Natur / Klima

Natur / Klima · 04. März 2021
DMZ - WISSENSCHAFT / FORSCHUNG / Patricia Jungo ¦ Redet man von nachhaltiger Energieversorgung, hat Wasserkraft ihren festen Platz. Das Konzept ist auch nicht wirklich neu. Es braucht jedoch für den Bau von Staudämmen und Pumpspeicherkraftwerken viel Platz und auch viel Wasser. Nun untersuchen Forscher der City University Hongkong einen etwas anderen Ansatz: Ein Generator soll aus einzelnen, regelmäßig auftreffenden Wassertropfen sauberen Strom erzeugen. Es braucht dabei nur einen einzigen...
Natur / Klima · 25. Februar 2021
DMZ – NATUR / KLIMA ¦ MM ¦ AA ¦ Die Initiative Vorbild Energie und Klima erhält Aufschwung durch neue Akteure. Neben den bestehenden zehn Akteuren haben sich neu auch PostFinance, PostAuto, die SRG, die Flughafen Zürich AG und die RUAG MRO Holding AG der Initiative verpflichtet. Gemeinsam tragen sie zur Umsetzung der Energiestrategie 2050 und dem Klimaziel 2050 bei. Die zehn bisherigen Akteure (die Post, ETH-Bereich, Genève Aéroport, SBB, SIG, Skyguide, Suva, Swisscom, VBS und die...

Natur / Klima · 25. Februar 2021
DMZ – NATUR / KLIMA ¦ MM ¦ AA ¦ Forschende der Empa und des Paul Scherrer Instituts (PSI) haben die gemeinsame Initiative «SynFuels» gestartet. Ziel ist es, einen Prozess zu entwickeln, um Kerosin aus erneuerbaren Ressourcen herzustellen. So sollen aus Kohlendioxid und Wasserstoff aus nachhaltigen Quellen flüssige Treibstoffgemische von höchster Qualität entstehen, die möglichst rückstandsfrei verbrennen und sich damit für den Antrieb von Flugzeugen eignen. Eine Mobilität ohne...
Natur / Klima · 23. Februar 2021
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ Paul Scherrer Institut/Sebastian Jutzi ¦ Heute, am 14. September, bricht eine Expedition im Rahmen des internationalen Projektes Ice Memory auf, um auf dem Gletscher des Bergmassivs Grand Combin im Kanton Wallis eine Eiskernbohrung durchzuführen. Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI helfen auf mehr als 4000 Höhenmetern dabei, das kalte Gedächtnis der Erde zu sichern. Wenn die Gletscher der Erde in Folge des Klimawandels schmelzen, dann verliert die Erde damit...

Natur / Klima · 21. Februar 2021
DMZ – WISSENSCHAFT ¦ MM ¦ AA ¦ Eine neue Modellstudie zeigt, dass der Klimawandel Wassertemperatur, Eisbedeckung und Durchmischung vieler Schweizer Seen erheblich verändern kann. Seen in mittleren Höhenlagen sind besonders unter Druck. Sie sind gefährdet, ihre Eisbedeckung vollständig zu verlieren und sich nicht mehr zweimal im Jahr vollständig zu durchmischen. Ein solche Veränderung hätte grundlegende Folgen für das Funktionieren der Seeökosysteme. Seen unterliegen starken...
Natur / Klima · 12. Februar 2021
DMZ - NATUR / KLIMA ¦ In der Antarktis ist gerade Sommer, für dortige Verhältnisse ein besonders heisser. Die Temperaturen fördern die Ausbreitung einer sehr auffälligen Algenart. Deren eigener Einfluss auf die Gletscherschmelze wurde bislang unterschätzt. In der Antarktis gibt es seit Wochen ein ungewöhnliches Naturphänomen: Der Schnee um eine ukrainische Forschungsstation ist rötlich gefärbt. Grund dafür sei eine auf Schnee wachsende Alge, teilte das Wissenschaftsministerium in...

Natur / Klima · 12. Februar 2021
DMZ - TIERWELT / NATUR ¦ Der aus Asien stammende Japankäfer droht in der Schweiz schwere Schäden an Kultur- und Wildpflanzen anzurichten. Die Schweizerische Post präsentierte am 12. März 2020 zusammen mit dem Eidgenössischen Pflanzenschutzdienst (EPSD) eine Sonderbriefmarke zum Internationalen Jahr der Pflanzengesundheit, die den attraktiv aussehenden Käfer zeigt. Die Abbildung soll die Früherkennung unterstützen. Die Schweizerische Post präsentierte am 12. März 2020 in Liebefeld bei...
Natur / Klima · 10. Februar 2021
DMZ – UMWELT/NATUR ¦ Patricia Jungo ¦ Seit einiger Zeit erfreuen sich die «Tiny houses» wachsender Beliebtheit und der Trend hin zu «kleiner, einfacher und auch bescheidener» wächst. Warum sollte in diesem Sinne nicht auch ein «Tiny Forest» inmitten einer Stadt möglich sein? Die deutsche Stadt Darmstadt macht es vor und in seiner Innenstadt gibt es so einen Mini Wald zu bewundern. Es handelt sich dabei um einen wilden Wald, ein Ökosystem, das wachsen darf, wie es will. Auf dem...

Natur / Klima · 06. Februar 2021
DMZ – NATUR/GESUNDHEIT ¦ Patricia Jungo ¦ Waldspaziergänge werden seit einiger Zeit zu Recht immer wieder im Zusammenhang mit ihrer positiven Wirkung auf die Gesundheit gelobt und empfohlen. Um in ihren Genuss zu kommen, müssen Menschen, die auf dem Land leben, eindeutig weniger unternehmen als die Bewohner von Innenstädten. Dort ist es wirklich nicht einfach, auf Flächen mit vielen Bäumen zu stossen. Zum guten Glück findet man wenigstens einige davon am Strassenrand, in Baulücken...
Natur / Klima · 05. Februar 2021
DMZ – NATUR / UMWELT ¦ Agroscope analysierte in einer umfassenden Studie die Verbreitung von Pflanzenschutzmittelrückständen in Schweizer Landwirtschaftsböden und deren potenzielle Auswirkungen auf das Bodenleben. Die Resultate zeigen, dass Rückstände in Böden weit verbreitet sind und sich negativ auf das mikrobielle Bodenleben und nützliche Bodenpilze auswirken könnten. Pflanzenschutzmittel sind ein fester Bestandteil der modernen Landwirtschaft und werden weltweit in grossen Mengen...

Mehr anzeigen