Wissenschaft

Wissenschaft · 24. Oktober 2021
DMZ – GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Markus Golla ¦ Um die Entwicklung einer seltenen Blutkrebs-Art bei Kindern besser zu verstehen, haben Freiburger Forscher*innen 18 Jahre intensiv geforscht und jetzt wichtige neue Erkenntnisse in Nature Medicine veröffentlicht Seltene Krankheiten sind schwer zu erforschen. Denn die meisten Ärzt*innen sehen in ihrem Berufsleben höchstens wenige Betroffene. Gleichzeitig stehen seltene Erkrankungen oft modellhaft für Prinzipien in der Medizin. Wie wichtige daher...
Wissenschaft · 24. Oktober 2021
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ MM ¦ AA ¦ Ein Forschungsteam aus den Universitäten bzw. Universitätsspitälern von Zürich, Oslo und Bern publiziert Resultate zur KI-getriebenen Bildanalyse von Lungenfibrose, die bei der seltenen Systemischen Sklerose auftritt. Die Forschenden um die Studienleiterin Prof. Britta Maurer haben Methoden der Radiomics-Analyse angewendet und haben daraus überraschend klare Risikoprofile erstellt, die eine vielversprechende Grundlage für ein zukünftiges...

Wissenschaft · 22. Oktober 2021
DMZ – GESUNDHEIT / WISSEN ¦ MM ¦ AA ¦ Ein Forschungsteam des Inselspitals, Universitätsspital Bern und der Universität Bern konnte einen wichtigen Nachweis bei der Erforschung der Zystischen Fibrose (CF) erbringen: Die Messung des Lung Clearance Index erlaubt eine zuverlässige Prognose des Verlaufs einer Zystischen Fibrose. Die umfangreiche Studie mit Daten aus den Jahren 1980 bis 2006 wurde im European Respiratory Journal publiziert und gilt als Meilenstein in der Entwicklung von...
Wissenschaft · 21. Oktober 2021
DMZ – GESUNDHEIT / WISSEN ¦ MM ¦ AA ¦ Dass sich einige Leute trotz Impfung mit dem Coronavirus anstecken, ist ärgerlich, aber nicht ungewöhnlich. Impfdurchbrüche sind in Fachkreisen schon seit Jahrzehnten Gesprächsthema und Forschungsgebiet. Auch aus dem Privaten wissen viele Menschen zu berichten, dass z.B. eine Mumps- oder Grippeimpfung nicht 100% schützt und man trotzdem erkranken kann. Diese Gegebenheit ist also durchaus nicht ungewöhnlich oder gar neu. Als Impfdurchbruch (auch...

Wissenschaft · 20. Oktober 2021
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ MM / AA ¦ Ein internationales Team mit Beteiligung des Paul Scherrer Instituts PSI zeigt auf, wie Licht die Eigenschaften von Festkörpern grundlegend verändern kann und wie diese Effekte für zukünftige Anwendungen genutzt werden können. Die Fortschritte auf diesem Gebiet, die unter anderem auf Experimenten beruhen, die auch am Schweizer Freie-Elektronen-Röntgenlaser SwissFEL durchgeführt werden können, fassen die Forschenden im Fachmagazin Reviews of Modern...
Wissenschaft · 19. Oktober 2021
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ Brigitte Osterath ¦ Forschende am Paul Scherrer Institut PSI haben eine chemische Verbindung identifiziert, die sich vermutlich als Wirkstoff gegen gleich mehrere einzellige Parasiten eignet. Dazu gehören die Erreger der Malaria sowie der Toxoplasmose. Angriffspunkt der vielversprechenden Substanz ist das Protein Tubulin: Es hilft Zellen dabei, sich zu teilen, und ist damit auch für die Vermehrung der Parasiten unentbehrlich. Die Studie erscheint heute im Journal EMBO...

Wissenschaft · 19. Oktober 2021
DMZ – GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Markus Golla ¦ Die COVID-19-Krise, von der England zwischen September 2020 und Juni 2021 betroffen war, kann eher als eine Reihe von sich überlagernden Epidemien denn als ein einzelnes Ereignis betrachtet werden. Dies zeichnet die bisher detaillierteste Analyse von Virusgenomen nach, die nun ein Team vom Wellcome Sanger Institute, vom Europäischen Bioinformatik-Institut EMBL (EMBL-EBI) und vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) veröffentlicht hat. In...
Wissenschaft · 18. Oktober 2021
DMZ – GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Markus Golla ¦ Für die Ermittlung der COVID-19-Impfquoten ist das RKI auf das Digitale Impfquotenmonitoring angewiesen (DIM), ein Meldesystem, dessen Anwendung und Zuverlässigkeit ausschließlich in der Hand der impfenden Stellen (Impfzentren, Impfteams, Krankenhäuser, Arztpraxen, Betriebsärzte) liegt. Allein diese Stellen übermitteln täglich die Zahl der durchgeführten Impfungen an das RKI. Darauf hat das RKI stets hingewiesen. Das RKI hat auch bereits im...

Wissenschaft · 17. Oktober 2021
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ MM ¦ AA ¦ Am 14. Oktober 2021 publizierte ein Forschungsteam aus den Universitäten bzw. Universitätsspitälern von Zürich, Oslo und Bern Resultate zur KI-getriebenen Bildanalyse von Lungenfibrose, die bei der seltenen Systemischen Sklerose auftritt. Die Forschenden um die Studienleiterin Prof. Britta Maurer haben Methoden der Radiomics-Analyse angewendet und haben daraus überraschend klare Risikoprofile erstellt, die eine vielversprechende Grundlage für ein...
Wissenschaft · 16. Oktober 2021
DMZ – GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Rainer Klose ¦ Welche Rolle spielen Transparenz und Technologie, um einen nachhaltigen Rohstoffhandel zu fördern? Ist «Green Mining» ein Mythos oder kann dies Realität werden? Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum einer Veranstaltung, die das «World Resources Forum» (WRF) am Mittwoch, 13. Oktober 2021, an der Empa-Akademie in Dübendorf organisiert. Der Anlass ist Teil einer globalen Konferenz unter dem Thema «Ein Green Deal für nachhaltige...

Mehr anzeigen