Gesellschaft / Leben

Gesellschaft / Leben · 27. September 2022
DMZ – MEDIZIN ¦ Markus Golla ¦ Vernachlässigungen und emotionale Misshandlungen sind meist weniger offensichtlich und deshalb schwerer zu erfassen als körperliche Übergriffe. Sie sind aber wahrscheinlich ebenso schädlich für die Entwicklung von betroffenen Kindern. Im Interview erklärt der Kinder- und Jugendpsychiater Prof. Dr. Kai von Klitzing, dass Betroffene ein Leben lang Probleme mit der Regulation von Stress haben. An der Universität Leipzig forscht er zu den langfristigen...
Gesellschaft / Leben · 26. September 2022
DMZ - SOZIALES / HISTORISCHES ¦ Patricia Jungo ¦ Die stattliche Anzahl von 60‘000 Menschen wurden im letzten Jahrhundert unschuldig in Psychiatrien, Strafanstalten, Erziehungsheimen und Arbeitserziehungsinstitutionen untergebracht und so administrativ versorgt. Als Erziehungsmittel setzte man Zwangsarbeit ein. Am Montag wurden die Erkenntnisse einer unabhängigen Expertengruppe in drei Büchern publiziert. Eine ehemalige Zwangsversorgte stellte sich beispielsweise in einem der Bücher die...

Gesellschaft / Leben · 26. September 2022
DMZ – GESUNDHEIT / WISSEN ¦ www.suchtschweiz.ch Mehrere Dutzend Todesfälle in den letzten drei Jahren haben gezeigt, dass der Medikamenten-Missbrauch unter Jugendlichen tragische Folgen haben kann. Medikamente mit Abhängigkeitspotential sind leicht zugänglich und werden oft mit anderen Substanzen gemischt. Wenn Eltern vom Medikamenten-Missbrauch ihrer Kinder erfahren sind sie meist völlig überrascht und fühlen sich hilflos. Doch Eltern können bedeutenden Einfluss nehmen. Die neue...
Gesellschaft / Leben · 23. September 2022
DMZ – LEBEN ¦ Patricia Jungo ¦ KOMMENTAR Alle Menschen brauchen Freiräume. Wir Erwachsenen fordern sie, müssen sie oft ganz bewusst schaffen, darum kämpfen und unser Recht darauf zuweilen auch lauthals kundtun. Wir fragen uns oft, wo denn all die Freiräume unserer Kindertage geblieben sind? Doch sind Freiräume wirklich (noch) ein fester Bestandteil im Leben unserer Kinder? Haben die Kinder genügend Zeiten, in denen selbstbestimmtes Handeln möglich ist? Bedauerlicherweise sieht die...

Gesellschaft / Leben · 19. September 2022
DMZ – RECHT / MM ¦ AA ¦ In seinem heute veröffentlichten Tätigkeitsbericht stellt der Beauftragte eine verbreitete Gleichgültigkeit gegenüber dem Schutz von Bürgerdaten und eine wachsende Geringschätzung der Privatsphäre fest. Die bei Gesundheitsplattformen gehäuft aufgetretenen Mängel bei der Bearbeitung von sensiblen Personendaten und die inzwischen auch in Europa feststellbare Tendenz, das Recht der Bevölkerung auf Verschlüsselung ihrer Daten als Freiheitsmissbrauch zu...
Gesellschaft / Leben · 18. September 2022
DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ AA ¦ Am 01. Juli wurde der Wettbewerb um den Standort des 'Zukunftszentrums für Deutsche Einheit und Europäische Transformation' gestartet. In die Jury für die Auswahl der Kommune, in der das Zukunftszentrum bis 2028 errichtet werden soll, wurden von Staatsminister Carsten Schneider folgende Persönlichkeiten berufen: Marianne Birthler Katrin Budde Dr. Marta Doehler-Behzadi Prof. Dr. Raj Kollmorgen Basil Kerski Monika Lazar Prof. Dr. Astrid Lorenz Prof. Dr. Steffen...

Gesellschaft / Leben · 17. September 2022
DMZ – POSITIVE NEWS ¦ Patricia Jungo ¦ Gute Freunde in seinem Leben haben und aktiv unterwegs sein; dies scheint dem menschlichen Gehirn sehr zu bekommen. Wie eine aktuelle Studie zeigt, haben geistig aktive Erwachsene mit guten sozialen Beziehungen umfangreichere Strukturen in der Grosshirnrinde. Wir haben demnach recht viele Möglichkeiten, etwas für unsere geistige Gesundheit zu tun. Offen sein, Neues zu lernen und sich stetig weiterentwickeln sind dabei ausschlaggebend. Auch eine...
Gesellschaft / Leben · 10. September 2022
DMZ - GESELLSCHAFT ¦ Patricia Jungo ¦ +++POSITIVENEWS+++ Wie wäre es, wenn man sein Leben verlängern könnte, indem man nett zu den Mitmenschen ist? Zu dieser interessanten Frage hat eine Stiftung beeindruckende Ergebnisse gesammelt. So soll freundlich sein das Gehirn verändern und zu einer besseren Lebensqualität beitragen. Begegnet man insbesondere fremden Menschen mit Freundlichkeit, ist die Wirkung besonders hoch. Tun wir Gutes, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten, werden wir...

Gesellschaft / Leben · 10. September 2022
DMZ – GESUNDHEIT ¦ Monique Portner-Helfer¦ Sucht Schweiz hat im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit die soziale Situation von Menschen untersucht, die von einer Suchtproblematik betroffen sind. Generell zeigt sich in den zehn Jahren bis 2017 ein Rückgang des Anteils der Erwerbstätigen unter Menschen in Suchtbehandlung, eine Verschlechterung der Wohnsituation namentlich bei problematisch Geldspielenden, ein Anstieg des Anteils von sozial isolierten Personen und eine Zunahme jener, die...
Gesellschaft / Leben · 09. September 2022
DMZ – POLITIK ¦ MM ¦ Lena Wallner ¦ Die Ausschreibung des mit insgesamt 30.000 € dotierten Simon-Wiesenthal-Preises geht heuer in die zweite Runde. Der 2021 auf Initiative von Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und nach Beschluss im Nationalrat ins Leben gerufene Preis für zivilgesellschaftliches Engagement gegen Antisemitismus wird jährlich an bis zu drei Personen oder Personengruppen vergeben. Als Zeichen der Verantwortung Österreichs für die Verbrechen des Nationalsozialismus...

Mehr anzeigen