Gesundheit / Wissen

Gesundheit / Wissen · 18. Januar 2020
DMZ – GESUNDHEIT/GESELLSCHAFT ¦ Patricia Jungo ¦ Über die Gründe für den steigenden Medikamenten-Missbrauch herrscht keine Klarheit. Sicher ist jedoch, dass bereits kleine Dosen abhängig machen. In den letzten Tagen sind gleich mehrere Fälle von Medikamenten-Missbrauch durch Jugendliche bekannt geworden. Diese schlucken rezeptpflichtige Beruhigungsmittel, um in einen Rauschzustand zu gelangen. Der letzte Vorfall passierte im Kanton Baselland. Gemäss Bericht von „20 Minuten“ fand...
Gesundheit / Wissen · 17. Januar 2020
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ ALDI Suisse AG hat das Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen des Kantons St. Gallen sowie das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) informiert, dass der Snack Bio-Maisstangen irrtümlicherweise als glutenfrei ausgelobt wird, obwohl das Produkt Gluten enthält. Eine Gesundheitsgefährdung für Personen mit einer Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) kann nicht ausgeschlossen werden. Das BLV empfiehlt Personen, die an Zöliakie...

Gesundheit / Wissen · 16. Januar 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Marco Perroulaz ¦ KOMMENTAR Vor fünfundsiebzig Jahren verstarb der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte »Kräuterpfarrer Johann Künzle«, ein wahrer Experte in Kräuterheilkunde. Er hatte die letzten fünfundzwanzig Jahre seines Lebens als Heilpraktiker in Zizers gewirkt. Im aktuellen Gedenkjahr widmet ihm das Bündner Dorf darum ein abwechslungsreiches Programm mit mehreren Ereignissen, dessen erstes eine Gedenkmesse und dessen zentraler Event ab Mai...
Gesundheit / Wissen · 14. Januar 2020
DMZ - GESUNDHEIT / POLITIK ¦ Die Gesundheitsdirektorin und –direktoren der Kantone St.Gallen, Graubünden und Glarus möchten die Zusammenarbeit im Bereich der stationären Gesundheits-versorgung stärken. Zu diesem Zweck werden sie den jeweiligen Regierungen eine entsprechende Absichtserklärung unterbreiten. Ziel der Absichtserklärung ist die Prüfung der Zusammenarbeit in allen Bereichen des stationären Gesundheitswesens. Dazu gehören die Bereiche Akutsomatik, Psychiatrie und...

Gesundheit / Wissen · 12. Januar 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ Den Schweizer Jugendlichen geht es recht gut, jedoch sind auch sie nicht vor psychischen Erkrankungen gefeit. Angesichts ihrer Lebensereignisse haben Jugendliche das Bedürfnis, ihre Meinung zu äussern und angehört zu werden. Schätzungen zufolge ist in der Schweiz jede/r Zweite in ihrem oder seinem Leben mindestens einmal punktuell oder dauerhaft von einer psychischen Störung betroffen. Psychische Gesundheit ist keinesfalls gegeben, sondern wird im gesamten...
Gesundheit / Wissen · 09. Januar 2020
DMZ – GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Patricia Jungo ¦ +++POSITIVENEWS+++ In Simbabwe trifft man auf Parkbänken vor den Kliniken des Öfteren Grossmütter an, die Menschen mit psychischen Krankheiten zuhören und ihnen dabei helfen, ihre seelischen Leiden etwas besser zu ertragen. Etwa 240 Laien-Therapeutinnen zwischen 35 und 85 Jahren setzen sich so an mehreren Wochentagen liebevoll für ihre Mitmenschen ein. Sie haben alle etwas gemeinsam: Sie sind Omas und wurden vom Projekt namens „Friendship...

Gesundheit / Wissen · 09. Januar 2020
DMZ - GESUNDHEIT / WISSEN ¦ Die Zahl der stationären Fallzahlen ist 2018 weiter gesunken. Das zeigen die Daten des heute veröffentlichten und von Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli vorgestellten «Gesundheitsversorgungs-bericht 2019». Neben den Auswertungen zu den Fallzahlen beleuchtet der Bericht die Position des Kantons Zürich zur einheitlichen Finanzierung von ambulanten und stationären Leistungen (EFAS). Die Gesundheitsdirektion hat heute den Gesundheitsversorgungsbericht 2019...
Gesundheit / Wissen · 06. Januar 2020
DMZ - GESELLSCHAFT / LEBEN ¦ «Mutter hat heimlich getrunken. Schon am Morgen begann sie mit Rotwein. Ich habe die verräterischen Geräusche gehört und wusste, jetzt nimmt sie ihr Gläschen Wein. Als ich um 12 Uhr von der Schule kam, war Mutter besoffen. Sie hat Unmengen in sich geschüttet. Mein jüngerer Bruder und ich entsorgten die Weinflaschen so gut es ging. Keller, Garage, Reduit waren jeweils voll. Gegen aussen waren wir die perfekte Familie, immer freundlich, immer nett. Wir haben...

Gesundheit / Wissen · 05. Januar 2020
DMZ – GESUNDHEIT ¦ Patricia Jungo ¦ Die Medien bringen einen schwerwiegenden Vorwurf an den Tag: Ein Medikament wird beschuldigt, bei Babys in der Schweiz schwere Hirnschäden verursacht zu haben; und dies während vielen Jahren. Die «SonntagsZeitung» und «Le Matin Dimanche» berichten, der Grund, dass viele Babys mit schweren Hirnschäden zur Welt gekommen seien, liege bei der verhängnisvollen Einnahme des Medikaments Depakine von Müttern in der Schwangerschaft. Dieses Medikament...
Gesundheit / Wissen · 03. Januar 2020
DMZ – GESUNDHEIT - ¦ Patricia Jungo ¦ Waldspaziergänge können unglaublich viel: Sie beruhigen Geist und Seele, stärken das Immunsystem und die Gesundheit allgemein. Nun hat eine Studie gezeigt, dass intensive Waldspaziergänge noch viel mehr vermögen: Sie können auch natürliche Killerzellen aktivieren, welche abnormale Zellen wie beispielsweise Tumore erkennen und töten sollen. Diese Zellen sind ein Teil unseres angeborenen Immunsystems. Das heisst, dass Naturerlebnisse scheinbar...

Mehr anzeigen