Artikel mit dem Tag "Gesetz"



Protestbild · 27. September 2022
DMZ - PROTESTBILD ¦ element investigate ¦ Zürich, Freitag 23.09.2022 #globalclimatestrike #Klimastreik Der Klimastreik in Zürich mit etwa 5000 TeilnehmerInnen startete am Bürkliplatz und endete ohne Zwischenfälle am Helvetiaplatz. Auch in Baden, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen und Winterthur gab es Demonstrationen anlässlich des globalen Klimastreiks. #ZH2309 #Klimastreik #globalclimatestrike
Protestbild · 20. September 2022
DMZ - PROTESTBILD ¦ element investigate ¦ Samstag, 17. September 2022 Protest gegen den chtistlich-fundamentalistischen #MarschFürsLäbe in Zürich-Oerlikon. Wegen der angekündigten unbewilligten Gegendemo war ein massives Polizeiaufgebot vor Ort. Die Stadtpolizei Zürich sprach unzählige Wegweisungen gegen Personen aus, die nach der unqualifizierten Meinung der Polizeibeamten dem linken Spektrum zuzuordnen waren. Dabei kam es auch zu polizeilichen Übergriffen gegen das Grundrecht der...

Protestbild · 13. September 2022
DMZ - PROTESTBILD ¦ element investigate ¦ Zürich, Samstag 03.09.22 Etwa 1000 Personen protestierten anlässlich der Tötung des Schwarzen Nzoy durch die Polizei in Morges/VD gegen Racial Profiling und Rassismus. Die Demo startete am Landesmuseum und endete am Helvetiaplatz. Es gab keine Zwischenfälle. #ZH0309 #JusticeForNzoy #RacialProfiling
Protestbild · 06. September 2022
DMZ - PROTESTBILD ¦ element investigate ¦ Samstag, 27.08.22 Kundgebung der rechtsextremen Partei AfD in Freiburg im Breisgau. Bei dieser Kundgebung versuchte sich die Partei einmal mehr als "Lebensschützer" zu inszenieren, um bei christlichen FundamentalistInnen Wählerstimmen abzugreifen. Der Schritt von fanatischen Christen zum fanatischen Nationalsozialisten ist nicht weit, wie die Geschichte zeigt. Der humanistische Gegenprotest war um ein vielfaches grösser als die erbärmliche...

Gesellschaft / Leben · 01. September 2022
DMZ – GESESELLSCHAFT/RECHT ¦ Patricia Jungo¦ Bei den meisten Paaren stellt sich früher oder später die Frage, ob man heiraten will oder doch lieber im Konkubinat leben soll. In erster Linie ist dies natürlich ein emotionaler Entscheid. Wie bei allen Entscheidungen geht es aber leichter, wenn man die Konsequenzen und im besagten Fall die finanziellen und rechtlichen Konsequenzen kennt. Es bestehen in der Tat auch recht grosse Unterschiede zwischen diesen beiden Formen des Zusammenlebens....
Protestbild · 30. August 2022
DMZ - PROTESTBILD ¦ element investigate ¦ Samstag, 27.08.22 Kundgebung der rechtsextremen Partei AfD in Freiburg im Breisgau. Bei dieser Kundgebung versuchte sich die Partei einmal mehr als "Lebensschützer" zu inszenieren, um bei christlichen FundamentalistInnen Wählerstimmen abzugreifen. Der Schritt von fanatischen Christen zum fanatischen Nationalsozialisten ist nicht weit, wie die Geschichte zeigt. Der humanistische Gegenprotest war um ein vielfaches grösser als die erbärmliche...

Protestbild · 23. August 2022
DMZ - PROTESTBILD ¦ element investigate ¦ Rückblick: Bern 08.09.21 #Massnahmengegner-Demo in Bern #BE0809 Mass-Voll und Neonazis vereint an der Spitze der Demo.
Protestbild · 16. August 2022
DMZ - PROTESTBILD ¦ element investigate ¦ Rückblick: Liestal Mittwoch 11.08.21 Etwa 30 junge Menschen wollten gegen Immobilienhaie und für bezahlbaren Wohnraum demonstrieren. Im Gegensatz zu etlichen unbewilligten Coronademos in Liestal konnte die Kantonspolizei Basel-Land diesen linken Protest der sich gegen herrschende Ausbeutungsstrukturen wendete nicht dulden um bot ein massives Polizeiaufgebot auf das eine Eskalation provozierte und einige junge Menschen wurden festgenommen, darunter...

Protestbild · 09. August 2022
DMZ - PROTESTBILD ¦ element investigate ¦ Paris, 31. Juli 2021 Demo gegen den Pass Sanitaire. Die Demo mit mehreren Tausend Teilnehmenden endete am Place de la Bastille, dort war ein massives Polizeiaufgebot präsent, es wurde Tränengas und ein Wasserwerfer eingesetzt. Es kam zu zahlreichen Festnahmen.
Protestbild · 02. August 2022
DMZ - PROTESTBILD ¦ element investigate ¦ Samstag 30.07.22 Querdenken-Demo in Freiburg im Breisgau. Es nahmen diesmal nur etwa 120 Personen teil. Die Freiburger Polizei wieder einmal unterbesetzt, so dass es den bekanntlich aggressiven und gewalttätigen Manifestanten möglich war Andersdenkende massiv zu beschimpfen und zu nötigen.

Mehr anzeigen