Gesellschaft / Leben

Gesellschaft / Leben · 24. September 2020
DMZ – SOZIALES/LEBEN ¦ Patricia Jungo ¦ In der Welt der Kinder sieht Vieles anders aus als bei uns Erwachsenen und fast nichts scheint unmöglich. Der Fantasie sei Dank – und natürlich der Magie! Für Kinder ist es ganz klar, dass die Sterne leuchten, damit wir Menschen sie sehen können und es sich mit dem unsichtbaren Freund wunderbar spielen lässt. Im Alter von etwa drei Jahren beginnt die sogenannte Magische Phase. Um unsere derart komplexe Welt auch nur annähernd verstehen zu...
Gesellschaft / Leben · 23. September 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Die Welt im 21. Jahrhundert hat sich radikal verändert. Die Voraussage des Medientheoretikers Marshall McLuhan, dass die Welt zum Dorf wird, ist längst Realität. Transaktionen laufen in Sekundenschnelle rund um den gesamten Globus, und die Menschen haben sich über die weltumspannenden Social-Media-Kanäle vernetzt. Der Kampf um die Informationshoheit ist längst entbrannt. Die mächtigsten Unternehmen der Welt sind die Internetkonzerne Google und Facebook, die...

Gesellschaft / Leben · 23. September 2020
DMZ – SOZIALES / POLITIK ¦ GASTKOMMENTAR Dr. Andreas Keusch Infoschreiben vom 16. Juni 2020 gegenüber Bundesrat, Parlament, GDK, BAG sowie Print und Massenmedien zur vorliegenden charakterlosen menschenverachtenden Eugenik von narzisstisch überheblichen Selbstdarstellern wie Bundesrat Alain Berset sowie des BAG mit Pascal Strupler und Daniel Koch hinsichtlich Schutz / Rettung individuellen Lebens Covid- Erkrankter Mitmenschen, insbesondere handicapierter und älterer Mitmenschen während...
Gesellschaft / Leben · 23. September 2020
In unregelmässigen Abständen präsentieren an dieser Stelle die Macherinnen und Macher der Mittelländischen ihre ganz persönlichen Auflugsstipps.

Gesellschaft / Leben · 22. September 2020
DMZ – BILDUNG ¦ Daniel Birkhofer ¦ Ein kleiner Gedanken-Splitter zum heutigen Tag: "Nichts ist so unterhaltsam wie der Streit über ein Buch, das nie geschrieben wurde." (Hannah Arendt in: "Was heisst persönliche Verantwortung in einer Diktatur?"; Verlag Piper) oder (von mir) adaptiert auf die aktuelle coronafixierte Zeit: wenn viele (vielleicht fast alle...) über ein "Etwas" sprechen, wo sie nicht primär mit begründeten, belegten und damit konkreten Argumenten antreten können, ist...
Gesellschaft / Leben · 22. September 2020
DMZ - HISTORISCHES ¦ Urs Berger ¦ KOMMENTAR In letzten Jahr haben wir am 1.9. 2019 den Einmarsch der deutschen Wehrmacht in Polen von 1939 gedacht. Gelernt haben wir aus der dunkelsten Zeit im 20. Jahrhunderts offensichtlich nicht viel. Offenbar reichen über sechs Millionen tote Juden nicht aus uns zu einem Umdenken zu bewegen. Erschossen, vergast, aufgehängt, verhungert zu Tode gearbeitet, gefoltert, auf dem Weg zur Arbeit vor Erschöpfung umgekippt. Dies alles scheint uns nicht mehr gross...

Gesellschaft / Leben · 20. September 2020
DMZ - POLITIK / SOZIALES ¦ Die Regierung hat mit einer Verordnung den Rahmen für die öffentliche Finanzie-rung von Pflegefamilien festgelegt. Geregelt werden die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Haushalt, die Entschädigung der Pflegeeltern für die Betreuung sowie die Kosten für die fachliche Begleitung und Beratung der Pflegefamilien. Die Verordnung wird seit 1. Januar 2020 angewendet. Nun hat das Departement des Innern die auf dieser Basis revidierten Richtlinien erlassen. Die...
Gesellschaft / Leben · 18. September 2020
DMZ – GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ MM ¦ Die UNICEF veröffentlicht auf ihrer Website ein klares Statement. Die Geburt eines Kindes ist ein einschneidendes Ereignis. Für einen optimalen Start ins Leben braucht es die Präsenz und Fürsorge beider Elternteile. Nur so kann das Kind von Anfang an eine enge Beziehung zu seinen wichtigsten Bezugspersonen aufbauen. UNICEF Schweiz und Liechtenstein setzt sich deshalb für eine gesetzlich verankerte und bezahlte Elternzeit von mindestens sechs Monaten...

Gesellschaft / Leben · 17. September 2020
DMZ – GESELLSCHAFT ¦ MM ¦ Gebrauchte Masken gehören in den Abfall und dürfen unter keinen Umständen auf Trottoirs, Plätzen oder im Wald weggeworfen werden. Wer dieses Verbot nicht befolgt, kann mit einer Busse belegt werden. Derzeit werden zu viele Masken auf den Boden geworfen oder irgendwo liegengelassen. Wir erinnern daran, dass das Wegwerfen oder Liegenlassen einer Maske auf der Strasse oder in der Natur unter Strafe steht. Seit dem 1. Januar 2020 sieht das kantonale Reglement über...
Gesellschaft / Leben · 17. September 2020
DMZ – WIRTSCHAFT/SOZIALES ¦ Patricia Jungo ¦ Laut dem repräsentativen Credit Suisse Jugendbarometer sind die Jugendlichen zwischen 16 und 25 in unserem Land, den USA, Singapur und Brasilien eher negativer geworden, was die Zukunft betrifft. Im Jahre 2018 blickten noch mehr als 60 Prozent der Schweizer Jugendlichen optimistisch in die Zukunft. Heute sagt nur jeder zweite, er fühle sich «eher zuversichtlich». Dieser Wert liegt in den USA, Singapur und Brasilien noch tiefer. Neben...

Mehr anzeigen