Gesundheit / Wissen · 28. Januar 2020
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Marco Perroulaz ¦ An einer Pressekonferenz informierte das BAG heute Vormittag über die Situation bezüglich Coronavirus in der Schweiz. Und sie gab tagesaktuell erneut Entwarnung. Für beide in der Schweiz gemeldeten Verdachtsfälle fielen die Tests negativ aus. Daniel Koch, Leiter der Abteilung übertragbare Krankheiten des BAG bezeichnet das Risiko, sich in der Schweiz anzustecken als sehr klein. Er ist der Meinung, dass es für eine Ansteckung einen engen...
Gesellschaft / Leben · 28. Januar 2020
DMZ - SOZIALES / GESELLSCHAFT ¦ David Aebischer ¦ Gemäss Angaben des Bundesamtes für Statistik waren im Jahr 2018 7,9% der Bevölkerung oder rund 660 000 Personen in der Schweiz von Einkommensarmut betroffen. Jede achte Person hatte Schwierigkeiten, finanziell über die Runden zu kommen. Dies sind die aktuellsten Ergebnisse der Erhebung über die Einkommen und Lebensbedingungen (SILC) des Bundesamts für Statistik (BFS). Es gibt keine Entspannung bei der Armut. Sie stagniert nach Jahren des...

Gesetz / Recht · 28. Januar 2020
DMZ - DIGITAL / GESETZ / RECHT ¦ Unsere Gesellschaft stellt hohe Ansprüche an eine multimodale und zugleich nachhaltige Mobilität. Digitale Grossprojekte stossen indessen nur auf Akzeptanz, wenn die Privatsphäre der Verkehrsteilnehmenden geschützt ist. Die Datenschutzbehörden von Bund und Kantonen fordern deshalb die Datenbearbeiter auf, frühzeitig in datenschutzfreundliche Konzepte zu investieren. Für eine effektive Aufsicht ist es zudem angezeigt, die überfällige Revision des...
Wirtschaft · 28. Januar 2020
DMZ - WIRTSCHAFT ¦ Vor dem Hintergrund der globalen Unsicherheit von Handelsstreitigkeiten und der Weltkonjunktur entwickelte sich der schweizerische Aussenhandel im Jahr 2019 dennoch positiv, wenn auch abgeschwächt. Die Exporte legten um 3,9 Prozent auf 242,3 Milliarden Franken zu und die Importe um 1,6 Prozent auf 205,0 Milliarden Franken. Somit erzielte der Warenverkehr in beiden Handelsrichtungen Rekordwerte. Die Handelsbilanz schloss mit einem neuen Höchststand von 37,3 Milliarden...

Gesellschaft / Leben · 28. Januar 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Walter Fürst ¦ Der Anteil der Bevölkerung, der die Umweltqualität in der Schweiz als sehr gut oder eher gut beurteilt, ist zurückgegangen: von 92% in den Jahren 2015 und 2011 auf 84% im Jahr 2019. Während Verkehrslärm, Luftverschmutzung und Strahlung zunehmend als störend empfunden werden, setzt sich der Trend zum vermehrten Konsum von Bioprodukten weiter fort. Über 50% der Bevölkerung schätzen den Verlust von Biodiversität, den Einsatz von Pestiziden...
International · 28. Januar 2020
DMZ - INTERNATIONAL ¦ Das EDA ist sehr besorgt über die anhaltenden Feindseligkeiten in der Provinz Idlib und die schwerwiegenden Folgen für die Zivilbevölkerung. Es ruft alle Konfliktparteien zur strikten Einhaltung des humanitären Völkerrechts und zur Rückkehr an den Verhandlungstisch auf, damit im Rahmen des UNO-Friedensprozesses in Genf, der vom EDA aktiv unterstützt wird, eine politische Lösung gefunden werden kann. Das EDA ist sehr besorgt über die anhaltenden Feindseligkeiten...

Gesundheit / Wissen · 28. Januar 2020
DMZ - SOZIALES / GESELLSCHAFT ¦ Daniel Birkhofer ¦KOMMENTAR "Alle am Limit - Schneller, höher, weiter; mehr, mehr, mehr: Wir stossen an unsere Grenzen – und fühlen uns permanent überfordert. Warum?" ... Erledigungslähmung = «errand paralysis», unaufhaltsam wachsende To-do-Liste, Stress durch Multitasking... Millennial-Burn-out, «Hikikomori» (vor allem junge Menschen verlassen während Jahren ihr Haus nicht mehr...); diese aufzählende "Pathologisierungs-Liste" (Stressoren,...
Politik / Umwelt · 28. Januar 2020
DMZ - POLITIK ¦ Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 15. Januar 2020 Massnahmen für eine verbesserte Darstellung der Datengrundlagen bei Rechtsetzungsvorhaben beschlossen. Die Massnahmen sollen sicherstellen, dass bei solchen Vorhaben alle Datengrundlagen, insbesondere solche, die für die Beurteilung der Auswirkungen des Vorhabens verwendet werden, systematisch und transparent ausgewiesen werden. Am 21. Juni 2019 hat der Bundesrat gestützt auf Empfehlungen der von Bundeskanzler Walter...

Blaulicht · 28. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ An mehreren Orten im Kanton Luzern sind starke Sturmwinde festzustellen. An einigen Orten sorgten umgestürzte Bäume für Schäden und Strassensperrungen. Am Dienstag, 28. Januar 2020, erreichte das Sturmtief „Lolita“ die Schweiz. Starke Winde sorgen zurzeit auch im Kanton Luzern für Behinderungen auf einzelnen Strassenabschnitten. In der Gemeinde Beromünster ist momentan die Verbindungsstrasse von Schwarzenbach nach Mosen gesperrt. Auch in anderen Gemeinden...
Blaulicht · 28. Januar 2020
DMZ - BLAULICHT NATIONAL ¦ Bei einem Arbeitsunfall in einem Waldstück in Rickenbach ist am Montagnachmittag (27.1.2020) ein Mann tödlich und ein zweiter Arbeiter schwer verletzt worden. Ein 85 und ein 70-jähriger Mann beabsichtigten gemeinsam einen Baum zu fällen. Als der Baum fiel, spaltete sich die Baumkrone und schlug heftig zurück. Dabei wurde der 85-Jährige Mann so schwer am Kopf getroffen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Der 70-jährige Waldarbeiter wurde ebenfalls...

Mehr anzeigen