Pflanzenwelt

Pflanzenwelt · 25. April 2021
DMZ – KULTUR ¦ Patricia Jungo ¦ Glücksbringer gibt es unzählige und gerade zurzeit haben sie alle wieder Hochsaison. Auch das Kleeblatt gilt als Glücksbringer – unter der Bedingung, dass es sich um eine vierblättrige Mutation des normalerweise dreiblättrigen «Trifoliums» handelt. Dabei ist der im Handel angebotene Glücksklee kein echter Klee und gilt nicht als Glücksbringer. Es braucht viel Geduld und Ausdauer, um auf ein vierblättriges Glückssymbol zu stossen. Die grössten...
Pflanzenwelt · 23. April 2021
DMZ – REZEPTE & TIPPS ¦ Silvia Kölbener-Fasel ¦ Brunnenkresse und Barbarakraut sehen sich sehr ähnlich und haben einen kräftigen, etwas scharfen Geschmack. Beide Kräuter können im Winter geerntet werden und unsere Speisen auf wunderbare Weise mit Vitaminen und Nährstoffen bereichern. Sie gehören zu den Gemüsen. Die Brunnenkresse enthält viel Jod, Kalzium, Eisen, Phosphor und Senföl, welches besonders antibakteriell wirkt. Bereits Napoleon Bonaparte war von diesem...

Pflanzenwelt · 20. März 2021
DMZ – UMWELT/NATUR ¦ Patricia Jungo ¦ Laut der Studie eines Wissenschafts- und Wirtschaftsteams lohnt sich eine naturbelassene Waldfläche auch ökonomisch mehr als eine Nutzfläche. Solche natürlichen Waldflächen bergen sehr viele Vorteile; Biodiversität, sauberes Wasser, Speicherung von Kohlenstoff, Schutz vor Hochwasser sind dabei nur einige davon. Wie das Team von Wissenschaftlern berichtet, ist es auch im wirtschaftlichen Interesse von uns Menschen, Wald- und Sumpfgebiete zu lassen,...
Pflanzenwelt · 11. März 2021
DMZ – NATUR ¦ Patricia Jungo ¦ Zurzeit finden sehr viele Menschen in der Natur Mut und Vertrauen. Dabei spendet vor allem der Wald Kraft und innere Ruhe. Auch der moderne Begriff des Waldbadens ist derzeit vielgerühmt und vielzitiert. Die tiefe Verbindung von Mensch und Wald ist jedoch bei weitem keine Erfindung unserer Zeit. Schon immer unterhielt der Mensch eine besondere Beziehung zum Wald; nutzte, liebte, genoss und verehrte ihn. Der Wald hat die Menschen geprägt, brachte unter...

Pflanzenwelt · 10. März 2021
DMZ – PFLANZENWELT / WISSENSCHAFT ¦ MM ¦ AA ¦ Empa-Forschenden ist es gelungen, das Pigment Melanin in grossen Mengen aus Pilzen zu gewinnen. Der gigantische Hallimasch-Pilz im Dienste der Wissenschaft gehört zu den grössten Lebewesen der Welt. Die Anwendungen des «schwarzen Goldes» reichen von Holzschutzmitteln bis zum Bau von Musikinstrumenten und Wasserfiltern. Seine Eigenschaften sind verblüffend und seine Anwendungen entsprechend vielfältig: Das Pigment Melanin, das...
Pflanzenwelt · 27. Januar 2021
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN - Monika Romer ¦ Die Kurkuma Wurzel enthält als Hauptwirkstoff Curcumin und wird in der traditionellen Naturheilkunde fernöstlicher Länder bei den unterschiedlichsten Erkrankungen eingesetzt. Es ist eine der erstaunlichsten Heilpflanzen und sie hat viele positive Wirkungen auf die Gesundheit. Die Wirkung ist seit etwa 5000 Jahren bekannt und Kurkuma wird mit grossem Erfolg angewendet. Die Kurkuma Pflanze gehört zur Familie der Ingwergewächse, stammt aus Indien...

Pflanzenwelt · 29. November 2020
DMZ – UMWELT/ERNAEHRUNG ¦ Patricia Jungo ¦ Die Sojabohne hatte auch schon einmal bessere Tage. Ihr zunehmend schlechter Ruf ist vor allem darauf zurückzuführen, dass sich auf ihrem Weg vom amerikanischen Kontinent nach Europa Transportwege und hoher CO2-Ausstoss summieren und die Pflanze häufig genetisch verändert ist. Dies verschafft nun der guten alten Ackerbohne wieder unverhofft einen Platz im Rampenlicht. Die in vielen Regionen Europas heimische Ackerbohne ist äusserst...
Pflanzenwelt · 16. November 2020
DMZ – NATUR / PFLANZENWELT ¦ MM ¦ Immer mehr Alpweiden werden von Büschen überwachsen. Eine Studie von Agroscope und ETH Zürich zeigt: Ob die Artenvielfalt durch die Verbuschung steigt oder sinkt, hängt von der Busch-Art und ihrer Dichte ab. Beispielsweise förderten einzelne Legföhren die Biodiversität. Die weitverbreitete Grünerle dagegen sorgte für einen massiven Rückgang der Vielfalt. Um die Attraktivität der Schweizer Alpweiden zu erhalten, braucht es deshalb gezielte...

Pflanzenwelt · 04. November 2020
DMZ – NATUR/UMWELT ¦ Patricia Jungo ¦ Die Seegras-Verpackungen eines jungen Unternehmens sind essbar, umweltfreundlich und eine echte Alternative zum Kunststoff. Hergestellt werden sie aus Braunalgen. Das Team um Notpla wollte Lösungen für verschwenderische Einwegkunststoffe finden und die Braunalge Notpla hat sie dieses Ziel auch erreichen lassen. Braunalgen gehören zu den erneuerbarsten Ressourcen der Natur. Jeden Tag wachsen sie bis zu 1m, stehen nicht in Konkurrenz mit...
Pflanzenwelt · 03. November 2020
DMZ – UMWELT ¦ Patricia Jungo ¦ Schüler aus Hamburg haben sich auf der Suche nach einem natürlichen und umweltfreundlichen Waschmittel von Efeu inspirieren lassen und sogar ein Start-up gegründet. In immer mehr Bereichen unseres alltäglichen Lebens gibt es gute Alternativen zu umweltbelastenden Produkten. Im Rahmen eines Schülerwettbewerbs haben sich fünf Hamburger Schüler mit dem Thema Waschmittel auseinandergesetzt und ein Produkt aus Efeu entwickelt. Mats, Henning, Matti,...

Mehr anzeigen