Landwirtschaft

Landwirtschaft · 20. September 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Das noch nicht genutzte Energieholz-Potenzial der Freiburger Wälder würde die Entwicklung neuer Fernwärmezentralen ermöglichen. Einzig für die Wälder beträgt diese Reserve 60 000 m3 pro Jahr. Diese Aussicht bestärkt den Kanton Freiburg in seinem Willen, die Nutzung erneuerbarer Energien zu fördern und zu unterstützen. Mit Blick auf den Sachplan Energie und das Thema Energie des kantonalen Richtplans gehört Energieholz zum Energiemix, der langfristig den Ersatz von...
Landwirtschaft · 05. September 2019
DMZ - LANDWIRTSCHAFT ¦ Am 4. September hat die Verwaltung der Staatsreben (VSR) zwei neue Weine der Staatsreben im Vully präsentiert: «Le freiburger» 2018 und «Le gamaret» 2017. Die beiden Weine wurden vom Cru de l’Hôpital vinifiziert, der diese Parzellen für den Staat Freiburg seit dem 1. Januar 2017 bewirtschaftet. «Le freiburger» Jahrgang 2018 reiht sich direkt in die Kategorie der grossen Weissweine aus dem Vully ein. Die Weinlese 2018 startete früh (ab dem 10. September) und...

Landwirtschaft · 29. August 2019
DMZ - LANDWIRTSCHAFT ¦ Die Direktion für Gesundheit und Soziales und die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft verstärken das seit 1999 bestehende Dispositiv für die Begleitung von Landwirtschaftsbetrieben in schwierigen Situationen. Es wird ein Netz von «Wächtern» und Mentoren eingerichtet, gleichzeitig wird es einfacher, Notlagen zu melden. Seit etwas mehr als 20 Jah­ren macht die Land­wirt­schaft einen tief­grei­fen­den struk­tu­rel­len Wan­del durch,...
Landwirtschaft · 29. August 2019
DMZ - LANDWIRTSCHAFT ¦ Regierungspräsident Christoph Ammann hat am Dienstag (27. August 2019) die Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs «Berner Wein des Jahres 2019» ausgezeichnet. Gabriel und Silvan Andrey aus Ligerz wurden zum «Berner Winzer des Jahres 2019» gekürt. Immer mehr Berner Winzerinnen und Winzer produzieren ökologisch: Auf über 60 Prozent der Berner Rebbaufläche wird auf den Einsatz von Herbiziden verzichtet. Auch der Anbau gemäss den Bio-Standards nimmt zu. Der...

Landwirtschaft · 28. August 2019
DMZ - Gesellschaft / Leben ¦ Gemäss Forschungsinstituts gfs-zürich dürfen laut der grossen Mehrheit der Befragten Schweizerinnen und Schweizer Gewässer und Trinkwasser keine Rückstände von Pestiziden enthalten. Zudem sollen Subventionen für über die Hälfte der Befragten nur noch an Landwirte ausbezahlt werden, die keine Pestizide einsetzen. Ein Weckruf für die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates (WAK-N), welche die nächsten zwei Tage über die...
Landwirtschaft · 28. August 2019
DMZ - LANDWIRTSCHAFT ¦ Die Umsetzung des Aktionsplans Pflanzenschutzmittel schreitet planmässig voran. Zwei Jahre nach Verabschiedung sind 16 Massnahmen eingeführt. Die Beteiligung der Landwirte an den neuen Programmen mit reduziertem Pflanzenschutzmittel-Einsatz steigt stetig. Der Bundesrat hat den Aktionsplan zur Reduktion der Risiken und nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln im September 2017 verabschiedet. Mit dem Aktionsplan sollen die Anwendungen von Pflanzenschutzmittel...

Landwirtschaft · 27. August 2019
DMZ - LANDWIRTSCHAFT ¦ Auf der Alp Bütz im Murgtal wurden neun Schafe von einem Wolf gerissen. Der Vorfall ist der erste seiner Art in diesem Sommer im Kanton St.Gallen. Den ganzen Sommer über weidete eine unbehirtete aber eingezäunte Herde von knapp 170 Schafen auf der Alp Bütz im Murgtal. Der Besitzer besuchte seine Schafe zweimal in der Woche auf der sehr unübersichtlichen Alp. Nach dem 16. August kamen während mehrerer Nächte Schafe zu Tode. Der hinzugezogene Wildhüter bestätigte,...
Landwirtschaft · 26. August 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Hobbygärtner erhalten Unterstützung bei der Frage des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln. Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat am 26. August eine Liste derjenigen Pflanzenschutzmittel (PSM) publiziert, die im Hobbybereich eingesetzt werden dürfen. PSM werden im Rahmen der Zulassung auf ihre Eignung für die berufliche und die nichtberufliche Verwendung geprüft. PSM werden auf Gesuch daraufhin geprüft, ob sie für die nichtberufliche Verwendung bewilligt werden...

Landwirtschaft · 25. August 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ #mittellaendische ¦ Grangeneuve, das Landwirtschaftliche Institut des Kantons Freiburg, ist die erste Landwirtschaftsschule der Schweiz, die eine zweisprachige Ausbildung angeboten hat. Aufgrund des Erfolgs des ersten Jahrgangs kann Grangeneuve für diesen Herbst die Eröffnung von eine Klasse ankündigen. Lernende, die sich für die zweisprachige Ausbildung interessieren, können sich für das Schuljahr 2019-2020 anmelden. Schon seit vielen Jahren hat die Zweisprachigkeit...
Landwirtschaft · 24. August 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ #mittellaendische ¦ 2019 beteiligen sich 3412 Landwirtschaftsbetriebe am Berner Pflanzenschutzprojekt. Das sind 212 Betriebe mehr als im Vorjahr. Mit zehn verschiedenen Massnahmen reduzieren sie die negativen Auswirkungen von Pflanzenschutzmitteln oder setzen teilweise keine mehr ein. Damit sollen die Belastungen in den Gewässern verringert werden. Neu informieren Landwirtinnen und Landwirte die Bevölkerung mit Informationstafeln am Feldrand über die Massnahmen zum...

Mehr anzeigen