Verbot der Hobbyjagd und grausamer Jagdpraktiken

 

„Die Politik hat in der neuen Legislaturperiode die Chance, endlich Verantwortung zu übernehmen. Die Hobbyjagd verursacht unendlich viel Leid in den Wäldern, auch durch tragische Fehlschüsse auf Menschen.


CH: Covid-Massnahmen in Schulen gefordert

 

Kinderschutzorganisationen haben geschlossen am 21.09.2021 vor dem Bundeshaus in Bern den Schutz der Kinder vor dem Coronavirus in den Schulen gefordert.


"...es geht doch nicht um "Die Guten gegen die Bösen"...

 

Es geht um die Zunahme der Ungleichheiten zwischen den sozialen Gruppen sowie die verschiedenen ökonomischen, sozialen, moralischen und politischen "Rechtfertigungen", mit denen diese UNGLEICHHEITEN gutgeheissen oder verurteilt werden...


Schweizer Buchpreis und Christian Kracht

 

Christian Kracht will sein Buch aus der Shortlist für den Schweizer Buchpreis zurückziehen. Geht das überhaupt? Wenn eine Jury sich für eine Nominierung entscheidet, dann wohl, weil das Buch der Jury gefällt. Nicht mehr und nicht weniger.


DE: Das Endspiel der CDU/CSU

 

Wolfgang Schäuble sieht eine Mitverantwortung von Bundeskanzlerin Angela Merkel an der schwierigen Lage der Union vor der Bundestagswahl. 


Geheimnisvolle
Antarktis

 

Kein Kontinent der Welt birgt noch so viele Geheimnisse wie die Antarktis. Sie hat entscheiden-den Einfluss auf das Weltklima und die Meeres-ökosysteme. In mehr als 40 Forschungsstationen arbeiten Wissenschaftler an Projekten von Routinemessungen bis zur Grundlagenforschung.



Zertifikatspflicht - ein grosser Erfolg

 

Seit Montag braucht es in der Schweiz ein Corona-Zertifikat für den Besuch von z.B. Restaurants und Fitnesscentern. Es kann schweizweit eine erste überaus positive Bilanz gezogen werden. Die Betriebe und Gäste halten sich problemlos und vorbildlich an die Vorlagen.


Fallzahlen bei Kindern so hoch wie - Fachgesellschaft Pädiatrie Schweiz will Durchseuchung

 

Seit etwa dem Ende der Sommerferien sind die Fallzahlen der 10- bis 19-Jährigen besonders stark gestiegen - jetzt steigen die Fallzahlen auch bei den unter 10-Jährigen. 


1 Jahr COVID-19 - Wissenschaft, Politik, Gesellschaft, Medien

 

Angesichts der Informationsflut zu COVID-19 stellt sich die Frage, ob es überhaupt ein 3. Manuskript braucht. Die beiden ersten Manuskripte vom 7. April und 20. April 2020 sind leicht zu verfassen gewesen, da sich das Wissen über COVID-19 vor einem Jahr noch in Grenzen hielt.


Corona in unserem Einzugsgebiet

 

Tägliche Übersicht der Länder Liechtenstein, Schweiz, Österreich und Deutschland.

 

Weltweit haben sich mehr als 230 Millionen Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Über 5 Millionen Menschen sind bisher im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.


Tag 1 ohne Probleme und mit grosser Akzeptanz

 

Ohne Probleme wurde in der Schweiz die Zertifikatspflicht eingeführt. Keine grossen Wartezeiten, keine Zwischenfälle, keine negativen Auswirkungen. Die grosse Mehrheit ist froh, dass das Zertifikat endlich gekommen ist und man freut sich, sich endlich wieder frei bewegen zu können.


Hypothetisch: "Die Hälfte aller Infizierten ist geimpft!!"

 

Bedeutet das, dass die Impfung wenig Nutzen hat? Nein, das wäre ein klassisches Beispiel für einen „Prävalenzfehler“.


Nun empfiehlt auch die STIKO (Impfkommission) Corona-Impfung für 12- bis 17-Jährige

 

Das teilte das unabhängige medizinische Beratergremium in Berlin mit. 


Arnold Schwarzenegger nimmt es mit "Anti-maskern" auf: „Screw your Freedom“

 

"Es gibt hier ein Virus, das Menschen tötet und der einzige Weg uns zu schützen, ist, uns impfen zu lassen, Masken zu tragen, Social Distancing zu machen - und nicht nur zu denken: 'Irgendwie wird hier gerade meine Freiheit eingeschränkt'.


Erfolgsmodell Esoterik: Narzisst sucht Zuneigung

 

Anscheinend ist der Bedarf an Selbstoptimierung und Sinnsuche noch lange nicht gestillt. Während die Menschen die Kirchen fliehen, erfreuen sich die Marktplätze für Selbstdesign regen Zulaufs.


Impfgegner und Impfskeptiker

 

Impfgegner sind keine Impfskeptiker. Impfgegner sind radikal, unbelehrbar, dumm und denkfaul. 


Profitieren von Verschwörungstheorien

 

Bis heute existiert kein Nachweis für eine Wirksamkeit homöopathischer Arzneimittel.


Verschwörungsgläubige Menschen sind nicht kritisch

 

Es sind nicht die Menschen kritisch, die an Verschwörungstheorien glauben, sondern genau diejenigen, die von Verschwörungstheoretikern gerne als Schlafschafe bezeichnet werden. 























Infektionen an Schulen müssen gestoppt werden

 

Bereits im Oktober 2020 haben wir gewarnt, dass Kinder und somit Schulen durchaus Treiber der Pandemie sein können. "Schulen gehören durchaus zu den relevanten „Infektionsumfeldern“. Elf Prozent der nachvollziehbaren Infektionsketten beginnen dort." 


CH: Ausdehnung der Zertifikatspflicht

 

Steigen die Spitaleinweisungen weiterhin so stark wie zuletzt, kann eine Überlastung der Spitäler nicht ausgeschlossen werden.


Gewonnener Nutzen dank Forschung an Viren überwiegt stets die damit einhergehenden Risiken

 

Dr. Anthony Fauci, befeuert einmal mehr eine besorgniserregende Hypothese.


Die kommenden Berichte über Afghanistan sind leider bereits geschrieben

 

Binnen weniger Wochen implodiert eine über 20 Jahre aufrecht erhaltene “Strategie”, die bereits bei ihrer Geburt zum Scheitern verurteilt war.

Der amtierende Präsident Biden verteidigt seine Abzugsentscheidung kühl und nüchtern.


Höheren Impfquote auch bei Kindern und Jugendlichen

 

In einer Prognose für Lancet mahnen 34 Wissenschafter zu einer höheren Impfquote. Viele Experten plädieren auch für eine Impfung der Jungen. 


DE: Pflichtversicherung – die Überforderung der Politik

 

...Debatte über die Einführung einer Pflichtversicherung für Elementarschäden...


Kontroverse mit einem Pandemieleugner

 

Wie ich in die Gedankenwelt der Pandemieleugner und Querdenker eintauchte.


Keine Energiewende ohne ehrliche Debatte

 

...Umso bedauerlicher, dass wir trotz milliardenteurer "Energiewende" immer noch auf Kohle und Gas als Ausgleich
angewiesen sind.

























Unsere News sind trotz Angriffen immer top aktuell ¦

Zur Reform des Gesundheitswesens - Ein auf Ethik und Medizin basierendes Konzept

von Prof. Dr. med. Paul R. Vogt 

 

Das Gesundheitswesen soll gerecht, funktionell und effizient sein.


Keine Probleme mit Zertifikationspflicht

 

Auf Twitter sind wir auf den sympathischen Jodlerklub aufmerksam geworden, wo wir auf diese Fotografie (links) und den folgenden Text gestossen sind: "Geschter midem Jodlerklub i dr Beiz gsi nachdr Prob. Un ä kei Einzigä vo iis hed äs Problem midem Zertifikat."


3G Regel ist ethisch absolut vertretbar

 

In der Öffentlichkeit sind Diskussionen um Impfungen ein Dauerthema. Oft werden dabei ethisch relevante Aspekte benannt.



Auch 2021 unterliegt Covid-19 nicht dem politischen Wunschdenken

 

Wir unterwerfen Covid-19 also erneut unserer politischen Willensbildung oder unserer jeweiligen Interessenlage. Interessanter Versuch, für den sprachliche Synonyme irgendwo im Spektrum von "Dummheit" bis "Vorsatz" zu suchen sind. 


Demonstranten dringen in Freiburger Spital ein

 

...Und nun muss sich das Spital noch mit einer Handvoll Massnahmenkritiker vor Ort herumschlagen. eine an Ignoranz und Dummheit kaum zu überbietende Aktion.


ICN: Das Horten und die langsame weltweite Einführung von Impfstoffen 

 

Der International Council of Nurses (ICN) sagt, dass die langsame Einführung von Impfstoffen in Afrika und anderen Teilen der Entwicklungsländer weiterhin erschöpfte Krankenschwestern und anderes Gesundheitspersonal gefährdet.


Israel - Faktencheck: Wirkt die Impfung nicht?

 

Gerne bemühen Impfkritiker, - skeptiker Israel als Beweis dafür, dass die Impfungen nicht wirksam seien. Das ist natürlich Unfug. 


Wer sich nicht impfen lässt darf sich nicht beschweren wenn Maßnahmen weiter bestehen

 

Wie drücke ich es aus, ohne emotional zu
werden...
Ich versuche es mal ganz trocken.
 


Impfkampagne - kaum denkbar in der Schweiz

 

Offenbar drückt man sich in der Schweiz immer wenn es nötig ist, vor der Verantwortung. Jammern, kritisieren und fantasieren geht eben leichter von der Hand.


Die Schweiz kann nicht Corona 

 

Noch vor der zweiten Welle predigte Gesundheitsminister Alain Berset: "Wir können Corona". Bestätigt wurde allerdings nur eines: Dass die Schweiz genau dies nicht beherrscht.


DE: Von der Mangel- zur Überflusswirtschaft

 

Es ist absehbar, dass die Impfkampagne bald vom Problem der Mangelwirtschaft zum nicht nachgefragten Überfluss übergehen wird.


Der Stiko-Vorsitzende propagiert immer deutlicher Herdenimmunität 

 

Herdenimmunität hat nur ein westliches Industrieland angestrebt – Schweden. 


DE: Globale Studie zur Sterblichkeit in der COVID-19-Pandemie

 

Forscherteam ermöglicht Ländervergleich unabhängig von offiziell gemeldeten Corona-Zahlen.


Situation katastrophal: Fallzahlen steigen rasant - bei 5 - 9 Jährigen um 70%

 

Das Coronavirus breitet sich rasant aus. Fast überall herrscht Chaos und Massnahmen werden korrigiert. Einige Länder haben den Knall nicht gehört.


Chaos mit Ansage

 

Den Massentourismus auch dieses Jahr unbedingt wieder gegen jede Vernunft durchzuziehen, ist einfach nur dumm. 







Die Schweizer subventio-nieren Wasserverschmutzung und Umweltzerstörung

 

Über eine Million Menschen in der Schweiz trinken Wasser, das mit Pestiziden über dem Grenzwert belastet ist! 
















Wiederholt Geschichte sich doch?

 

Die Regierung Johnson hat erkennbar keine gute Bilanz beim Pandemiemanagement. Obwohl die Insel in den ersten Wellen die höchsten Zahlen in Europa hatte.


Das Volk hat genug - Die Skeptiker hatten ihren Spass

 

Diese Leute, die nun seit Monaten das Schweizer Recht mit Füssen treten, Menschenleben gefährden, Lügen verbreiten, sensible Orte wie Spitäler stürmen, gegen Menschen hetzen, Gewalttaten und andere illegale Taten „verbrechen“ hatten nun genug „Spass“.


Das Virus trifft Ungeimpfte & Kinder unter 12

 

Die vierte Welle erreicht vor allem diejenigen, die noch nicht geimpft sind – und damit auch Kinder unter zwölf Jahren. 


In den Schulen nehmen die Corona-Infektionen europaweit weiter rasch zu

 

Der Grund dafür sind die stark steigenden Neuansteckungen durch die Delta-Variante.


Nach angemessener Emotionalisierung ein sachlicher Überblick

 

Wer meinen letzten Berichten folgte, erkennt den Versuch, über verschiedene Stilmittel Denkanstöße zum Umgang mit der bei uns noch sehr jungen Delta-Welle zu initiieren. Die Reaktionen auf diese Beiträge sind sehr interessant.


Attila Hildmann wurde von Anonymous gehackt 

 

Einer der bekanntesten Coronaleugner und Verschwörungsphantasten Attila Hildmann ist weg, bzw. sämtliche Seiten von ihm nicht mehr erreichbar. 

Pandemie stellt pflegende Angehörige vor große psychische Belastung

 

Körperliche Anstrengung, wenig Zeit für sich, große Verantwortung. Die Pflege von An- und Zugehörigen führt zu zahlreichen Veränderungen im Leben. Die Coronapandemie stellt für viele eine zusätzliche Belastung dar. 


Selbst ein Jahr nach Infektion noch Langzeitfolgen

 

Die Studie zu Long Covid kommt zum Schluss: Einer von drei Patienten noch nach einem Jahr
kurzatmig.


Die gesellschaftliche Debatte über die Corona-Krise könnte noch hässlicher werden

 

Christian Drosten weist auf die zu geringe Impfquote hin und erwartet Kontakt-beschränkungen für den Herbst. 


Impfdiskussionen offenbaren Teile unserer Gesellschaft

 

Die Leute genießen einen sehr angenehmen Sommer und nehmen nicht zur Kenntnis, dass bei der Aggressivität von Delta ohne Impfschutz bei uns die Krematorien brennen würden!


Die Wiederholung der Fehler von 2020 ist überflüssig

 

Das wird trotz Impfungen Sterbefälle und LongCovid auslösen – auch in der Population der Besucher, vor allem aber in deren Umfeld bei ungeimpften Risikogruppen. 


Stoffmasken sind kein
Schutz

 

Maskenpflicht senkt die Ansteckungsrate. Dies wurde früh untersucht und erwies sich als Tatsache...


UEFA hält an EM-Spielen mit Zuschauern fest - Politik kuscht

 

So macht es sich die UEFA einfach und entlässt sich selber aus der Verantwortung.


Beinahe unerträgliche Heuchelei von Nati-Dauerkritikern

 

Was wurde auf die Schweizer Nationalmannschaft eingedrescht, kritisiert, belanglose "Argumente" ins Feld geführt, wieso die Mannschaft keine sei.


Covid-19-Impfung und Allergien: häufig gestellte Fragen

 

Antworten zu den wichtigsten Fragen zu den mRNA-Impfstoffen von Pfizer / BioNTech und Moderna.


Erhöhtes Risiko 

 

Eine aktive Krebserkrankung ist ein bekannter Risikofaktor für das Auftreten von arteriellen und venösen Thrombosen.







Vierte Welle in Europa aufgrund Delta-Mutation nur eine Frage der Zeit

 

Bericht über die Ausbreitung der Delta-Variante in UK und auch auf dem Kontinent - eine Zahlendiskussion 
















Über tausend Besucher infizieren sich auf Festival

 

Die Veranstaltung wurde zu einem Corona-Superspreader-Event. Nach Angaben der Gesundheitsbehörden vom Dienstagabend könnten die Zahlen noch steigen.



Coronaleugner - Sämtliche "Thesen" widerlegt

 

Die Thesen vermeintlicher Experten, dass alles nicht so schlimm sei, dass es gar keine Pandemie gebe, verunsichern viele Menschen und lassen sie an wichtigen Massnahmen zweifeln, um das Coronavirus SARS-CoV-2 noch einzudämmen.


Unterstützung unserer Zeitung

 

Die Mittelländische ist unabhängig und ergreift Partei für die Vergessenen, nennt beim Namen, was andere nicht auszusprechen wagen, und streitet bedingungslos für Frieden und soziale Gerechtigkeit.

 

Covid-19 - Unsere meistgelesenen Artikel

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt - Bild: zvg
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt - Bild: zvg

Der Gastkommentar und die Veröffentlichung des Manuskriptes "COVID-19 - eine Zwischenbilanz oder eine Analyse der Moral, der medizinischen Fakten, sowie der aktuellen und zukünftigen politischen Entscheidungen" von Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt vom 7.4.2020 in unserer Zeitung findet international riesige Beachtung und Zustimmung.

 

In den ersten beiden Tagen wurde der Artikel bereits über 350'000 mal gelesen und tausendfach geteilt. Wir haben deshalb bei Prof. Dr. med. Dr. h.c. Paul Robert Vogt nachgefragt und 10 Fragen gestellt, die aktuell im Raum stehen. Bisher wurde der Artikel weltweit und in Übersetzungen über 20 Millionen mal gelesen.

 ..............................................................................................................

Download
Prof. Paul Robert Vogt auf SWR
Schweizer Herzchirurg | Prof. Paul Robert Vogt
Wirft den westlichen Ländern massive Versäumnisse zu Beginn der Corona-Pandemie vor
prof-paul-robert-vogt-schweizer-herzchir
MP3 Audio Datei 81.8 MB

Meistgelesener Artikel

Jeden Montag wird jeweils aktuell der meistgelesene Artikel unserer Leserinnen und Leser der letzten Woche bekanntgegeben.


Unterstützung

Damit wir unabhängig bleiben, Partei für Vergessene ergreifen und für soziale Gerechtigkeit kämpfen können, brauchen wir Sie.


Mein Mittelland

Menschen zeigen ihr ganz persönliches Mittelland. Wer gerne sein Mittelland zeigen möchte, kann dies hier tun
->
Mein Mittelland



Ausflugstipps

In unregelmässigen Abständen präsentieren die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps. 


Rezepte

Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren.


Persönlich - Interviews

"Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern.