Digital / Technik · 19. Juli 2019
DMZ - POLITIK / UMWELT ¦ #mittellaendische ¦ Das Energiesystem ist im Wandel: Die ständige Verfügbarkeit von Energie am richtigen Ort und zur richtigen Zeit wird anspruchsvoller. Gleichzeitig gibt uns die Digitalisierung neue Werkzeuge an die Hand, um Energieflüsse optimaler zu steuern. Die neue Energieforschungsplattform «ReMaP» der ETH Zürich, des Paul Scherrer Instituts (PSI) und der Empa will dazu beitragen, vernetzte Energiesysteme besser zu verstehen. Wie gehen wir an einem...
19. Juli 2019
DMZ - Inserate / Werbung ¦ #mittellaendische Unsere Inserenten ermöglichen die Realisation unserer Zeitung. Mit einem Inserat in unserer Zeitung sind Sie am Markt ganz vorne mit dabei. Mit über 7000 Leserinnen und Lesern im Schweizer Mittelland und noch mehr aus dem WorldWideWeb ist "Die Mittelländische" u.a. eine ideale und geschätzte Werbeplattform. Die Inserate werden automatisch auch auf den Plattformen von Swiss-Radio, der Lesergruppe der Mittelländischen und weiteren Portalen...

19. Juli 2019
DMZ - SATIRE ¦ François Blablat ¦ #mittellaendische ¦ François Blablat, der alte Haudegen. Er machte jahrelang die Radiostationen von Radio Freiburg, Radio Kaiseregg und Swiss Radio unsicher. Nun meldet er sich nach Lust und Laune in unregelmässigen Abständen auch bei uns zu Wort.
Gesundheit / Wissen · 19. Juli 2019
DMZ - KULTUR ¦ #mittellaendische ¦ Die Kantonsarchäologie St.Gallen führte von Anfang April bis Ende Juni 2019 im ehemaligen Friedhofareal der Kirche St.Mangen an der Kirchgasse 15 eine Ausgrabung durch. Grund dafür ist die Realisierung eines festen unterirdischen Presscontainers. Unter dem Vorplatz der Gewerbeschule wurden über 60 Gräber ausgegraben und dokumentiert. Die Ausgrabung an der Kirchgasse 15 bot die einmalige Gelegenheit, einen Teil des ehemaligen Friedhofs bei der...

Gesellschaft / Leben · 19. Juli 2019
DMZ – GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ +++Positivenews+++ ¦ Patricia Jungo ¦ #mittelländische ¦ Auf einem Plakat vor dem Strand-Restaurant Wandlitzsee bei Berlin gibt es eine gute Nachricht zu lesen: Obdachlose und bedürftige Menschen werden herzlich zum Essen eingeladen und in schön geschrieben Buchstaben steht der berührende Satz, dass niemand hungern soll. Bereits seit Sommer 2016 hängt der handgeschriebene Brief an der Fensterscheibe: „Liebe Gäste, wenn Sie Hunger haben, dann können...
Gesundheit / Wissen · 19. Juli 2019
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ #mittellaendische ¦ Der Regierungsrat von Zürich hat beschlossen, die Spitalplanung 2022 auf das Jahr 2023 zu verschieben. Die Gesundheitsdirektion stellt damit sicher, dass eine langfristige Strategie für die Gesundheitsversorgung im Kanton Zürich erarbeitet und die Spitalplanung mit den Arbeiten zum Spitalplanungs- und -finanzierungsgesetz abgestimmt wird. Am 11. April 2018 beauftragte der Regierungsrat die Gesundheitsdirektion, die Spitalliste 2012 für Akutsomatik...

Gesellschaft / Leben · 19. Juli 2019
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ #mittellaendische ¦ Immer mehr Schiffsführer, Badegäste oder Anhänger neuer Wassersportarten strömen in unsere Gewässer. In diesem Raum der Freiheit vergessen einige, dass Regeln befolgt werden müssen, damit das Miteinander gut funktioniert. Die Seepolizei Freiburg bemüht sich um die Sicherheit eines jeden und startet diesbezüglich, mit der Unterstützung des ASS, eine Präventionskampagne mit dem Titel « Sicherheit auf unseren Seen ». Während des...
Digital / Technik · 19. Juli 2019
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ #mittellaendische ¦ Die Rekurrenten gegen die Gestaltungspläne im Hochschulgebiet Zürich Zentrum (HGZZ), darunter der Verein Zukunft Hochschulgebiet Zürich AGBB, haben sich mit dem Kanton Zürich, dem Universitätsspital Zürich (USZ) und der Universität Zürich (UZH) geeinigt und gemeinsam eine Vereinbarung unterzeichnet. Damit kann das HGZZ ohne die Weiterführung des Rechtsmittelverfahrens und nach vereinbarten, städtebaulichen Rahmenbedingungen...

Gesellschaft / Leben · 19. Juli 2019
DMZ ¦ GESUNDHEIT ¦ Silvia Kölbener-Fasel #mittelländische Ohne Wasser – kein Leben. Erwachsene sollten täglich 2 bis 2,5 Liter Flüssigkeit aufnehmen, Säuglinge haben einen wegen ihres höheren Grundumsatzes, und weil der Harn des Säuglings nur zu einem geringeren Grad mit harnpflichtigen Stoffen angereichert werden kann, einen relativ höheren Flüssigkeitsbedarf. Mehr Wasser braucht der Körper in trockenem und heissem Klima, vermehrter körperlicher Betätigung, stark gesalzenen...
Gesundheit / Wissen · 19. Juli 2019
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ #mittellaendische ¦ Auch die Tiere leiden unter der Hitze. Deshalb ist es wichtig, dass sie Wasser und genug Schatten zur Verfügung haben. Die erhöhten Temperaturen können bei Haus- und Nutztieren ebenso zu Gesundheitsproblemen führen, wie bei uns Menschen. Aufgrund des schnellen Temperaturanstieges, konnten sich die Tiere nicht genügend anpassen und sind somit besonders gefährdet. Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (LSVW) ruft deshalb...

Mehr anzeigen