Der Ordoliberalismus wird zur Gefahr für unsere Stabilität

 

Ich habe selbst ordoliberale Wurzeln, muss aber inzwischen erkennen, dass der Ordoliberalismus zur Gefahr für die politische Stabilität in Europa geworden ist – und dass er schlicht keine Lösungen für die komplexen Prozesse der Digitalisierung und Globalisierung mehr bietet.


Wie wird man Wespen los?

 

Pronatura führt auf ihrer Website eine gute Beschreibung der Wespen und Wespenarten. Gemäss der Angaben auf der Website gibt es in der Schweiz acht echte Wespenarten. Nur zwei davon wollen zeitweise von unseren Tellern naschen. Wussten Sie, dass auch die Hornisse zu den Wespen gehört?


Covid-19: Wissenschaftliches Update, 20. Juli 2021

 

Aktuell, Mitte Juli 2021, nehmen jede Woche die Fallzahlen um rund 100% zu und die Zahl der Erstimpfungen um rund 32% ab. 


Erfolgsmodell Esoterik: Narzisst sucht Zuneigung

 

Esoterik-Angebote boomen. Anscheinend ist der Bedarf an Selbstoptimierung und Sinnsuche noch lange nicht gestillt. Während die Menschen die Kirchen fliehen, erfreuen sich die Marktplätze für Selbstdesign regen Zulaufs.


1 Jahr COVID-19 - Wissenschaft, Politik, Gesellschaft, Medien

 

Angesichts der Informationsflut zu COVID-19 stellt sich die Frage, ob es überhaupt ein 3. Manuskript braucht. Die beiden ersten Manuskripte vom 7. April und 20. April 2020 sind leicht zu verfassen gewesen, da sich das Wissen über COVID-19 vor einem Jahr noch in Grenzen hielt.


Die Wiederholung der Fehler von 2020 ist überflüssig

 

Das wird trotz Impfungen Sterbefälle und LongCovid auslösen – auch in der Population der Besucher, vor allem aber in deren Umfeld bei ungeimpften Risikogruppen. Wäre der Schaden direkt bei dem Event beispielsweise durch eine Massenpanik verursacht worden, hätten wir heute die Presse voller Katastrophen-Bilder.


Kontroverse mit einem Pandemieleugner

 

Wie ich in einem sechswöchigen E-Mail-Austausch in die Gedankenwelt der Pandemieleugner und Querdenker eintauchte und was ich dabei gelernt habe.


DE: Von der Mangel- zur Überflusswirtschaft

 

Es ist absehbar, dass auch in Deutschland die Impfkampagne bald vom Problem der Mangelwirtschaft zum nicht nachgefragten Überfluss übergehen wird.


Impfgegner - Dummheit ist unbewusste Unwissenheit.

 

Die WHO ernennt Impfgegner zu einem globalen Gesundheitsrisiko. Mit Impfungen haben wir zwar ein Konzept, mit dem schwerste Krankheiten ausgerottet wurden, dessen Wirksamkeit tausendfach wissenschaftlich belegt ist und mit dem wahrscheinlich mehr Leben gerettet wurden als mit jeder anderen medizinischen Massnahme. 


Corona in unserem Einzugsgebiet

 

Tägliche Übersicht der Länder Liechtenstein, Schweiz, Österreich und Deutschland.

 

Weltweit haben sich mehr als 120 Millionen Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Über 2.7 Millionen Menschen sind bisher im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.


Profitieren von Verschwörungstheorien

 

Bis heute existiert weder ein formaler, reproduzierbarer Nachweis noch eine akzeptable naturwissenschaftliche Begründung für eine Wirksamkeit homöopathischer Arzneimittel.


Verschwörungsgläubige Menschen sind nicht kritisch

 

Es sind nicht die Menschen kritisch, die an Verschwörungstheorien glauben, sondern genau diejenigen, die von Verschwörungstheoretikern gerne als Schlafschafe und mainstreamgesteuert bezeichnet werden. 






















Keine Energiewende ohne ehrliche Debatte

 

...Umso bedauerlicher, dass wir trotz milliardenteurer "Energiewende" immer noch auf Kohle und Gas als Ausgleich
angewiesen sind.


Wann fällt die
Maskenpflicht?

 

Egal welche Lockerungen eingeführt werden, Forderungen entfallen dabei nie.
Die Massnahmengegnerschaft ist nie zufrieden. Wann kann man denn nun diese "Maulkörbe" weglassen?
























Unsere News sind trotz Angriffen immer top aktuell ¦

Zur Reform des Gesundheitswesens - Ein auf Ethik und Medizin basierendes Konzept

von Prof. Dr. med. Paul R. Vogt 

 

Das Gesundheitswesen soll gerecht, funktionell und effizient sein.


Der Stiko-Vorsitzende propagiert immer deutlicher Herdenimmunität 

 

Herdenimmunität hat nur ein westliches Industrieland angestrebt – Schweden. 


Situation katastrophal: Fallzahlen steigen rasant - bei 5 - 9 Jährigen um 70%

 

Das Coronavirus breitet sich rasant aus. Fast überall herrscht Chaos und Massnahmen werden korrigiert. Einige Länder haben den Knall nicht gehört.


Chaos mit Ansage

 

Den Massentourismus auch dieses Jahr unbedingt wieder gegen jede Vernunft durchzuziehen, ist einfach nur dumm. 






Die Schweizer subventio-nieren Wasserverschmutzung und Umweltzerstörung

 

Über eine Million Menschen in der Schweiz trinken Wasser, das mit Pestiziden über dem Grenzwert belastet ist! 
















Wiederholt Geschichte sich doch?

 

Die Regierung Johnson hat erkennbar keine gute Bilanz beim Pandemiemanagement. Obwohl die Insel in den ersten Wellen die höchsten Zahlen in Europa hatte.


UEFA hält an EM-Spielen mit Zuschauern fest - Politik kuscht

 

So macht es sich die UEFA einfach und entlässt sich selber aus der Verantwortung.


Beinahe unerträgliche Heuchelei von Nati-Dauerkritikern

 

Was wurde auf die Schweizer Nationalmannschaft eingedrescht, kritisiert, belanglose "Argumente" ins Feld geführt, wieso die Mannschaft keine sei.


Erhöhtes Risiko 

 

Eine aktive Krebserkrankung ist ein bekannter Risikofaktor für das Auftreten von arteriellen und venösen Thrombosen.






Vierte Welle in Europa aufgrund Delta-Mutation nur eine Frage der Zeit

 

Bericht über die Ausbreitung der Delta-Variante in UK und auch auf dem Kontinent - eine Zahlendiskussion 
















Über tausend Besucher infizieren sich auf Festival

 

Die Veranstaltung wurde zu einem Corona-Superspreader-Event. Nach Angaben der Gesundheitsbehörden vom Dienstagabend könnten die Zahlen noch steigen.



Coronaleugner - Sämtliche "Thesen" widerlegt

 

Die Thesen vermeintlicher Experten, dass alles nicht so schlimm sei, dass es gar keine Pandemie gebe, verunsichern viele Menschen und lassen sie an wichtigen Massnahmen zweifeln, um das Coronavirus SARS-CoV-2 noch einzudämmen.


Unterstützung unserer Zeitung

 

Die Mittelländische ist unabhängig und ergreift Partei für die Vergessenen, nennt beim Namen, was andere nicht auszusprechen wagen, und streitet bedingungslos für Frieden und soziale Gerechtigkeit.

 

Gastkommentar - CoViD-19-Pandemie. Und jetzt?

„Das Schlimmste haben wir hinter uns“ haben wir in den letzten Wochen immer wieder gehört. Lockerungen sind die Folgen.


Covid-19 - Artikel von Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt

Artikel von Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt gingen um die Welt, über 8 Millionen mal weltweit gelesen, millionenfach in sozialen Medien geteilt.


Erneut Angriffe auf DMZ Mittelländische Zeitung

Angriffe auf unsere Website haben dafür gesorgt, dass die Seite zeitweise nur schlecht erreichbar ist. Wir danken für Ihre Geduld!



Covid-19 - Unsere meistgelesenen Artikel

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt - Bild: zvg
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt - Bild: zvg
Download
Prof. Paul Robert Vogt auf SWR
Schweizer Herzchirurg | Prof. Paul Robert Vogt
Wirft den westlichen Ländern massive Versäumnisse zu Beginn der Corona-Pandemie vor
prof-paul-robert-vogt-schweizer-herzchir
MP3 Audio Datei 81.8 MB

Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.