Wissenschaft

Wissenschaft · 15. Januar 2022
DMZ – UMWELT/TECHNOLOGIE ¦ Patricia Jungo ¦ Bis anhin gelang die Aufbereitung von Salzwasser zu Trinkwasser nur in Grossanlagen. Dies könnte sich nun dank einer an der CeMos Hochschule (Center for Mass Spectrometry and Optical Spectrometry) entwickelten Anlage ändern. Diese ist klein und autark ist und funktioniert mittels erneuerbarer Energien ökologisch und nachhaltig. Lars Erlbeck entwickelte die unabhängige Anlage zum Aufbereiten von Salzwasser in Trinkwasser im Rahmen seiner...
Wissenschaft · 15. Januar 2022
DMZ – WISSENSCHAFT¦ Markus Golla ¦ Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena haben im Rahmen einer umfangreichen Studie festgestellt, dass die Wahrnehmung von sogenannten stimmlichen Emotionen bei Trägerinnen und Trägern von Cochlea-Implantaten deutlich vermindert ist. Über ihre Forschungsergebnisse berichten sie in der aktuellen Ausgabe des Fachjournals „Ear and Hearing“. Cochlea-Implantate können Menschen mit Hörverminderung dabei helfen,...

Wissenschaft · 14. Januar 2022
DMZ – WISSENSCHAFT¦ Markus Golla ¦ In der Pressemitteilung vom 11. Januar 2022 hat das Bundesamt für Statistik bekannt gegeben, dass im Jahr 2021 mit 1.016.899 Fällen erstmals seit 1946 mehr als eine Million Menschen pro Jahr in Deutschland gestorben sind und damit eine Übersterblichkeit zu den Vorjahren besteht, die sich auch nicht durch die Alterung der Bevölkerung erklären lässt. Forscher am Fachbereich Betriebswirtschaft der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena haben nun den...
Wissenschaft · 14. Januar 2022
DMZ – DIGITAL / TECHNIK ¦ Maya West ¦ Klassische Verschlüsselungsverfahren sehen seit Jahren verschiedene Sicherheitsstufen vor. Keine Verschlüsselung ist unknackbar, es geht nur lediglich, in etwa wie beim Fahrraddiebstahl, darum es dem Angreifer so schwer wie möglich zu machen, ungefähr so das es sich für den Angreifer nicht mehr lohnen kann. Will man zum Beispiel die Verschlüsselung von wichtigen Dokumenten knacken, so ist das in der Regel kein Problem. Selbst ein gut und mehrfach...

Wissenschaft · 13. Januar 2022
DMZ – WISSENSCHAFT¦ Markus Golla ¦ Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Stephan Ludwig, Virologe am Institut für Virologie der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster, hat im Rahmen der Entwicklung eines Wirkstoffs gegen SARS-CoV-2-Viren eine neuartige duale Wirkweise gefunden. Diese könnte die Basis für ein breit wirksames Medikament gegen Covid-19 sein. Die Daten sind nun in der Fachzeitschrift „Cellular and Molecular Life Sciences“ erschienen. Ein Forschungsteam um Prof....
Wissenschaft · 12. Januar 2022
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ Loris Pandiani ¦ Das Empa-Spin-off «viboo» hat einen selbstlernenden Algorithmus zur Regelung des Raumklimas entwickelt. Dadurch lassen sich Gebäude vorausschauend kühlen oder heizen und so rund ein Drittel Energie einsparen. Nach erfolgreichen Experimenten im NEST, dem Forschungs- und Innovationsgebäude von Empa und Eawag, werden nun erste Pilotprojekte mit Industriepartnern umgesetzt. Herkömmliche Thermostate, die heute in vielen Wohngebäuden verbaut sind,...

Wissenschaft · 09. Januar 2022
DMZ – WISSEN SCHAFT ¦ Markus Golla ¦ Wie können wir von einem Zustand der Unachtsamkeit zu einem höchster Aufmerksamkeit wechseln? Der Locus coeruleus, der blaue Kern, ist eine winzige Zellstruktur im Hirnstamm. Als Hauptquelle des Botenstoffes Noradrenalin hilft er dabei, unseren Aufmerksamkeitsfokus zu kontrollieren. Wissenschaftler*innen am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und der University of Southern California argumentieren, dass der blaue Kern die Sensitivität unseres...
Wissenschaft · 09. Januar 2022
DMZ – WISSEN SCHAFT ¦ Markus Golla ¦ Der Forschungsbereich Translationale Entzündungsforschung an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat 2021 zwei neue Übersichtsarbeiten veröffentlicht und liefert damit wichtige Erkenntnisse zum programmierten Zelltod (Apoptose) – ein Mechanismus der bei Entzündungs- und Krebserkrankungen gestört ist. Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Inna N. Lavrik untersucht die genauen molekularen Vorgänge des programmierten...

Wissenschaft · 08. Januar 2022
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ Markus Golla ¦ Nur ein winziger Bruchteil aller Proteine im menschlichen Körper weist Veränderungen auf, die sie im Vergleich zu den entsprechenden Proteinen bei Neandertalern und Affen einzigartig machen. Forschende des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in Leipzig und des Karolinska Institutet in Schweden haben nun ein solches Protein untersucht, das am Schutz gegen oxidativen Stress beteiligt ist. Sie zeigen, dass die Variante des Proteins, die...
Wissenschaft · 06. Januar 2022
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ Markus Golla ¦ Erstmals in der Geschichte der Medizin hat eine Drohne eine entscheidende Rolle dabei gespielt, einen Patienten mit plötzlichem Herzstillstand zu retten. Diese weltweit einzigartige Errungenschaft trug sich im Dezember 2021 im schwedischen Trollhättan zu: Eine autonome Drohne von Everdrone lieferte einen Defibrillator, mit dem das Leben eines 71-jährigen Mannes gerettet werden konnte. „Das ist eine wirklich revolutionäre Technologie, die überall...

Mehr anzeigen