Pflanzenwelt

Pflanzenwelt · 18. September 2020
DMZ – PFLANZENWELT / TIERWELT ¦ AA ¦ An seiner Sitzung vom 18.09.2020 hat der Bundesrat die Botschaft zur Änderung des Bundesgesetzes über den Verkehr mit Tieren und Pflanzen geschützter Arten (BGCITES) verabschiedet. Mit der Änderung sollen die strafrechtlichen Sanktionen insbesondere bei schweren Fällen von illegalem Handel verschärft werden. Ziel ist ein wirksamerer Schutz der gefährdeten Tier- und Pflanzenarten. Das BGCITES setzt das Übereinkommen über den internationalen...
Pflanzenwelt · 18. September 2020
DMZ – GESETZ / RECHT ¦ MM ¦ Nach falschen Berichten über das Naturheilprodukt "Echinaforce" als mögliches "Wundermittel" gegen das Coronavirus hat die Schweizer Arzneiaufsicht Swissmedic Abklärungen an die Hand genommen. Sie prüft, ob um das Präparat verbotene Publikumswerbung betrieben wurde. Was viele bereits in Kommentaren als Verdacht platzierten scheint sich nun als Treffer zu erhärten. Gemäss der Aufsichtsbehörde könnte eine verbotene Publikumswerbung für ein nicht...

Pflanzenwelt · 14. September 2020
DMZ – UMWELT/WIRTSCHAFT ¦ Patricia Jungo ¦ Der Einsatz von tierischen Produkten in Mode und Design ist immer mehr Menschen ein Dorn im Auge. Viele Unternehmen steigen deswegen auf Kunstleder um. So bietet Tesla beispielsweise bereits vegane Autositze an. Aber auch diese Variante hat so ihre Probleme, da die Ersatzprodukte meist auf fossilen Rohstoffen basieren. Nun hat ein Team von Forschern der Universität Wien eine Übersicht über mögliche weitere Alternative vorgestellt. Darunter...
Pflanzenwelt · 13. September 2020
DMZ – GESUNDHEIT / WISSEN ¦ MM ¦ Dieses Jahr blieb kaum ein Auge trocken: Die starke Pollensaison 2020 wurde für Heuschnupfen-Geplagte zur Belastungsprobe. Gemäss MeteoSchweiz geht ein intensives Pollenjahr zu Ende. aha! Allergiezentrum Schweiz rät: Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um sich für die nächste Saison zu wappnen – mit einer Desensibilisierung. Die Pollen flogen aufgrund der günstigen Wetterlage früh los: Fast ununterbrochen stürmten sie von Januar bis Mai durch die Luft...

Pflanzenwelt · 26. August 2020
DMZ – LANDWIRTSCHAFT ¦ Urs Heinz Aerni ¦ An den Rebhängen in Villigen (Aargau) fallen Wanderern Reben auf, die etwas wilder wirken. Dazu führt eine Behandlungstechnik, die vielleicht eine Zukunft hat. Weinbauer Peter Schödler von Besserstein Wein AG erklärt im Interview die Hintergründe. Urs Heinz Aerni: Herr Schödler, hier am Berg in Villigen gibt es Reben, die irgendwie äußerlich auffallen. Irgendwie wilder. Sie wenden hier die Technik „Nullschnitt“ oder „Minimalschnitt“...
Pflanzenwelt · 11. August 2020
DMZ – PFLANZENWELT ¦ aha ¦ Schon wenige Pollen können heftige allergische Reaktionen auslösen: Das Aufrechte Traubenkraut – Ambrosia artemisiifolia – gilt für Allergiebetroffene als besonders gefährlich. In der Schweiz kommt die aus Nordamerika eingeschleppte Pflanze vor allem im Tessin und der Westschweiz vor. aha! Allergiezentrum Schweiz informiert. «Bereits 11 Ambrosia-Pollen pro Kubikmeter Luft genügen, um allergische Reaktionen auszulösen», weiss Sereina de Zordo, Leiterin...

Pflanzenwelt · 03. August 2020
DMZ – TIERWELT ¦ Patricia Jungo ¦ Immer häufiger werden weltweit sogenannte Wild- oder Grünbrücken in die Infrastruktur von Strassennetzen einbezogen. Sie verbinden die Lebensräume von Wildtieren, retten Tierleben und erleichtern auch Menschen das Leben. Weniger Tiere nehmen den Weg über die Autobahn. Dies kommt schlussendlich auch den Menschen zugute, da es so auch weniger Unfälle gibt. Für Wildtiere wird es immer schwieriger ein artgerechtes Leben zu führen. Wir zerstückeln ihre...
Pflanzenwelt · 29. Juli 2020
DMZ – TECHNIK/DIGITAL ¦ Patricia Jungo ¦ Der Forstwirtschaft stehen heutzutage moderne Hilfsmittel zur Verfügung und der grösste Teil der Arbeit wird von sogenannten Vollerntern ausgeführt. Wenn es jedoch darum geht, neue Bäume zu pflanzen, kommt auch die Technik an ihre Grenzen und meist passiert da Platzieren der Setzlinge noch durch Menschenhand. Angesichts der traurigen Tatsache, dass in den letzten zehn Jahren weltweit etwa 4,7 Millionen Hektar Wald verloren gegangen sind, kann man...

Pflanzenwelt · 07. Juli 2020
DMZ – UMWELT ¦ Patricia Jungo ¦ Beim Begriff „Algen“ sehen viele das glitschige, grüne Zeug am Strand und in unseren Gewässern vor ihren Augen. Aber ohne Algen gäbe es weder in den Ozeanen noch auf der Erde Leben. Sie könnten sogar bald zum Superstoff für eine Welt ohne Plastik werden, in der auch in den Städten reine Luft geatmet werden dürfte. Algen sind mit ihrem hohen Alter von Milliarden von Jahren der Ursprung unserer Existenz und zudem äusserst anpassungsfähige und...
Pflanzenwelt · 19. Juni 2020
DMZ - REZEPTE & TIPPS ¦ Monika Romer ¦ Kürbisse sind keine Gemüse, sie sind die grössten bekannten Beerenfrüchte. Kürbisse (Curcubita) zählen zur Familie der Kürbisgewächse (Curcubitaceae) und stellen dort eine eigene Planzengattung dar. Kürbisse werden weltweit kultiviert. Bereits im antiken Rom wurde der Kürbis als Speise serviert. Ursprünglich stammt der Kürbis aus Südamerika. Die Familie der Kürbisse umfasst über 100 Gattungen mit über 850 Arten. Zierkürbisse sind...

Mehr anzeigen