer Konjunktur verschlechtert....
Wirtschaft · 16. September 2019
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Im 1. Juni 2019 wurden in der Schweiz 75 323 Leerwohnungen gezählt, das sind 1,66% des Gesamtwohnungsbestands (einschliesslich der Einfamilienhäuser). Im Vergleich zum Vorjahr standen damit 3029 Wohnungen mehr leer, was einem Anstieg von 4,2% entspricht. Damit hält der vor zehn Jahren eingesetzte Anstieg der Leerwohnungsziffer an. Dies geht aus der Leerwohnungszählung des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor. Die Zahl der am 1. Juni 2019 auf dem Markt...

Wirtschaft · 15. September 2019
DMZ - ARBEITSWELT ¦ 30 Schweizer Lernende aus dem Bereich Informatik und Elektronik können ein Berufspraktikum in der Technologiemetropole Shanghai machen. Zehn Teilnehmende kommen aus Luzern und besuchen das Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW). Sie werden Ende September anlässlich der ICT Shanghai Projektwochen nach China reisen. Die Teilnehmenden arbeiten in Shanghai für drei Wochen (27. September bis 18. Oktober) in lokalen Firmen und internationalen Konzernen...
Wirtschaft · 15. September 2019
DMZ – WISSENSCHAFT/DIGITAL ¦ Patricia Jungo ¦ Es scheint, als wäre es möglich, die Anonymisierung in Gerichtsurteilen rückgängig zu machen. Dies ist Forschenden der Uni Zürich gelungen. Namen von Personen und Firmen werden in Urteilen des Bundesgerichtes unkenntlich gemacht. So soll die Identität von Klägern oder Angeklagten geschützt werden. Beispielsweise sind Personennamen und Namen von Pharmafirmen, die gegen die Preisfestsetzungen des Bundesamts für die Gesundheit (BAG)...

Mehr anzeigen