Tierwelt

Tierwelt · 18. Januar 2021
DMZ - TIERWELT ¦ Manch einen erstaunt oder nervt es sogar, dass im Internet und somit in den Sozialen Medien laufend weggelaufene Katzen gepostet werden. Es scheint, als gäbe es nichts Dringlicheres, als die Auseinander-setzung mit dem Thema: Meine Katze ist weg. Haben die Halterinnen und Halter ihre Haustiere nicht im Griff? In der Schweiz verschwinden laut der Datenbank ANIS jährlich rund 7000 Katzen. Dank Glück, Chip und aufmerksamen Menschen kehren einige von ihnen heil nach Hause...
Tierwelt · 13. Januar 2021
DMZ – TIERWELT ¦ AA ¦ MM ¦ Nach mehreren Fällen in Süddeutschland wurde in Konstanz bei einem Schwan die Vogelgrippe (HPAIV) nachgewiesen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Vogelgrippe auch in die Schweiz kommt, ist hoch. Vorbeugende Massnahmen müssen überprüft und wenn nötig angepasst werden, insbesondere in Geflügelhaltungen mit Auslauf- und Freilandhaltung. Der positiv getestete Schwan wurde auf deutschem Boden nahe der Schweizer Grenze tot aufgefunden. Bei ihm wurde der...

Tierwelt · 12. Januar 2021
DMZ – NATUR / TIERWELT ¦ Patricia Jungo ¦ Die meisten Menschen kennen das Sprichwort „wie Katz und Hund sein“. Darin weist alles darauf hin, dass unsere zwei beliebtesten Haustiere in der Tat natürliche Feinde sind. In der Tat rennen die Katzen in der Regel vor den Hunden weg und diese jagen natürlich alles, was wegrennt und demnach auch die Katzen. Kann man aber dem Sprichwort wirklich glauben schenken oder muss man das Ganze etwas nuancierter betrachten? Das Leben war für Hunde und...
Tierwelt · 13. Dezember 2020
DMZ - TIERWELT ¦ Nach "Apassionata" geht es nun in eine weitere Runde - mit "Cavalluna". Geht es nach Tierschutzorganisationen handelt es sich hierbei nichts weiter als um Tierquälerei, für die vermeintliche Tierliebhaber noch Geld ausgeben. Von sehr weit weg könnte man fast auf die Illusion hereinfallen: wehende Mähnen, dramatische Musik, „magische“ Stimmung. Aber sobald man auch nur ein bisschen genauer hinsieht, wird klar, wie brutal Pferdeshows wie Cavalluna tatsächlich mit den...

Tierwelt · 08. Dezember 2020
DMZ – NATUR ¦ Patricia Jungo ¦ Die Gier der Menschen ist auch für die Echte Kabarettschildkröte eine echte Gefahr: Ihre Eier gelten bei vielen als Delikatesse und ihr wunderschöner Schildpattpanzer lockt Sammler an. Daher sind beide Unterarten dieser Spezies wirklich stark vom Aussterben bedroht und es ist nicht einfach, die letzten Tiere vor den Wilderern zu schützen. An einem Strand in Brasilien, der vor Corona noch menschenüberfüllt war, hat es nun 97 Mal Nachwuchs gegeben. Die...
Tierwelt · 08. Dezember 2020
DMZ - TIERWELT ¦ Redaktion ¦ Während die Welt mit der Klima- und der Biodiversitätskrise ringt, verabschiedet sich das Schweizer Bundesparlament vom Artenschutz. Was mit einer erleichterten Wolfsregulierung begann, schiesst nun weit über diese hinaus und trifft den Artenschutz in seinen Grundfesten. Pro Natura, WWF Schweiz, BirdLife Schweiz, Gruppe Wolf Schweiz sowie zooschweiz lancierten deshalb ein Referendum gegen dieses missratene Gesetz. Als eine der letzten Taten dieser Legislatur...

Tierwelt · 05. Dezember 2020
DMZ - INTERNATIONAL ¦ In Schottland ist es zu einem schweren Fall von Tierquälerei gekommen. Elizabeth Steel (44) knebelte ihren Hund Rio mit einem Maulkorb und Klebeband und verliess dann die Wohnung, um in den Urlaub zu fahren. "Das ist ein besonders abscheulicher Fall von Tierquälerei", sagte Sherrif Alistair Watson, der den Fall betreute. Nur durch einen Zufall wurde der Collie-Mischling Rio von einem Nachbarn entdeckt. Der Mann, der über der Besitzerin wohnt, hörte den Hund in der...
Tierwelt · 04. Dezember 2020
DMZ – POSITIVE NEWS ¦ Patricia Jungo ¦ Es ist beruhigend und schön, dass es doch sehr viele Herzmenschen gibt; manchmal unter uns oder ganz nah. Diese Menschen haben meist auch für Tiere ein offenes Herz. So auch die Berliner Tierärztin Jeanette Klemmt. Sie versorgt nämlich kostenlos Tiere von Bedürftigen, falls die dazugehörigen Menschen dies denn auch wünschen. Eingerichtet hat sich die Tierärztin dafür in einem ausrangierten Berliner Rettungswagen. Dort behandelt sie kostenfrei...

Tierwelt · 28. November 2020
DMZ – POSITIVE NEWS ¦ Patricia Jungo ¦ Am deutschen Bodenseeufer bei Tettnang lebt der 17jährige Nic Dilger auf einem Gutshof. Dort kümmert sich der junge Mann jeden Tag für zwei bis drei Stunden um 120 Hühner. Für jedes dieser Tiere ist dies die erste Erfahrung an frischer Luft und auf grünen Wiesen. Die Hühner stammen nämlich alle aus landwirtschaftlicher Haltung auf engstem Raum. Vermittelt wurden sie Nic Dilger vom Verein «Rettet das Huhn», welcher seit 2007 aktiv totgeweihte...
Tierwelt · 27. November 2020
DMZ – TIERWELT ¦ MM ¦ In Nordeuropa sind die Fälle von Vogelgrippe bei wilden Wasservögeln seit Oktober stark gestiegen und Nutzgeflügel sind jetzt auch betroffen. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen ruft die Geflügelhalter auf, den Präventionsmassnahmen besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Diese Krankheit ist nicht auf den Menschen übertragbar. Seit Ende Oktober haben die Fälle von Vogelgrippe bei wildlebenden Wasservögeln in Nordeuropa stark zugenommen und...

Mehr anzeigen