Tierwelt

Tierwelt · 28. September 2020
DMZ - Digital ¦ #mittellaendische Es handelt sich dabei um die virale Geschichte eines grossen Wolfsrudels auf Wanderschaft. Das Bild zeigt eine Schneelandschaft, 25 Wölfe und eine vermeintliche Gruppenaufteilung, die in sozialen Netzwerken eine gesellschaftskritische Interpretation bekommen hat. Ist es ein Stück weit Sozialromantik? Oder ist es einfach nur ein Gleichnis? Die Geschichte um das Wolfsrudel auf Wanderschaft, welches die alten und kranken Mitglieder im Rudel den Ton angeben...
Tierwelt · 21. September 2020
DMZ - International ¦ Patricia Jungo ¦ +++POSITIVE NEWS+++ In den USA gibt es neben den Registern für Sexualstraftäter nun auch solche für Tierquäler. Damit soll verhindert werden, dass Tierquäler ein weiteres Tier adoptieren können. In einigen Staaten in den USA werden in diesem Tiermissbrauchsregister wegen Tierquälerei oder Vernachlässigung verurteilte Personen registriert. Eine weitere Adoption eines Tieres ist somit ausgeschlossen. Vergleichbar mit dem Register für...

Tierwelt · 21. September 2020
DMZ – PFLANZENWELT / TIERWELT ¦ AA ¦ An seiner Sitzung vom 18.09.2020 hat der Bundesrat die Botschaft zur Änderung des Bundesgesetzes über den Verkehr mit Tieren und Pflanzen geschützter Arten (BGCITES) verabschiedet. Mit der Änderung sollen die strafrechtlichen Sanktionen insbesondere bei schweren Fällen von illegalem Handel verschärft werden. Ziel ist ein wirksamerer Schutz der gefährdeten Tier- und Pflanzenarten. Das BGCITES setzt das Übereinkommen über den internationalen...
Tierwelt · 19. September 2020
DMZ - INTERNATIONAL ¦ In Schottland ist es zu einem schweren Fall von Tierquälerei gekommen. Elizabeth Steel (44) knebelte ihren Hund Rio mit einem Maulkorb und Klebeband und verliess dann die Wohnung, um in den Urlaub zu fahren. "Das ist ein besonders abscheulicher Fall von Tierquälerei", sagte Sherrif Alistair Watson, der den Fall betreute. Nur durch einen Zufall wurde der Collie-Mischling Rio von einem Nachbarn entdeckt. Der Mann, der über der Besitzerin wohnt, hörte den Hund in der...

Tierwelt · 11. September 2020
DMZ – NATUR/UMWELT ¦ Patricia Jungo ¦ Ein in Neuseeland vor kurzem verabschiedetes Gesetz will zum Schutze von Delfinen das Verwenden von Treibnetzen in der Fischerei untersagen. In den Gewässern Neuseelands sind die Delfine bedroht. In einer Untergruppe der Hector-Delfine, den Maui-Delfinen, bleiben nur noch 63 Exemplare. Auch die Hector-Delfine drohen auszusterben und zählen nur noch 15'000 Tiere. Die Netze der Fischer stellen eine grosse Gefahr für die Delfine dar, da sie sich sehr...
Tierwelt · 04. September 2020
DMZ – UMWELT/NATUR ¦ Patricia Jungo ¦ In der Regel sind Windkraftanlagen weiss. Es ist auch allgemein bekannt, dass helle Windräder von den fliegenden Vögeln oft übersehen werden und so eine grosse Gefahr darstellen. Forscher vom Norvegian Institute for Nature Research waren der Meinung, dass Windräder in schwarzer Farbe die Lösung sein könnten. Das Resultat ihres Feldversuches im Windpark Smøla in Norwegen war ziemlich überraschend. Von acht Windrädern erhielten vier ein einziges...

Tierwelt · 01. September 2020
DMZ - TIERWELT ¦ PETA Artikel ¦ Nicht erst seit dem "Skandal" von Estermann der letzten Tage ist wohl der Mehrheit schon lange klar, dass Pferdesport immer Tierquälerei ist. Wer etwas anderes behauptet lügt. Eine interessante Zusammenstellung wird einmal mehr von Peta geliefert. "„Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.“ So sehen es zumindest viele pferdebegeisterte Menschen. Doch für Pferde bedeutet es kein Glück, im Pferdesport mit scharfen Mundstücken, Sporen und...
Tierwelt · 31. August 2020
DMZ – TIERWELT ¦ AA ¦ Die Tierwelt ist ebenso fantastisch wie verblüffend. Begegnungen mit Löwen, Tiger oder Bären sind in der Regel in Europa eher selten. In anderen Ländern hingegen sind diese Tiere völlig normal. Es ist gut zu wissen, von welchen Tieren man sich besser fernhalten und schützen sollte und man mag es kaum glauben aber, die kleineren Lebewesen sind gefährlicher und tödlicher als manch Angriffe von Raubtieren. Pro Jahr sterben in etwa 700.000 Menschen durch...

Tierwelt · 27. August 2020
DMZ - TIERWELT ¦ Manch einen erstaunt oder nervt es sogar, dass im Internet und somit in den Sozialen Medien laufend weggelaufene Katzen gepostet werden. Es scheint, als gäbe es nichts Dringlicheres, als die Auseinander-setzung mit dem Thema: Meine Katze ist weg. Haben die Halterinnen und Halter ihre Haustiere nicht im Griff? In der Schweiz verschwinden laut der Datenbank ANIS jährlich rund 7000 Katzen. Dank Glück, Chip und aufmerksamen Menschen kehren einige von ihnen heil nach Hause...
Tierwelt · 25. August 2020
DMZ – TIERWELT ¦ MM ¦ Die Gesamtmenge vertriebener Antibiotika zur Behandlung von Tieren nahm in der Schweiz 2019 weiterhin ab. Dies zeigt der Jahresbericht über den Antibiotikavertrieb in der Veterinärmedizin. Gegenüber dem Vorjahr sank die Gesamtmenge um rund 7 %. Um rund einen Viertel ging die Menge kritischer Antibiotika zurück. Diese sollten nur zum Einsatz kommen, wenn normale Antibiotika nicht mehr wirken. Resistenzen gegenüber Antibiotika bleiben jedoch weiterhin eine...

Mehr anzeigen